Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    59
  • Kommentare
    528
  • Aufrufe
    2.771

Über diesen Blog

Erfahrungsbericht zum Psychologie-Fernstudium (Bachelor) an der FernUni Hagen von den ersten Vorüberlegungen im Jahr 2011 bis zum Abbruch des Studiums und der Exmatrikulation 2013. Mit zahlreichen Fotos und Videos.

Einträge in diesem Blog

 

Exmatrikuliertenbefragung

In der Vergangenheit habe ich ja manchmal bemängelt, dass man als Studierender der FernUni Hagen mitunter das Gefühl hat, dass es der Hochschule eher egal ist, ob die Studierenden erfolgreich sind oder das Fernstudium abbrechen - ja das mitunter sogar der Eindruck vorhanden sind, dass aufgrund der Explosion der Studierendenzahlen fast jeder Student willkommen ist, der nicht mehr betreut werden muss. Jetzt habe ich die Einladung zu einer Exmatrikuliertenbefragung erhalten, die auf

Markus Jung

Markus Jung

 

Exmatrikuliert

Vor ein paar Tagen hat mich der Exmatrikulationsbescheid der FernUni Hagen erreicht. Ein etwas komisches Gefühl ist es schon, das erste Mal eine Weiterbildung nicht zu Ende gebracht zu haben, auch wenn dies ja im Grunde von Anfang an absehbar war und ich aus meiner Zeit an der FernUni Hagen eine Menge mitnehme.

Markus Jung

Markus Jung

 

Ende des Studiums, bevor es richtig begonnen hat

Am Wochenende habe ich eine Entscheidung getroffen: Ich werde mich zum nächsten Semester an der FernUni Hagen nicht zurückmelden - ich breche das Psychologie-Studium dort also ab. Wer meine Blogbeiträge zum Studium an der FernUni Hagen verfolgt hat weiß, dass ich nie richtig in das Studium rein gekommen bin und mehr darüber berichtet habe, was ich wie anders machen könnte, statt über wirkliche Fortschritte.   Im Grunde sehe ich drei Ursachen dafür:   1. Mir war schnell k

Markus Jung

Markus Jung

 

Geschichte und Paradigmen der Psychologie

Man lese und staune, ich habe es geschafft, das zweite Heft innerhalb meines Psychologie-Studiums in Hagen abzuschließen :-) Es geht um die Kurseinheit 2 "Einführung in die Geschichte und Paradigmen der Psychologie" im Kurs 3400 "Einführung in die Psychologie und ihre Geschichte". Dazu gehört auch die Pflichtliteratur "Geschichte der Psychologie; Strömungen, Schulen, Entwicklungen" von Helmut E. Lück. Mit der Geschichte habe ich mich aber nur eher oberflächlich besc

Markus Jung

Markus Jung

 

Lernexperiment

Heute habe ich erstmals an einem Live-Experiment im Rahmen meines Psychologie-Fernstudiums an der FernUni Hagen teilgenommen, während ich bisher meine Versuchspersonenstunden nur über Online-Tests gesammelt hatte. So bin ich also mit dem Zug (sogar mal pünktlich) nach Hagen gefahren und wurde dort sehr freundlich begrüßt. Es ging um ein Lernexperiment zum Thema "Multimediales Lernen mit Texten" im Rahmen einer Bachelorarbeit am Lehrgebiet Bildungspsychologie und die Untersuchung h

Markus Jung

Markus Jung

 

Rückmeldung - auf ins 3. Semester

Ich habe das Gefühl, dass das Sommersemester gerade erst angefangen hat, und tatsächlich läuft es ja auch noch eine ganze Weile, da ist schon wieder die Rückmeldung für das Wintersemester fällig. Dieses Mal habe ich mich entschlossen, neben der Wiederholungsbelegung des Moduls M1 (das ich dann hoffentlich endlich mal für mich abschließen werde) einzelne Kurse aus den Modulen M2 und M3 zu belegen. Meine Wahl ist dabei auf den Kurs 03607: Empirische Sozialforschung aus M2 und den Ku

Markus Jung

Markus Jung

 

Geschafft: Endlich ein Heft bearbeitet

Nach den Blog-Einträgen von heute haben wohl viele von Euch den "Tag der Arbeit" wörtlich genommen - ich auch. Heute habe ich das erste Mal überhaupt einen richtigen Lerntag gemacht und mein erstes Heft aus dem Psychologie-Studium komplett zu Ende durchgearbeitet mit Zusammenfassungen usw. Thema war die Einführung in die Grundlagen- und Anwendungsfächer der Psychologie. Ein sehr interessantes Heft in sofern, als es einen Überblick über viele Inhalte gibt, die noch kommen werde. Selbst die klinis

Markus Jung

Markus Jung

 

Studierendenbefragung

Positiv an der FernUni Hagen finde ich es, dass die Studierenden im Rahmen einer Evaluation nach ihren Erfahrungen mit den Modulen gefragt werden. Ich habe den Fragebogen heute Morgen für das Modul M1 ausgefüllt und das war schnell erledigt. Leider wurden viele Bereiche, zu denen ich gerne etwas geschrieben hätte (insbesondere zur didaktischen Aufbereitung der Lehrmaterialien) gar nicht abgefragt. Das System reagiert darauf, wenn als Antworten negative Rückmeldungen bei den Multip

Markus Jung

Markus Jung

 

Danke Urlaub - Konzept und Motivation gefunden

Letzte Woche war ich im Urlaub an der See. Schon vor der Reise und insbesondere während der etwas weniger arbeitsintensiven Tage (natürlich lasse ich Fernstudium-Infos.de nie ganz aus den Augen :-) ) hat sich für mich ein Konzept entwickelt, wie es mit meiner Weiterbildung weitergeht. Wer meine Blogposts verfolgt hat, hat ja von Anfang an mitbekommen, dass ich vom Psychologie-Fernstudium in Hagen in der vorgegebenen Form für meine Zwecke nicht ganz so angetan bin. Und genau da wer

Markus Jung

Markus Jung

 

Die große Ernüchterung

Gegen Ende meines ersten Semester in Hagen mache ich mir intensive Gedanken über das Gewesene und das Kommende. Wirklich viel geschafft habe ich nicht in den vergangenen bald sechs Monaten. Einiges gelesen, aber so richtiges studieren war es nicht. Für mich steht im Moment fest: 1. Ich will so lange weiter machen, bis ich wenigstens mal an einer Klausur teilgenommen habe (bestehen wäre dann auch noch schön, ist aber nicht entscheidend. Andererseits we

Markus Jung

Markus Jung

 

Lernen in der Straßenbahn

Im Moment konzentrieren sich meine Lernaktivitäten auf Straßenbahnfahrten. Den allgemeinen Grundlärm kann ich mittlerweile gut ausblenden und auch die Ansagen bekomme ich nicht mehr bewusst mit. Was mich aber nach wie vor stört: - die ständig wechselnden Sitznachbarn - Gespräche in unmittelbarer Nähe - und ganz besonders Handy-Telefonate Und im Stehen lernen geht für mich auch nicht, weil es dann mit den Notizen bzw. Unterstreichungen nicht mehr

Markus Jung

Markus Jung

 

Hurra - erster Abschnitt durch

Mensch, war das eine Quälerei. Zwischendurch dache ich schon, ich würde die Hefte zur Einführung in die Psychologie und ihre Geschichte überhaupt nicht mehr durch bekommen. Aber nun ist es doch fast geschafft - lediglich eine Online-Vorlesung (Thema: Integrationsmodell) habe ich noch nicht durch. Hier mal ein Blick auf das Material, das ich bisher bearbeitet habe: Zu sehen sind: - Einführung in die Psychologie und ihre Geschichte - Kurseinheit 1 & 2 - Folien zu zwei Online-V

Markus Jung

Markus Jung

 

Ein Semester studieren für 11 Euro

Ich habe jetzt meinen Gebührenbescheid für das Sommersemester 2012 erhalten: Da ich lediglich ein Modul als Wiederholer belege, fällt lediglich der Studierendenschaftsbeitrag in Höhe von elf Euro an - das ist doch mal ein Schnäppchen ;-)

Markus Jung

Markus Jung

 

Vorteile und Nachteile von Online-Vorlesungen

Diese Woche war es wieder mal soweit: Im Rahmen meines aktuellen Hefts zu den Paradigmen der Psychologie war ein Kapitel dabei, zum dem es im Heft nur eine "Einführung zur Vorlesung" gegeben hat. Es ging dabei um das kognitionswissenschaftliche Paradigma. Aso habe ich das Thema erstmal aufgeschoben (erster Nachteil), da ich zu dem Zeitpunkt gerade in der Straßenbahn gesessen habe. Die Vorlesung ging dann über gut eine Stunden und wurde von Prof. Renner schon recht a

Markus Jung

Markus Jung

 

So macht Psychologie lernen Spaß

Zuletzt habe ich ja darüber berichtet, dass ich mich durch die Geschichte der Psychologie gequält habe. Nun geht es weiter mit den Paradigmen der Psychologie und als erstes stand das vor allem durch Sigmund Freud geprägte psychoanalytische Paradigma auf dem Programm. Und endlich macht das Lernen wieder Spaß. Die Hintergründe des Modells von Freud werden sehr anschaulich und relativ leicht verständlich dargestellt und der Autor des Kapitels (Karl-Heinz Renner) hat s

Markus Jung

Markus Jung

 

Geschichte

Mal ein kurzes Update von mir. Wie schon in meinem letzten Videoblog erwähnt, quäle ich mich immer noch mit dem Studienheft zur Geschichte der Psychologie rum und komme damit überhaupt nicht gut zurecht. Immerhin habe ich mich mittlerweile von der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert vorgearbeitet. Gerade diese sehr theoretischen, oft meiner Meinung nach eher philosophischen Betrachtungen, sprechen mich gar nicht an. Meiner Meinung nach hätte man das ganze bisherige Heft auf wenigen Seiten zusamme

Markus Jung

Markus Jung

 

(Keine) Klinische Psychologie an der FernUni Hagen

Immer wieder gibt es im Zusammenhang mit der FernUni Hagen die Frage, ob das Studium auch dazu geeignet ist, später als Psychotherapeut tätig zu werden. Selbst bei der Einführungsveranstaltung, also für bereits eingeschriebene Studierende, drehte sich ein Großteil der Fragen um genau dieses Themenumfeld. Um es kurz zu machen: Weder der Bachelor noch der (in diesem Jahr startende) Master in Psychologie an der FernUni Hagen umfasst den Bereich der Klinischen Psychologie. Wer also in

Markus Jung

Markus Jung

 

Mein Blog hat jetzt eine Studienübersicht

Es hat sich ja in vielen Blogs hier so eingebürgert, auch eine Statusübersicht über das eigene Fernstudium zu liefern. Da möchte ich mich natürlich nicht ausschließen und habe in der rechten Blogspalte unten eine Kurzübersicht über den aktuellen Stand meines Psychologie-Fernstudiums an der FernUni Hagen ergänzt und das Ganze gibt es dann auch nochmal ausführlicher auf einer eigenen Seite: http://www.fernstudium-infos.de/blogs/markus-jung/custom241-fernstudium-psychologie-an-fernun

Markus Jung

Markus Jung

 

Videolog Nr. 2 - Meine Ziele für 2012 und überhaupt

Der zweite Versuch eines Videologs zeichnet sich besonders durch eine miserable Tonqualität aus. Ich wollte es mir etwas einfacher machen und meine Webcam nutzen, statt die Videoanlage aufzubauen. Die Bildqualität ist auch für diesen Zweck einigermaßen okay, aber die Sprachaufnahme über das eingebaute Mikro ist leider miserabel. In dieser Konstellation werde ich das künftig sicher nicht mehr machen. Verständlich dürfte es aber dennoch sein, also los:

Markus Jung

Markus Jung

 

1,25 Versuchspersonenstunden erworben

Wahrscheinlich werde ich mein Psychologie-Studium in Hagen ja nie mit dem Bachelor abschließen. Aber wenn ich mich doch irgendwann anders entscheiden sollte, möchte ich mir dafür zumindest nicht den Weg verbauen. Deshalb habe ich mir ja auch meinen Diplom-Abschluss in Informatik anerkennen lassen. Und deshalb habe ich gestern auch damit begonnen, Versuchspersonenstunden zu sammeln. Es ist so, dass die Studierenden im Psychologie-Studiengang auch selbst an Versuchen im Umfang von i

Markus Jung

Markus Jung

 

Heft durch

Heute habe ich endlich den ersten Durchgang durch die Kurseinheit "Einführung in die Grundlagen- und Anwendungsfächer der Psychologie" geschafft. Nachdem das Heft sehr abstrakt und theoretisch zum Beispiel mit den Erkenntnistheoretischen Aspekten des Psychischen begonnen hatte wurde es dann sehr interessant, indem ein Überblick über die Grundlagenfächer (Allgemeine Psychologie und deren biologische Grundlagen, Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie und Psychologische Diagnost

Markus Jung

Markus Jung

 

Mein erster Videoblog

Ich habe mich entschlossen, auch bei YouTube über meine Erfahrungen mit dem Psychologie-Fernstudium in Hagen zu berichten. Die erste Ausgabe ist online, in der ich insbesondere einen Rückblick darauf gebe, was bisher in meinem Studium passiert ist.

Markus Jung

Markus Jung

 

Habe ich nun gelernt oder nicht?

Heute hatte ich mal etwas mehr Zeit für mein Studium. Nicht so viel, wie geplant, aber doch mehr als sonst. Und ich habe mir erlaubt, mich beim Lernen treiben zu lassen, habe also nicht versucht möglichst weit im Stoff zu kommen und möglichst schnell möglichst viel davon in eine leicht auswendig zu lernende Form zu bekommen, sondern habe hier und da mal etwas im Internet nachrecherchiert (auch nicht prüfungsrelevante Dinge) und mir einige Gedanken gemacht, wie das ein und andere i

Markus Jung

Markus Jung

 

Buch geschafft - und doch nicht geschafft

Eigentlich war ich froh, endlich mal eine Studieneinheit "durch" zu haben - es handelt sich um die Geschichte der Psychologie von Helmut E. Lück in der 4. Auflage. Durch heißt nun noch nicht zusammengefasst und überhaupt noch nicht (auswendig) gelernt, aber doch einmal durchgearbeitet und mit Markierungen und Notizen versehen. Und was muss ich jetzt in Moodle lesen? - Der Herr Prof. Dr. Lück hat diesen Herbst die 5. Auflage seines Werks herausgegeben - die natürlic

Markus Jung

Markus Jung

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...