Zum Inhalt springen

  • Einträge
    53
  • Kommentare
    222
  • Aufrufe
    6.018

Über diesen Blog

In diesem Blog beschreibe ich meine Erfahrungen mit dem B.Sc.-Studiengang Energiewirtschaft und -management an der Wilhelm Büchner Hochschule.

 

Einträge in diesem Blog

"Very last Unboxing" & Rückblick

Servus und hallo zusammen,   gestern habe ich erneut ein Paket der WBH mit den Abmessungen 24 cm x 33 cm x 5,5 cm und einem Gewicht von 656 Gramm erhalten.   Hatte ich mich unbewusst für einen neuen Studiengang eingeschrieben und bekomme nun die neuen Unterlagen? Wurde nachträglich ein Modul hinzufügt, welches ich nun absolvieren muss? Nein, natürlich nicht! Es ist das Abschiedsgeschenk der Hochschule!    Nachdem ich es geöffnet hatte ergab sich der folgende Anb

Was lange währt...

... wird endlich gut!   Was ist in der Zwischenzeit passiert? Das Exposé ist zeitgerecht bei der WBH eingegangen und ich konnte offiziell zum 01.02.2021 mit meiner Bachelorarbeit beginnen. Der Austausch und die Kommunikation mit meinem Betreuer Prof. Oliver Platzeck hat in dieser Zeit gut und reibungslos funktioniert.    Während meiner Bearbeitungszeit wurde der Abgabeprozess auf Seiten der WBH etwas umgestellt, sodass ich in den Genuss kam meine Thesis online zum Abgabetermi

Neues Jahr, neuer Anlauf...

Hallo und Euch allen noch ein glückliches und gesundes neues Jahr!    Nun ist es knapp ein halbes Jahr her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Eigentlich wollte ich im vergangenen Jahr ja "komme was wolle" mein Studium beendet haben.... nun, es kam natürlich anders.    Wie für viele von Euch wohl auch, war das vergangene Jahr dann doch nicht das, was ich mir so erhofft hatte. Die Folge war recht eindeutig, neben anderen Dingen blieb auch die Thesis leider auf der Strecke. Fü

Noch immer nicht fertig?

Hallo zusammen,   lange ist es her, dass ich hier etwas geschrieben habe oder auf diesen Seiten unterwegs war. Mein letzter Blog-Eintrag hier ""Nur noch" Thesis inkl. Kolloquium", tja und genau das ist leider nach wie vor der Stand.    Eigentlich sollte man denken, dass sich während dieser schwierigen Zeit alles etwas beruhigt und man sich auf die wichtigen Dinge fokussieren kann. Nunja, in gewisser Hinsicht stimmt das vielleicht auch, dennoch bin ich keinen Schritt weiter. Da

Tobse

Tobse

"Nur noch" Thesis inkl. Kolloquium

Hallo zusammen,   seit meinem letzten Eintrag ist nun schon wieder etwas Zeit vergangen und ich hoffe Ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet!   Für mich war es bereits recht stressig mit neuen Projekten und auch einem neuen Verantwortungsbereich innerhalb der Firma. Es ist zwar sehr spannend, aber auch unglaublich zeitraubend, sodass ich in Richtung Studium nicht so viel erreicht habe, wie ich es mir vorgenommen hatte.    Diese Woche war ich mit Kollegen in au

Tobse

Tobse

Die letzte Klausur?

Guten Morgen,   es ist nun einen Tag her, dass ich meine erste externe Klausur geschrieben habe. Ich muss gestehen, diese haben nochmal ihr eigenes Flair. Nicht nur, dass man mal andere Klassenzimmer bzw. Seminarräume sieht - in diesem Falle an der Universität für angewandte Kunst in Wien - auch ist die Anzahl der teilnehmenden Personen deutlich höher. Dies liegt aber vor allem wohl daran, dass nicht nur Studenten der WBH geschrieben haben, sondern ebenfalls der Euro-FH. Ob es noch Stu

Tobse

Tobse

Mühsam ernährt sich...

... das Studentenhörnchen!    Zwei Dinge sind mittlerweile hoch-offiziell: 1. Ich bin über die Regelstudienzeit und 2. Lust habe ich eigentlich keine mehr!    Eigentlich ist das Ende ja absehbar und so viel gibt es, zumindest theoretisch, ja nicht mehr zu tun, dennoch ist die Luft einfach raus. Zum einen gibt es auf Arbeit aktuell viele Baustellen, die mich auch daheim noch etwas plagen, wodurch ich mich nicht so recht aufs Lernen konzentrieren kann, zum anderen könnte ich aktu

Tobse

Tobse

Projekt: Check!

Hallo zusammen,   zurück aus Pfungstadt möchte ich Euch berichten, dass unsere drei Personen starke Gruppe erfolgreich das Projekt gemeistert hat!    Nachdem wir erfahren hatten, dass wir am heutigen Präsentationstag die erste Gruppe sein würden, hatten wir beschlossen uns bereits gestern in der Hochschule zu treffen. Wir haben die Zeit genutzt um gemeinsam die Präsentation nochmal durchzugehen und vorzutragen. Zusätzlich haben wir uns gegenseitig Feedback über die Art der Prä

Tobse

Tobse

Lebenszeichen

Hallo zusammen,   es war nun längere Zeit etwas Ruhig um mich, was verschiedene Gründe hat. Zum einen wurde die Firma, bei der ich arbeite, verkauft. Es gibt also nun einen neuen Eigentümer, der aber - zumindest scheint es so - auch noch nicht ganz genau weiß was er wie möchte. Dann gab es natürlich viele Gespräche mit unseren Kunden darüber, ob und was sich ändern würde. Einige Projekte mussten beschleunigt werden und so hat sich der Stresslevel noch zusätzlich erhöht.    Tja

Tobse

Tobse

Kurzes Update

Hallo zusammen,   mit dem Projekt läuft es nun etwas besser. Tatsächlich ist es wohl auch einfach eine Frage des "sich reinfindens" und des Austauschs mit den Projekt-Genossen.  Hier geht es also in guten Schritten voran und (noch) bin ich zuversichtlich, dass wir alle Abgabetermine halten können.    Was definitiv Auftrieb gegeben hat ist, dass nun auch endlich die Noten zur Klausur SNE - Service- und Netzmanagement in der Energiewirtschaft, was ich am 30. März geschrieben hat

Tobse

Tobse

Sag nicht Projekt, wenn Du nicht...

... WBH meinst!    Nach dem Projektstart hat uns unsere Betreuerin nochmal Zeit gegeben eine QB0-Phase zu durchlaufen. Also hatte unser Team aus drei Leuten richtig was zu tun. Unsere Projektleiterin hat heute mit der Betreuerin einen Call, mal sehen was dabei rumkommt, und ob wir nun offiziell in die Phase QB1 einsteigen dürfen...   Ich habe, ähnlich wie @MichiBER, die Ehre Administrator sein zu dürfen. Die ersten Dokumente hatte ich auch Ende letzter Woche erfolgreich einges

Tobse

Tobse

Erneut in Pfungstadt...

... habe ich zwei Tage verbracht. Dieses Mal stand sowohl der Projektstart, als auch Rep und Klausur zu Service- und Netzmanagement in der Energiewirtschaft auf dem Plan.   Da ich ja mittlerweile in Wien lebe verlief die Anreise dieses Mal per Flugzeug nach Frankfurt und dort mit dem Mietwagen weiter nach Pfungstadt. Mann oh mann ist der Frankfurter Flughafen groß - da kommt man sich vor wie bei einem Wandertag damals in der Schule.    Freitag stand zunächst der Projektstart m

Tobse

Tobse

Nachfragen hilft!

Hallöchen,   mittlerweile bin ich aus dem Karnevals-Urlaub wieder zurück nach Wien gekommen. Andere machen Urlaub um vor dem Karneval zu flüchten, ich habe Urlaub gemacht, um statt des hiesigen Faschings lieber dem rheinischen Karneval zu frönen!    Vor dem Urlaub habe ich mich noch durch die B-Aufgabe Energiehandel und -marketing gequält. Tatsächlich war es die erste B-Aufgabe, bei der ich richtig große Schwierigkeiten mit den Fragestellungen und den verwendeten Formulierunge

Tobse

Tobse

Es geht wieder los...

Servus,   auch wenn schon etwas spät im aktuellen Jahr, so möchte ich Euch noch ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr wünschen!    Seit guten zwei Monaten gab es von mir keinen Eintrag mehr. Das liegt daran, dass ich das Studium habe schleifen lassen um mich in meiner neuen Heimat und im neuen Job einzugewöhnen. Dadurch, dass ich schon viele Kollegen von der neuen Firma vorher kannte, wurde ich sehr schnell aufgenommen und gut integriert. Es macht tatsächlich wiede

Tobse

Tobse

Aktuelles & "Last Unboxing"

Seid gegrüßt,   nun stehe ich kurz vor dem Umzug in mein neues Leben, neun Tage sind es noch, und doch möchte ich es nicht versäumen Euch auf den aktuellen Stand zu bringen. Dieses Mal jedoch in einer sehr abgespeckten Version. Rechtzeitig vor dem Umzug habe ich bei der WBH alle Studienhefte für das letzte Jahr angefordert. Und das hier ist der Inhalt:     Es beinhaltet alles, was ab Studienmonat 28 bis zum Ende des Studiums noch zu bearbeiten ist. Wie üblich habe i

Tobse

Tobse

Seminar

Hallo zusammen,   nachdem ich gestern aus Pfungstadt zurück gekommen bin, es standen ja Rep und Klausur zu Energierecht und Wirtschaftsinformatik an, lag auch endlich das Gutachten zu meiner Seminararbeit im Briefkasten. Daher wird es nun Zeit, wie versprochen, Euch etwas mehr über das Seminar zu informieren, mehr zu den Reps und Klausuren gibt es ein anderes Mal.   Da ich nicht weiß, ob die Bedingungen auch bei den anderen Bachelor-Studiengängen der WBH identisch sind, gebe

Tobse

Tobse

Warten, lernen & "Unboxing Vol. 9"

Hallo miteinander,   es ist ein verregneter Sonntag und ich brauche gerade mal eine Lernpause, daher schreibe ich diesen Blogeintrag. Sehr viel spannendes gibt es nicht zu berichten. Ich warte noch immer auf die Note und das Feedback vom Seminar und lerne fleißig für die Klausuren zu Energierecht und Wirtschaftsinformatik am 05. und 06.10.   Weiteres zur aktuellen Lage Wie im letzten Beitrag berichtet, habe ich aktuell deutlich weniger Stress auf Arbeit.   Meine Kollegen

Tobse

Tobse

Neuigkeiten

Hallo,   mein letzter Eintrag ist einen Monat her und in der Zwischenzeit hat sich unglaublich viel getan. Daran möchte ich Euch nun gerne teilhaben lassen.   Zunächst geht es um studentische Angelegenheiten und dann noch um eine große Veränderung...   Fangen wir mal mit dem Studium an: SEMINAR  In der vergangenen Woche war ich Mittwoch und Donnerstag in Pfungstadt. Auf dem Plan stand B-EWBS, das Seminar Energiewirtschaft und -management. Hierzu werde ich

Tobse

Tobse

BPP & mehr

Seid gegrüßt,   gerne möchte ich Euch informieren, was sich denn aktuell so bei mir tut. Wie aus dem Feature Foto schon ersichtlich, ist dabei ein Hauptpunkt der BPP Bericht. Dazu erstmal etwas mehr Informationen... (Das wird ein laaaaanger Text!  )     Wofür eine berufspraktische Phase und wann gibt es die CP? Die WBH hat einen 25-seitigen Leitfaden zur berufspraktischen Phase (BPP) für die Bachelorstudiengänge "Technische Betriebswirtschaft (B.Sc.)" und "Energiewi

Tobse

Tobse

CP-Halbzeit

Einen schönen guten Abend!   Während ich dabei bin die letzten Gedanken zu meinen Wahlmodulen zu sortieren und auf das Feedback zu meinem Abschlussbericht zur berufspraktischen Phase im Bachelorstudiengang Energiewirtschaft und -management warte, habe ich zwischendurch das letzte Modul mit B-Prüfung des vierten Semesters in Angriff genommen.   Hierbei handelte es sich um das Fach ESY - Energiesysteme. Insgesamt drei Studienhefte mit 265 Seiten. Das erste Heft über "Technologi

Tobse

Tobse

Die Qual der Wahl!

Hallo zusammen,   mein BPP-Bericht ist mittlerweile eingereicht. Hier wird es noch einen ausführlichen Blogeintrag geben, sobald mir das Feedback vorliegt. Auch arbeite ich schon an der nächsten B-Prüfung, also schriftlichen Hausarbeit, zum Modul Energiesysteme.   Bei mir steht demnächst die Fächerwahl im Wahlpflichtbereich Energiewirtschaft und -management an. Natürlich habe ich mir auch schon meine Gedanken gemacht, auch wenn ich mich noch nicht ganz final entschieden habe.

Tobse

Tobse

Antrag BPP & "Unboxing Vol. 8"

Hallo zusammen,   es ist Sonntagvormittag und da das Wetter nicht wirklich so schön ist, kann man die Zeit auch damit zubringen Euch über die letzten Entwicklungen zu informieren, auch wenn sich nicht wirklich so sehr viel getan hat.    Vorbereitungen zum BPP-Bericht & Anmeldung zur berufspraktischen Phase: Ich denke, bzw. eher hoffe, dass ich die Vorbereitungen - zugegeben nach sehr langer Zeit - soweit abgeschlossen habe. Ich habe alle wichtigen Informationen zusam

Tobse

Tobse

In kleinen Schritten geht es voran...

Es wird wieder mal Zeit Euch zu berichten, was denn so geschehen ist.   Zunächst mal zum Hauptthema meiner letzten Beiträge, den Vorbereitungen zum BPP-Bericht: Was habe ich hier gemacht? Genau, nix! Absolut gar nix!    Innerhalb unserer kleinen Firma, wir sind weniger als zehn Leute, hat es einige Veränderungen gegeben, die dem allgemeinen Klima nicht gerade zuträglich waren. Soweit die diplomatischste Formulierung, die mir dazu einfällt. (Ich möchte hierzu nicht großart

Tobse

Tobse

Studien-Bergfest

Hallo zusammen,   nun ist es gerade mal einen Tag her, dass ich hier geschrieben habe und schon gibt es wieder Neuigkeiten.   Während sich andere Studenten der WBH aktuell damit herumärgern, dass vor allem externe Klausuren gefühlte Ewigkeiten brauchen bis diese korrigiert und die Noten im Online Campus zu sehen sind, ist bei mir ein neuer Rekord eingetreten. Gerade mal 25 Stunden nachdem ich meine B-Aufgabe für Controlling und Qualitätsmanagement eingereicht habe, war diese

Tobse

Tobse

Ein schwerer Brocken, "Unboxing Vol. 7"

Grüß Euch!    Der März ist schon fast vorbei und Ostern steht vor der Türe. Daher hat es sich die WBH nicht nehmen lassen mir ein dickes Ei, also eher ein mit 4.089 Gramm schweres Paket zukommen zu lassen.  Und nachdem es zuletzt immer weniger Studienhefte wurden kommt nun ein klares Signal, dass die "zweite Halbzeit" des Studiums genauso wie die erste beginnt, mit viel lesen und lernen...   Nachfolgend seht Ihr, was mich als nächstes erwartet:   Und nun, wie I

Tobse

Tobse




×
×
  • Neu erstellen...