Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

grüne Häkchen

grüne Häkchen

Hi,   manchmal hat man ja so ein Motivationstief, bzw. fliegt die Zeit nur so dahin mit ständigen 10+ Std-Arbeitstagen. Ich dachte, dass ich mein halbes Semester schieben muss. Dann habe ich mich doch irgendwie für alles angemeldet.  Dann wurde mir mulmig, ob ich das hinkriege.   Jetzt sind die grünen Bestanden-Häkchen für die beiden Einsendeaufgaben im Notenblatt. Die Klausur ist geschrieben. Das Online-Seminar läuft bisher gut. Und zum Essay ha

mikefly

mikefly

 

Woche 2

Heute morgen um 6:05 Ortszeit (an der UoPeople ist das 0:05) fing die zweite Woche an. Neue Texte, neue Aufgaben. Nein, keine Sorge, ich habe mich nicht direkt um sechs (igitt, welch Uhrzeit) über die Texte hergemacht.   Auch wenn ich mich unlängst über das Peer-System aufgeregt hab: Ich bin ja irgendwie angefixt. Das liegt zum einen daran, dass das Wissen schaffbar ist, was man da serviert bekommt, dass mir die Dinge (noch) leicht fallen und zum anderen daran, dass es so ein direktes

lilienthal

lilienthal

 

Blogs mit Erfahrungsberichten zu Learnac

In den Blogs berichten Fernkursteilnehmer von ihren Erfahrungen mit dem Fernstudium bei Learnac.   Machst du auch einen Fernlehrgang an der Learnac? - Hier kannst du deinen eigenen Blog starten.   Organisationspsychologie  Organisationspsychologie bei NHAD (jetzt Learnac)  psychodelix hat ihren Kurs bei der NHAD begonnen und möchte ihn nun bei Learnac zu Ende bringen.   Fragen und Antworten, News und Diskussionen im Learnac-Forum.

Markus Jung

Markus Jung

 

*HPP* - auf der Suche nach Orientierung

23.01.2020, Donnerstag Gestern war das erste Webinar. Hier habe ich darüber berichtet. Unsere Dozentin hat gleich zu Beginn ein wenig die Werbetrommel gerührt und von einem Kurs berichtet, der heute beginnt. Ich hatte damit schon geliebäugelt, war mir aber nie sicher, ob er Sinn macht oder nicht. Gestern habe ich mich dann spontan angemeldet. Während ich heute für den HPP gelernt habe, kam dann auch die Anmeldebestätigung für den Kurs heute Abend.   Ich habe heute das erste und zw

Hermine Granger

Hermine Granger

Kritik

Kritik

An dieser Stelle mal etwas Kritik an der SRH, weil ich das Verhalten im Moment nicht so toll finde.   Wie an vielen Fernhochschulen auch hat die SRH keine wirklich tolle Bibliothek. Es ist überhaupt übertrieben, hier von Bibliothek zu reden. Im eCampus gibt es eine Seite, die Links zu verschiedenen Online-Recherchediensten enthält. Das sind aktuell der Zugang zu EBSCO (1 x psychologische, 2 x WiWi-Datenbanken, 1 x eBook Collection), seit diesem Jahr Zugang zu Hogrefe (was letztlich nur

TomSon

TomSon

 

zum Abschluss - wie es ausging

NHAD gibt es nicht mehr. Jetzt ist es Lernac.   Da ich mit dem Studium an der FernUni Hagen angefangen hatte, habe ich zwar alle 48 Lektionen bearbeitet und hochgeladen, aber kein Zeugnis ausstellen lassen und auch keine Prüfung mehr gemacht (ich mag auch keine Prüfungen am PC).   Abgeschlossen habe ich den Kurs mit 99,8 von 100 Punkten im Schnitt. (47x 100 Punkte, einmal 90 Punkte).

psychodelix

psychodelix

 

Nach jahrelanger Pause......

.......mache ich diesen Kurs doch noch nebenbei zu Ende.   Sozusagen zur Entspannung. 😉     Am 25. Oktober 2015 hatte ich mich dort angemeldet, also kann ich bis zum 24. Oktober 2020 noch Aufgaben einsenden. Ob es auch eine Onlineprüfung geben wird, wenn alle Hausaufgaben bewertet sind, weiß ich nicht.   Da sich meine beruflichen Pläne ja in eine Richtung bewegen, wo ich auch in Firmen Kurse geben möchte, kann es nicht schaden, diesen Kurs jetzt doch fer

psychodelix

psychodelix

 

Stand der Dinge - Update

So, hallo ihr Lieben. Habe mich nun eine ganze Weile nicht gemeldet. Aber ich bin dabei geblieben. Der Stand liegt nun bei 53% abgeschlossen und langsam macht sich eine Ermüdung breit.   Was sind so die wichtigsten Neuigkeiten?   Digital   Erstmal bin ich nun Digital-Only gegangen. Aus Platzgründen, da es mir auch eher liegt und nicht zuletzt auch aus Nachhaltigkeitsgründen (Immerhin wird jedes Heft individuell für einen gedruckt)  hatte ich meinen Betreue

Vince

Vince

 

Letztes Rep...

Hallo Zusammen,   gestern habe ich mein hoffentlich letztes Rep. besucht. Im Dezember habe ich noch gehofft nie ein Rep in diesem langen schmalen Raum zu haben. Leider war es dann gestern doch so. Wir waren mit 13 Leuten in dem Raum, wo nur 6 Leute Platz vor der Leinwand hatten. Für den Rest sind wir zusammengerutscht, damit alle einen halbwegs guten Blick hatten. Selbst der Tutor hat dies bereits bemängelt. @Markus Jung es gibt auch wieder eine Kantine. Habe sie extra gesuch

Basaltkopp

Basaltkopp

 

Noch vier Wochen bis zu den Klausuren

Aktuell habe ich durch den Soziologiekurs bei Laudius gerade einen Booster. 😊   Ich weiß, dass ich in kurzer Zeit viel schaffen kann - wenn es mich interessiert und wenn es Fragen zum Beantworten sind. Leider ist dies in Psychologie nicht der Fall mit den MC-Klausuren, mit denen ich mich nach wie vor sehr schwer tue. 😞   Viel lieber würde ich jetzt Philosophie lernen - es gab die Eingrenzung auf zwei Kurse (von vier), was es in Psychologie nicht gibt.    Naja,

psychodelix

psychodelix

 

Ich habe fertig - zumindest ist alles geschrieben

Am Sonntag bekam ich abends die Abschlussfragen per Email.   Da war ich noch so platt vom Nachtdienst Samstag auf Sonntag, dass ich sie mir nur ausgedruckt habe und den Versuch unternommen habe, das pdf in ein Textformat zum Reinschreiben zu bekommen.   Es waren 13 Aufgaben, von denen eine ein Lückentext war, bei dem zehn Begriffe angegeben waren, die in acht Lücken zu schreiben waren.   Letzte Nacht bei der Arbeit hielt es sich in Grenzen und ich habe dann doch am

psychodelix

psychodelix

 

Wichtige finanzielle Überlegungen vor dem Studienstart

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich meine Überlegungen bezüglich der Finanzierungswege eines Fernstudiums mit euch teilen. Ich gehe auf einige Themen ein für die ich sehr lange recherchieren musste oder gar keine Informationen gefunden habe. Ich hoffe, dass ich dem Einen oder Anderen mit den selben Fragen helfen kann. Auch über weitere Tipps, Hinweise oder eigene Erfahrungsberichte wäre ich natürlich sehr dankbar. ☺️   Die Entscheidung ein Fernstudium zu machen kam schnell, die damit

Martina R.

Martina R.

 

Wie es mit dem Studieren weitergeht

Lange Zeit war es sehr ruhig in diesem Blog. Es gab nichts zu berichten, da das Studium mehr oder weniger pausierte und ich Gelegenheit zum Nachdenken brauchte.   In diesem Semester bin ich nun zurück  Derzeit bin ich immer noch mit dem Modul P1 „Theoretische Philosophie“ aus dem Bachelorstudiengang „Kulturwissenschaften“ beschäftigt. Nächsten Monat findet die Klausur statt.   Nun heißt es also, mich auf die Prüfung vorzubereiten, Studienbriefe zu lesen, philosophische Au

Lernfrosch

Lernfrosch

Und so schnell ist die Hälfte auch schon wieder geschafft.

Und so schnell ist die Hälfte auch schon wieder geschafft.

Ich schicke Euch liebe Grüße aus Tirol... genauer gesagt vom Wilden Kaiser, wo ich mich zur Zeit wohlverdienterweise aufhalte. Wohlverdient, aber einigermaßen misslungen: nicht nur, dass meine Filia seit dem Tag vor Urlaubsantritt hoch fiebert - gestern mit einer Spitze von 39,7° - und mein Filius nun in ihre Fußstapfen zu treten scheint, nein! VOR dem gestern begonnenen Dauerregen bei +6°C hat der Blick auf den Berg folgendes Bild abgegeben:     In Tirol. Im Februar.  

PantaRheia

PantaRheia

 

Auf ins 4. Semester

Hallo Leute, Auch wieder einmal ein Eintrag von mir: Das 3. Semester ist erledigt und nächste Woche startet das 4. Semester mit Präsensphase. Es stehen einige spannende Fächer auf den Plan. Weiters muss die Entscheidung für die Vertiefung getroffen werden. Langsam sollten man sich schon Gedanken über die Bachelorarbeit machen.   Mittlerweile lerne ich weniger und bin jetzt ca. auf 10 Stunden pro Woche. Samstag und Sonntag sind jetzt lernfrei. Mein schlechtes Note ist nach wie vor

carvius87

carvius87

Wie es hier so weiter ging :)

Wie es hier so weiter ging :)

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen...trotzdem bin ich Semester für Semester den Akademiestudien in Hagen treu geblieben. Pro Semester wähle ich nur 1 Modul mit wenigen Semesterwochenstunden (am besten nur 1 SWS), damit es preisgünstig bleibt.  Ich habe bisher aus folgenden Disziplinen gewählt: - Recht  - BWL - Literaturwissenschaften - Bildungswissenschaften - Mathematik - Sozialwissenschaften/Politik/Verwaltung  Meistens läuft es so ab: - Ich melde mich zurück (Kaum ist

Vica

Vica

 

Recht erledigt

Moin Leute   Ich habe gestern Recht 1+2 geschrieben und bin somit mit allen Rechts Themen durch....  Recht 1-2 war eindeutig schwerer als öffentliches und Sozialrecht, weil es sehr umfangreich ist. Es geht über BGB, Patg UWG und streift auch noch andere Bereiche. Die Klausur ist knapp bemessen mit 90 Minuten für 20 Fragen davon 6 Offene, aber ich habs hinbekommen und 4 min vor Schluss abgegeben. Meine Strategie: Erst mal alles hinschreiben zu den Fällen und danach erst die Pa

Ahanit

Ahanit

 

Sonntag, der 2. Februar 2020 - kurz vor 19 Uhr die Abschlussaufgaben erhalten

Es sind 13 Fragen insgesamt zu beantworten. Darunter ist ein Lückentext, bei dem die Begriffe allerdings unter der Aufgabe stehen.   Dabei noch verschiedene Hinweise u.a. mit der Emailadresse, an die die Aufgabe zu senden ist und dass der Betreuer die Aufgabe nicht korrigiert und bewertet. (Also schreibe ich ihm per Mail über die Plattform noch einen Dank für die Betreuung.) Nach ca. sechs Wochen erhält man bei Bestehen das Zertifikat.   Wahrscheinlich läuft es über

psychodelix

psychodelix

Klausur - die letzte

Klausur - die letzte

Hi,   Präsenzwochenende ist rum. Daheim. Beine hoch. Und jetzt doch ganz schön erschlagen.   Wie immer fand ich den einführenden Vortrag bevor es in die Gruppen ging teilweise interessant, aber irgendwie auch entbehrlich. Eine tiefer gehende Bewertung erspare ich mir an dieser Stelle.   Das Seminar war - ebenfalls wie immer - gut, sehr lebendig. Heißt schon was, wenn ich meine Konzentration über einen ganzen Tag halten kann.    Die Räumlichkeit war diesmal

mikefly

mikefly

 

Alle 32 Aufgaben sind bewertet

Heute Abend waren alle Aufgaben bewertet! 👍   Um 20:03 Uhr eine Mail über die Plattform vom Betreuer, ob ich Aufgabe 18 vergessen hätte oder die noch nachreichen würde. Er hat die nicht in seinen Abspeicherungen und kann sich auch nicht dran erinnern, die von mir bekommen zu haben. Das war die erste Aufgabe, die ich am 22. Mai 2016 eingesendet hatte, weil sie thematisch gut zu einer Arbeit in meinem vorigen Studium passte. Am 24. Mai wurde sie bewertet (1+).   Da ic

psychodelix

psychodelix

 

Die Zeit verfliegt

Auf die Selbstmanagement-Arbeit habe ich eine 2,0 bekommen und im Dezember habe ich dann noch Kommunikation & Führung bearbeitet und abgegeben. Heute kam endlich die Note: 1,7. Hatte schon Zweifel ob es überhaupt positiv wird.. Kann mich nicht entscheiden welches Modul ich als nächstes bearbeiten will, aber darüber denke ich im Skiurlaub nach  

NaRi

NaRi



×
×
  • Neu erstellen...