Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    12
  • Aufrufe
    460

Über diesen Blog

Hallo zusammen,

 

mein erster Blog und mein erster Blogeintrag ;-)

 

Am Freitag habe ich meine Unterlagen nach Saarbrücken geschickt. Es soll ungefähr ein Monat bis Monate dauern bis der Zulassungsbescheid kommt.

 

Ich möchte mich vorbereiten bis Herbst und habe mir schon Übungsbücher zum BGB gekauft und zum Teil gelesen. Ferner kümmere ich mich um Unterrichtsstunden für das Erstellen für jur. Arbeiten, da ich Betriebswirt bin. 

 

Ich möchte nichts dem Zufall überlassen und auch in den 4 Semestern fertig sein.

 

Mein B.SC. war auch schon berufsbegleitend. Daher bin ich auch nicht neu in dem Geschäft ;-)

 

Das mal zum Anfang.

 

@Markus Jung ich hoffe du erlaubst mir den Blog!

 

 

Viele Grüße

 

 

yxcv

 

Einträge in diesem Blog

yxcv

Repetitorium

Hallo zusammen,

 

wie ich ja geschrieben habe, hatte ich vor zu einem Repetitorium zu gehen. Dies habe ich auch gemacht. Es war ein privates, keines der großen Anbieter. Die Gruppengröße war ca 12 Personen aus unterschiedlichsten Semestern. Manche standen vor dem Examen, manche vor der Zwischenprüfung oder großen Schein.

 

Es waren 3 Stunden für 39 Euro.

 

Das Thema war Strafrecht -Grundlagen. 

 

Meine Meinung:

 

* es war unstrukturiert, wir sind thematisch nur gesprungen

* ich bezweifle, dass irgendjemand was gelernt hat

* es war erschreckend, wie wenig die Leute gewusst haben, trotz das sie in ein paar Wochen die Prüfung haben und regelmäßig dort hingehen

* manche geben in Prüfungszeiten bis zu 800 Euro pro Monat dafür aus

 

Es läuft definitiv was falsch in der Juristenausbildung

 

 

 

VG

 

 

yxcv

 

 

P.S.: Lecturio hat mir ein Angebot gemacht, 50% Rabatt, den habe ich dann für den Kurs Wirtschaftsrecht genutzt. Ich werde berichten.

 

 

 

 

yxcv

Organisatorisches

Hallo zusammen,

 

habe diese Woche die offizielle Zulassung erhalten.

Ich kann mich dann ab August einschreiben. Vielleicht interessiert es auch jemanden: Man kann die Studiengebühren auch für mehrere Semester im Voraus bezahlen. Das werde ich in Anspruch nehmen, da ich ein paar Werbungskosten dieses Jahr benötige.

 

Heute habe ich meinen ersten Vorbereitungskurs in Strafrecht, nächste Woche in BGB.

 

VG

 

 

yxcv

yxcv

Zulassung

Hallo zusammen,

 

habe heute eine E-Mail der Uni d. Saarlandes erhalten, dass ich die nächsten Tage den Zulassungsbescheid erhalten werde.

Ging ja dann doch schnell, ca. 2-3 Wochen.

 

Ich habe mir schonmal den Schönfelder gegönnt und mich zu zwei Grundkursen für Jurastudenten angemeldet.

 

Ich freue mich richtig.

 

 

VG

 

 

yxcv

yxcv

Der Anfang

Hallo zusammen,

 

mein erster Blog und mein erster Blogeintrag ;-)

 

Am Freitag habe ich meine Unterlagen nach Saarbrücken geschickt. Es soll ungefähr ein Monat bis Monate dauern bis der Zulassungsbescheid kommt.

 

Ich möchte mich vorbereiten bis Herbst und habe mir schon Übungsbücher zum BGB gekauft und zum Teil gelesen. Ferner kümmere ich mich um Unterrichtsstunden für das Erstellen für jur. Arbeiten, da ich Betriebswirt bin. 

 

Ich möchte nichts dem Zufall überlassen und auch in den 4 Semestern fertig sein.

 

Mein B.SC. war auch schon berufsbegleitend. Daher bin ich auch nicht neu in dem Geschäft ;-)

 

Das mal zum Anfang.

 

@Markus Jung ich hoffe du erlaubst mir den Blog!

 

 

Viele Grüße

 

 

yxcv

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0