Springe zum Inhalt
  • Einträge
    54
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    10.545

Über diesen Blog

Hallo,

mein Name ist Sebastian, ich habe vom 01.07.2015 bis 13.12.2016 an der Wilhelm Büchner Hochschule Wirtschaftsinformatik im Master-Studiengang (M.Sc. WIM1150) erfolgreich abgeschlossen.

Einträge in diesem Blog

 

Wieder eine Klausur weniger

Letzte Woche habe ich es noch geschafft die B-Aufgabe zu "Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen" abzugeben. Gab leider nur eine 2,3. Ich habe mir die B-Aufgabe heute in der WBH angesehen und was soll ich sagen, war nicht so toll. Naja, heute habe ich auch die Klausur zu "Electronic and Mobile Services" abgelegt. War soweit ok. da bleiben nur noch 2 Klausuren Der obligatorische Klausurbericht: Gegeben waren 4 IP-Adressen und man musste die Netzklasse bestimmen. (12 Punkte) W

SebastianL

SebastianL

 

Warten auf das Kolloquium

Wie ich letztes Mal berichtet habe, habe ich die Thesis "billiger" als beim letzten Mal binden lassen (Heißleimbindung statt Lederumschlag). Für 281 Seiten, davon 134 Seiten farbig hat mich mit CD brennen, Label, einkleben knapp 198€ gekostet. Ich hab bei dem Betrag vier Exemplare bekommen, wobei man sagen muss, drei sind Pflicht und das vierte kostet aber im Schnitt nur 20-30€, weil dann ein Mengenrabatt zuschlägt. Lohnt sich finde ich, auch wenn man die Arbeiten sonst nie wieder in die Ha

SebastianL

SebastianL

 

Vorletzte Prüfung - done

Gestern war ich mal wieder in Pfungstadt und habe SWAPS (Softwarearchitektur) geschrieben. Die Klausur hat 6CP und somit konnte ich von 38 CP (32%) auf 44 CP (37%) erhöhen. Klausurbericht: Hinweis: Das ist nicht genau die Reihenfolge Aufgabe 1) 10 Fragen mit jeweils 2 Punkte (20 Punkte total): Ich kann mich nicht mehr an alle erinnern, aber es kamen Fragen dran wie z.B. UML zu einem Adapter malen eine Frage zu Z 4 Sichten von Starke 4-Softwarekategorien nennen was sind Entwicklungsmuste

SebastianL

SebastianL

 

Vorbereitungen für das Projektseminar

Die letzten Tage bin ich dabei mir die Unterlagen für mein Projektseminar zusammen zu stellen. Dazu brauche ich wie schon beschrieben 4 Dinge: Vertiefungsarbeit -> in Review Wissenschaftliches Poster -> done Wissenschaftliches Paper -> done Präsentation -> in Arbeit   Die Vertiefungsarbeit muss noch vom Betreuer durchgesehen werden. Das kann etwas dauern bis er alles durchgelesen hat.   Das Poster habe ich in der Zwischenzeit komplett

SebastianL

SebastianL

 

Vertiefungsarbeiten, oder so ähnlich...

Eigentlich wollte ich das Wochenende die Vertiefungsarbeit zu Architektur- und Softwarekonzepte fertigstellen. Da mein LaTeX-Template sich in den letzten Wochen weiterentwickelt hat, wollte ich die Arbeit in das neue Template setzen. Und als ich da schon mal dabei war, hab ich dies und das noch geändert. Und weil dies und das noch jenes nach sich gezogen hat, hab ich das auch gemacht. Also um es auf den Punkt zu bringen, ich habe alles gemacht nur nicht an der Vertiefungsarbeit gearbeitet. Dafür

SebastianL

SebastianL

 

Vertiefungsarbeiten und Thesis

Meinen Zeitplan konnte ich bisher halten. Vertiefungsarbeit #1 wurde eine 1,7 und #2 eine 2,3. Das verschlechtert meinen Schnitt nun von 1,3 auf 1,4. Das macht aber nichts, war ja so geplant. Vertiefungsarbeit #3 fehlen mir noch zwei Seiten und dann kann ich die auch abgeben. Denke das kommende Wochenende werde ich diese spätestens abschließen. Vertiefungsarbeit #4 habe ich jetzt einen Betreuer und das Thema abgestimmt. Damit werde ich am kommenden Wochenende starten, nachdem ich #3 abgeschlosse

SebastianL

SebastianL

 

Vertiefungsarbeiten

Am Wochenende habe ich mal wieder viel Zeit mit Vertiefungsarbeiten verbracht. Das macht mir so gar keinen Spaß, aber ich muss da wohl durch.   Die Note für die Vertiefungsarbeit (1/4) "Architektur und Softwarekonzepte" steht noch aus. Der Betreuer hat aber 4 Wochen Zeit und ich habe die ja erst am 13.03. abgegeben. Die Vertiefungsarbeit (2/4) "IT-Servicemanagement" habe ich am Wochenende nach den Anmerkungen meines Betreuers eingearbeitet und heute abgegeben. Ebenfalls habe ich am Woc

SebastianL

SebastianL

 

Vertiefungsarbeit AUS fertig

Ich hab am Wochenende die Vertiefungsarbeit AUS (Architektur- und Softwarekonzepte) erledigt und dem Betreuer zur durchsicht gegeben bevor ich das ganze drucke und an die WBH abgebe. Das war auch höchste Eisenbahn da am 24.11. das Projektseminar stattfindet und ich dann dort diese Präsentieren soll. Wo wir auch schon beim nächsten Thema sind, Projektseminar. Das Projektseminar gibt 2CP und in das Zeugnis kommt ein "ok" wenn man besteht. Die Vertiefungsarbeit selbst muss da noch nicht fertig sein

SebastianL

SebastianL

 

Vertiefung Architektur- und Softwarekonzepte done

Vor 4 Tagen habe ich die Arbeit zu H-AUS endlich abgegeben und 70/120CP erreicht. Ich hatte gegen Ende keine Lust mehr und hab einfach abgegeben. Da ich nicht denke dass es ein Totalausfall wird war's ok. Hab mir überlegt da die Vertiefungsarbeiten nur 4CP sind und insgesamt 16CP denen weniger Gewicht zu geben und die einfach durch zu machen. Wenn ich mir meinen Schnitt ausrechne, dann spielen die Vertiefungsarbeiten keine Rolle in der Endnote denn am Ende hängt alles von der Thesis ab. Schaffe

SebastianL

SebastianL

 

Update

Gibt eigentlich nichts und viel neues. Fangen wir mal stukturiert an :-) Ich wollte die B-Aufgabe zu S-PMWA eigentlich schon lange erledigt haben, aber da es nur 2CP sind, mega Aufwand und die Note nicht in den Durchschnitt eingeht, hab ich irgendwie keine Motivation die durch zu machen. Da es sich um Wissenschaftliches Arbeiten handelt, will ich da allerdings auch keine 4 drin stehen haben im Zeugnis. Dadurch ist meine Motivation dass abzuschließen (fehlen nur noch 2 Aufgaben) echt im Keller.

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt VIII

Endlich mal wieder durchatmen und einen Eintrag in meinen Blog verfassen. Die letzten zwei Wochen waren hart. Ich hab an meiner Thesis geschrieben, vor allem aber an dem Programm das noch ausstand. Ich habe den Aufwand für den Algorithmus total unterschätzt. Gerade vorgestern dachte ich, dass ich damit durch bin, aber als ich gestern Testdaten erstellt habe, ist mir das Ding um die Ohren gefallen. Da war ich dann echt frustriert und es hat auch nichts geholfen sich noch mehr krampfhaft zu versuc

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt VII

Wieder eine Woche vorbei. Ich habe meinen Rythmus beibehalten und auch jeweils Samstags und Sonntags an der Thesis konstant gearbeitet. Heute bin ich wieder für die nächsten zwei Wochen in der Arbeit und dann habe ich nochmal zwei Wochen Urlaub um die Thesis fertig zu stellen. Derzeit habe ich 63/80 (+/-10) Inhaltsseiten und das PDF hat derzeit 169 Seiten. Kapitel 2, 3, 4 und alle Sonderseiten wie z.B. Zusammenfassung, Abstract, Danksagung, etc. sind druch. Kapitel eins muss nur noch überarbeite

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt VI

Nun ist die erste Woche rum und ich bin soweit ganz gut vorwärts gekommen, auch wenn es sich anders anfühlt. Es dauert einfach ewig und man kommt gefühlt super langsam vorwärts. Wie @Markus Jung in meinem letzten Blockeintrag sagte, bin ich ja jetzt für 2 Wochen Vollzeitstudent ? Nun gut, reflektieren wir mal diese Woche.   Ich stehe jeden Tag um 6:45 auf, mache Frühstück und frühstücke mit meiner Freundin, die sich dann um 7:30 in die Arbeit verabschiedet. Dann gehe ich duschen und tr

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt V

Freitag war mein letzter Arbeitstag und ich habe nun 2 Wochen Vollzeit an meiner Thesis zu arbeiten. Letzte Wochenende hatte ich noch meine Umfrage abgeschlossen und an einen kleinen Testkreis weitergegeben. Die Anmerkungen und Ergebnisse habe ich dann in meinen Bogen gesteckt und ein Anschreiben verfasst. Das ganze ging dann am Sonntag an alle 229 akkreditierten Hochschulen in Deutschland ohne Promotionsrecht (nach Akkreditierungsrat). 4 Hochschulen davon bieten auf Ihrer Seite keine Emailadres

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt IX

Gestern um 14 Uhr (15 Uhr war deadline) ging die Arbeit zum Lektorat und ich bekomme die Arbeit, wie geplant bis Mittwoch 15 Uhr zurück. Es sind 88 Inhaltsseiten und 284 PDF-Seiten geworden. Somit habe ich die 80 +/-10 Seiten gut eingehalten. Hab mal einen Screenshot beigefügt wie die Arbeit aussieht (beidseitig bedruckt):   Das Lektorat wird bei Mentorium durchgeführt und auf das Ergebnis bin ich sehr gespannt. Für die Express-Variante zahle ich 4€ pro Seite (inkl. MwSt.). Norma

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt IV

Ich wollte eigentlich diese Woche wieder schreiben dass ich am Wochenende fleissig war und die Umfrage soweit fertiggestellt habe, aber ich hatte diese Woche richtig Stress auf der Arbeit und war total k.o..   Die Umfrage habe ich zum Test meinem Betreuer geschickt, aber noch kein Feedback bekommen. Hab ausserdem den Code etwas modularisiert um später flexibler auf die Ergebnisse der Umfrage reagieren zu können. Hatte auch letzte Woche Donnerstag auch noch eine Abstimmungssession mit m

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt III.

Dieses Wochenende hatte ich mir vorgenommen die Umfrage fertig zu stellen. Als ich davor stand und versuchte mir die Fragen auszudenken, habe ich festgestellt, dass dies nicht funktioniert, wenn man die Probleme selbst nicht hat. Also habe ich angefangen den Prototypen zu bauen, um rauszufinden, wie ich programmtechnisch damit umgehen würde und welche Fragen bei der Programmierung auftreten. Das fällt mir deutlich leichter. Hatte den Prototypen soweit fast fertig bekommen (bis auf die Anrechnung

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt II.

In letzer Woche ist einiges passiert. Ich konnte soweit die Fähigkeiten erlernen ein Modell zu erstellen. Nun geht es darum das Modell richtig aufzustellen. Dazu hatte ich ein Meeting mit meinem Betreuer. Dieses Wochenende konnte ich das Modell deutlich voran bringen, so dass mir nur noch ein kleiner Teil darin nicht bekannt ist, bzw. ich noch nicht weis, wie mein Betreuer sich das Vorstellt (Grundverständnis). Aber wie auch immer war das ein deutlicher Schritt nach vorne.   Weiterhin

SebastianL

SebastianL

 

Thesis Fortschritt

2 Monate sind vergangen und es bleiben noch knappe 4. Der Stress in der Arbeit lässt nicht nach und es ist auch nicht abzusehen dass sich dies bis zur Abgabe ändert da das Projekt dummerweise zur gleichen Zeit beendet wird. Damit habe ich mich jetzt abgefunden und muss meinen Allerwertesten hoch bekommen und die Doppelbelastung akzeptieren und durch. Somit habe ich in den letzten 3 Wochen einiges gemacht.   1. Woche: Erste Literaturrecherche durch und das erste Kapitel komplett ge

SebastianL

SebastianL

 

Thesis erledigt

Am Mittwoch kam das Ergebnis des Lektorats von Mentorium.de. das Ergebnis sollte eigentlich bis 15 Uhr vorliegen, ich bekam es aber erst um 18:15 Uhr. Dies lag wohl einfach an dem Umfang. Mit dem Ergebnis bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden. Ich habe eine Seite "ähnlich eines Gutachten" bekommen. Da steht was zu der Arbeit generell bzgl. Aufbau, Vorgehen, Roten Faden und Tips, was man in Zukunft anders machen soll bzgl. Rechtschreibung/Grammatik. Und es kam die komplette Thesis mit Anmerkungen

SebastianL

SebastianL

 

SAP-Einführung

Im Rahmen des Moduls "ERP und Business Intelligence" muss man die SAP Einführung durchmachen. Die Veranstaltung fand nach 2 Verschiebungen endlich am Sa. statt. Wie schon befürchtet war das jetzt alles nicht "Rocket-Science" so dass man sich dass ggf. sparen hätte können und mit den Seminarunterlagen auch selbst sich das Zeugs beibringen hätte können. Das Lag jetzt mehr am Thema und an meinen Vorkenntnissen als an dem Dozenten. Der hat sich bemüht und glänzte durch Berufserfahrung in dem SAP-The

SebastianL

SebastianL

 

Rückblick 2015 und Ausblick 2016

Erholt nach dem Urlaub werde ich nun auch einen Rückblick aus 2015 geben. Was habe ich 2015 alles geschafft? Aber zuvor wünsche ich allen ein Gutes Neues!   Rückblick 2015 2015 war ein gutes Jahr. Ich konnte die Restlichen Prüfungsleistungen (27CP) in meinem Bachelor abschließen: Projektpräsentation und mündliche Prüfung zu Kommunikation & Führung (6+6CP) Bachelor-Thesis und Kolloquium (12+3CP) und dadurch meinen Bachelor in Wirtschaftsinformatik mit 1

SebastianL

SebastianL

 

Quantitative Methoden erledigt

Und wieder 6CP erledigt. Konnte die B-Aufgabe gestern abgeben und kann nun auf 38CP aufstocken. Dies bedeutet Klausu + 0, SebastianL+6 Warte jetzt auf 3 Noten (EMSEPS, B-AUS, B-QMW). Zu B-AUS hat sich der Tutor gemeldet dass er im Urlaub ist und erst Anfang dieser Woche dazukommt, was ich sehr nett fand. Bin da immer sehr nervös und checke gefühlt alle 5 Minuten StudyOnline ob schon eine Note da ist. Ich hoffe mal die Noten werden alle sehr gut da ich meinen Schnitt noch um mind. 0,1 verbe

SebastianL

SebastianL

 

QB1 Projektmeilenstein abgeschlossen

Gerade eben haben wir den QB1 Meilenstein im Projekt abgeschlossen. Der QB2 Meilenstein ist für den 10.01. angesetzt. Da werden wir noch ein wenig Zeit haben. Wer wissen will was man für QB2 so alles machen muss, kann in meinem Bachelor-Blog nachsehen, da waren es die gleichen Dokumente wie im Master.   Ansonsten warte ich immer noch auf die Note der SAP-B-Aufgabe und der letzten Klausur. In 4 Tagen geht's ab in den Urlaub! Von dem her sage ich schonmal Frohe Weihnachten und einen

SebastianL

SebastianL

 

Promotionsfortschritt

Letzte Woche hatte ich noch regen Schriftwechsel mit meinem Dr.-Vater. Es ging um die Promotionsfähigkeit. Ich hatte alle notwendigen Unterlagen eingereicht und diese auch schön aufbereitet. Aus seiner Sicht sprach nichts gegen eine Promotionsfähigkeit, er wollte aber sicher gehen, dass es am Ende keine Probleme gibt und hat offiziell im Dekanat angefragt. Zum Hintergrund, ich habe ja Wirtschaftsinformatik studiert und möchte in Informatik promovieren. Das sollte eigentlich kein Problem darstell

SebastianL

SebastianL



×
×
  • Neu erstellen...