Springe zum Inhalt
  • Einträge
    60
  • Kommentare
    312
  • Aufrufe
    3.025

Über diesen Blog

Mit dem Studiengang Innovations- und Technologiemanagement an der Wilhelm Büchner Hochschule zum Master of Science

Einträge in diesem Blog

Endlich wieder was positives

Endlich wieder was positives

Hey Leute,   ich bin heilfroh, dass sich nach dem blöden Tief von neulich endlich was getan hat 🙂   Kurz nachdem ich beschlossen hatte, mich nicht mehr um den Erhalt des Notenbescheids meiner letzten Klausur zu kümmern, kam der kurze Zeit später von ganz alleine.  Es wurde eine 2,0 *freu* Damit kann ich wirklich leben.    Die Trocknungsgeräte, die wegen dem Wasserschaden an der Decke für einen "wundervollen" Dauerton in meiner Bude gesorgt haben, sind endlich w

MichiBER

MichiBER

Paketlos, frustriert, verärgert

Paketlos, frustriert, verärgert

Hey Leute,   der April scheint ja wahrhaftig willkürlich zu sein. Allerdings meine ich hierbei nicht das Wetter, sondern das Ding mit der Motivation. Aktuell besteht wieder ein Motivationstief.  -.-   Am 25.5., also in ca. 40 Tagen soll die nächste (und zugleich letzte) Klausur geschrieben werden. Die Hefte sind seit knapp 2 Wochen durch. Allerdings habe ich es bis heute nicht zu Stande gebracht, mir die ausgedruckten Übungsklausuren oder die dafür besorgte Fachliteratur

MichiBER

MichiBER

Projektstart

Projektstart

Hey Leute,   heute stand der Projektstart an, weswegen ich ja "sehr gerne" die ca. 580 km von Berlin nach Pfungstadt auf mich genommen hab, um in der Uni zu sein.    Zusammen mit der Kommilitonin, die mit mir in der Gruppe ist, sind wir vom Hotel zur Uni gefahren. Dort haben auch schon die beiden anderen Kommilitonen auf uns gewartet. Somit war das Quartett komplett. Nur leider nach wie vor ohne Thema.    Die Tutorin, welche uns während des gesamten Projekts begleit

MichiBER

MichiBER

 

Bald steht der Projektstart an

Hey Leute,   da bin ich nun, in einem kleinen Hotelchen befindend in der Nähe von der Uni und sitze meine Zeit ab.  Morgen steht der Projektstart an. Weswegen für die nächsten 4 Monate gut was ansteht (3 Monate für die Durchführung des Projekts und nach weiteren 4 Wochen kommt die Projektpräsentation). Heute Abend treffe ich eine Kommilitonin, mit der ich mich für die benötigte Gruppe zusammengetan hab. Zu meinem Glück hat sie einen befahrbaren Untersatz und nimmt mich morgen

MichiBER

MichiBER

Monatsrückblick 3/12

Monatsrückblick 3/12

Hey Leute,   mal schauen, was der März so Neues gebracht hat.   Aktueller Stand offenener Prüfungsleistungen: 1 B-Aufgabe (Heimarbeit) 1 Klausur    (Hefte sind bereits durch und Termin dafür steht) 2 Vertiefungsaufgaben 1 Projekt   (Start in 2 Wochen) 1 Masterthesis   Was hat sich getan? Anfang März stand die vorletzte Klausur an, wobei ich richtig enttäuscht war, dass ich eine einzige Aufgabe nicht lösen konnte. Das Schlimme dabei i

MichiBER

MichiBER

 

Mir fällt die Decke auf den Kopf

Hey Leute,   eigentlich freue ich mich ja, dass ich gestern bereits die Hälfte der Hefte geschafft habe, die für die Klausur Ende Mai nötig sind (sprich: 2 von 4 Hefte). Eigentlich bin ich auch ganz froh, dass ich für die im April anstehende Projektarbeit berits eine Kommilitonin fürs Projekt-Team gefunden habe. Eigentlich bin ich guter Hoffnung, was eine künftige Gehaltserhöhung anbelangt (letzte Woche stand das jährliche Mitarbeitergespräch an).   Aber... leider muss ich mi

MichiBER

MichiBER

Freiwilliger Stress-Aufbau

Freiwilliger Stress-Aufbau

Hey Leute,   das letzte Wochenende wurde ausgiebig zum mentalen Runterkommen und Erholen genutzt, welches ich am Waldstück plus See in einem Bungalow verbracht hab. Hier in Berlin haben wir ja seit diesem Jahr den Weltfrauentag als Feiertag. Somit wurde es sogar ein schön verlängertes Wochenende hehe   Ich bin wieder fleißig am Lernen für die nächste Klausur (am 25.05.). Es sind dieses Mal "nur" 4 Hefte mit jeweils fast schon lächerlichen 40 Seiten. Also entweder ist die Them

MichiBER

MichiBER

Sind wir bei "Wünsch dir was"??

Sind wir bei "Wünsch dir was"??

Hey Leute,   ich habe nun meinen Feedbackbogen vom Tutor erhalten, worin reflektiert wird, wie meine Vertiefungsarbeit war. Ein Punkt machte mich leicht stutzig. "Bitte auf die Formatierung der Verzeichnisse achten". Auf Nachfrage hin bekam ich vom Tutor die Antwort, dass die Reihenfolge der Verzeichnisse moniert wird. Sein "Wunsch": Abb.-, Abk.-, Tab.-, Inhaltsverzeichnis, dann Text, dann Literaturverzeichnis. Meine Reihenfolge war: Inhalts-, Abb.-, Tab.-, Abk.-Verzeich

MichiBER

MichiBER

 

Klausur nach Marathon-Stress-Monat

Hey Leute,   nachdem nun 4 Hefte in 5 Wochen durchgeboxt wurden und nebenher die eigentliche Lernzeit mit 4 mehrtägigen Dienstreisen belegt war, hab ich heute endlich die Klausur hinter mich gebracht.   Von den 7 Aufgaben konnte ich erfreulicherweise 6 Aufgaben in 60 Minuten sicher niederschreiben. Die 7. Aufgabe bereitete mir Kopfzerbrechen. Ich wusste es nicht. Ich kam nicht drauf. Relativ panisch habe ich dennoch 40 Minuten lang irgendetwas hingeschrieben, um es nicht gänz

MichiBER

MichiBER

Monatsrückblick 2/12

Monatsrückblick 2/12

Hey Leute,   schon wieder ist ein Monat rum.    Aktueller Stand offener Prüfungsleistungen: 1 B-Aufgabe (Heimarbeit) 2 Klausuren     (1 davon wird in zwei Tagen geschrieben) 2 Vertiefungsaufgaben 1 Projekt 1 Masterthesis   Was wurde im Februar geleistet? 1 Vertiefungsarbeit wurde sehr zufrieden stellend benotet (1,7). Ich warte noch immer auf diesen Bewertungsbogen, worin geschrieben steht, was noch verbesserungswürdig ist und dergleich

MichiBER

MichiBER

Bin drin ^^

Bin drin ^^

Hey Leute,   bei so viel Stress und Abhetzen und sonst-wie-wo-was, soll man wohl nicht außer Acht lassen, sich auch mal über die kleinen Dinge zu freuen.   Vor Kurzem kam der neue Newsletter der WBH heraus. Und ich zu meinem Teil freue mir (wie der Berliner angeblich so gerne sagt), dass das Foto von meiner Reise nach Österreich drin ist :))) @Markus Jung darin wird auch das Interview mit der Dozentin Fr. Landwehr-Zloch erwähnt :)   Ich selbst bin jetzt gerade

MichiBER

MichiBER

Hab's ja so gewollt...

Hab's ja so gewollt...

Hey Leute,   nachdem ich letzte Woche von einem Tag zum anderen ganz spontan wegen einer technischen Dringlichkeit eine Dienstreise quer durch Deutschland durchführen sollte, steht für die kommende Woche gleich die nächste Tour an. Ebenfalls ein kleiner technischer Notfall.  Eigentlich freue ich mich ja, dass man mir dieses Vertrauen gibt, dass ich das Problem beheben kann, aber... das ist leicht kontraproduktiv was das Lernen anbelangt.  Aber ich hab's ja so gewollt. Ich wol

MichiBER

MichiBER

 

Und es gibt doch noch Stress

Hey Leute,    Ich hätte gestern nicht gedacht, dass der Tag nach dem sehr angenehmen Start noch mächtig die Biege machen würde.   Ich habe noch 2,5 Wochen Zeit bis zur nächsten Klausur.  Gestern hat sich auf der Arbeit ein größeres Problem herauskristallisiert, weswegen ich heute absolut spontan eine Dienstreise nach Bremen zu absolvieren habe, um das Problem an einer Anlage zu beheben.   Pro: Ich danke meinem Teamleiter und seinem Vorgesetzten (der Manager, de

MichiBER

MichiBER

 

Die Woche fängt ja gut an

Hey Leute,   es ist Montagmorgen, die E-Mails der Kollegen werden gecheckt und mein Kaffee muss sich so langsam durch meine Blutbahn durcharbeiten.   Auch, wenn man den Titel vom Blog wahrscheinlich sarkastisch auffassen kann (Ha! Erwischt hihi), meine ich es wahrhaftig positiv. :D Ich habe nämlich gerade gesehen, dass meine erste Vertiefungsarbeit im Online Campus eingetragen wurde. Eine "annehmbare" 1,7.  :) Ich freue mich, endlich mal wieder eine 1 vor dem Komma

MichiBER

MichiBER

 

Monatsrückblick 1/12

Hey Leute,   diese Blog-Serie hat für mich einen überprüfenden und auch selbstkritischen Charakter.  Soll- und Ist-Zustand möchte ich vergleichen sowie Ursachen für Verzögerungen o.ä. erkennen.    Aktueller Stand offener Prüfungsleistungen: 1 B-Aufgabe (Heimarbeit) 2 Klausuren 3 Vertiefungsaufgaben (1 davon wird derzeit benotet) 1 Projekt 1 Masterthesis     Das neue Jahr ging damit los, dass ich die Note der Klausur vom Dezember letzt

MichiBER

MichiBER

 

Nach 11 Stunden -> weg! :)

Hey,   trotz der laufenden Nase und diesem Pochen im Kopp, habe ich mich heute ab 9 Uhr an den Schreibtisch gequält, um ein wenig an der Vertiefungsarbeit zu feilen. Ungefähr die Hälfte hatte ich bislang geschafft und der Tutor gab mir gestern Abend per Mail sein "ist gut so" zum Besten ^^   Ich schrieb, korrigierte, wälzte in der Fachliteratur (sowohl PDF, als auch gekaufte Literatur), schubste die Absätze umher und wunderte mich immer wieder, dass zwischendrin Wörter mit ei

MichiBER

MichiBER

Durchkämpfen angesagt

Durchkämpfen angesagt

Hey Leute,   letzte Woche hatte ich es mir mal gut gehen lassen und war mit Freunden in Österreich zum Rodeln.  Ich habe noch nie so viel Schnee gesehen (in Berlin freuste dich über 3cm Schnee ^^). Da musste man sich tatsächlich so mancher Orts durch hüfthohen Neuschnee durchkämpfen. Aber, wenn man auf dem Berg ist, dann ist die Aussicht grandios.   Aus Jux habe ich dort oben mal ein paar Bilder gemacht, wie ich dort oben mit Hilfe eines Tablets die PDF-Version eines

MichiBER

MichiBER

 

Klausur leider zurückbekommen

Hey   seit heute habe ich Urlaub. Bald geht es los nach Österreich. Vielleicht ist dann noch etwas vom Schnee vorhanden.   Soeben habe ich gesehen, dass ich eine Mail vom Prüfungsamt erhalten habe. Oh, geil, die Klausur vom 01.12. ist endlich benotet worden. Das war diese Klausur, in der 11 Seiten vollgekritzelt wurden, weil einfach mal viel abgefragt wurde. Als ich dann die Note sah, machte sich in mir eine richtige Enttäuschung breit. Eine 3,3. Die zweitschlechtes

MichiBER

MichiBER

Irgend'n Plan für 2019?

Irgend'n Plan für 2019?

Hey Leute   Ich hab mir mal überlegt, für das Jahr 2019 Insgesamt 12 Blogs zu schreiben, wobei jeder Block sowohl Erwartungen, als auch deren Erreichungsgrad eines Monats darstellen soll. Mal schauen, wie es funzt :D (Extreme-PS: dieser Block gehört wohl schon nicht mehr in die 12 Blogs hinein, oder? *lach*)   Was steht noch an? 1. Semester : Fertig   2. Semester    1 Benotung einer Klausur ausstehend (geschrieben am 01.12.2018)    1 Klausur am

MichiBER

MichiBER

Furchtbarer Jahresrückblick

Furchtbarer Jahresrückblick

Hey Leute,   als ich mir soeben in der Studienübersicht auf der WBH-Website meinen Fortschritt angeschaut habe, bekam ich doch einen ziemlichen Schreck! Letztes Jahr, 2017, hatte ich 2 Klausuren und 4 Heimarbeiten geschrieben. Dieses Jahr habe ich lediglich 1 Klausur (!) geschrieben und benotet bekommen.    Der Grund dafür liegt auf der Hand. Für August war meine Hochzeit geplant und bis kurz davor kreiste in meinem Kopf jeder nur mögliche Gedanke um die Hochzeit (Loca

MichiBER

MichiBER

Roter Faden gesucht

Roter Faden gesucht

Hey,   seit der letzten Woche warte ich auf das Ok seitens der WBH, um mit der Vertiefungsarbeit offiziell beginnen zu dürfen.   Mal ehrlich... sammelt ihr euch nicht auch schon vor dem offiziellen "Go" etwas an Infos zusammen, oder bin ich ein hoffnungsloser Schelm? Mein Teamleiter (der zu meiner Bachelorarbeit als mein Betreuer fungierte) meint immer wieder, ich solle auf den roten Faden achten, der sich sichtbar durch die ganze Arbeit hindurchfädelt. Ich weiß, dass er

MichiBER

MichiBER

Eine neue Form der Prüfung an der WBH

Eine neue Form der Prüfung an der WBH

Hi Leute,   nach der Klausur zum Produkt- und Lebenszyklus- Management habe ich mir gedacht, gleich direkt im Anschluss die dazu gehörige Vertiefungsarbeit zu schreiben.  Da hat die Hochschule ja was verändert.  Bislang war es immer so, dass man sich die Aufgaben zusenden lassen musste und dann "nur noch" innerhalb von 6 Monaten die Heimarbeit bearbeitet haben muss.    Aber jetzt ist das wohl zu wenig.    Man soll nun für die Vertiefungsarbeiten (hab 3 davon) jewei

MichiBER

MichiBER

 

Klausur, eine Bilderstrecke

Hey Leute,   heute stand die nächste Klausur an. Ich war leicht nervös (was man an der Uhrzeit entnehmen kann). Um 9 Uhr soll die Klausur starten.   Ein ausgedientes Frühstück samt Karteikarten zur frühen Stund soll ja den Geist anregen. Ich habe gerade mal die Hälfte davon runter bekommen (da war noch immer etwas mit Nervösitat)     Dann ging es los. 45 Minuten vor der Prüfung war ich auf dem Unigelände. Sollte ja nun nichts mehr schief gehen.

MichiBER

MichiBER

 

Kapier's nicht.

Hey,   am kommenden Samstag steht meine nächste Klausur an (in Berlin). Derzeit bin ich auf Dienstreise in Bremen, um ein neues Messsystem erklärt zu bekommen (Aufbau, Funktionsweise).  Wenn ich dann wieder im Hotel bin, dann fällt es mir echt schwer, mich noch irgendwie um das Thema Studium zu kümmern, also weiter zu lernen.   Ich reise am Freitagnachmittag wieder zurück. Und 15 Stunden später steht meine Klausur an 😕   Ich bin mir überhaupt nicht sicher,

MichiBER

MichiBER

Die Zeit rennt...

Die Zeit rennt...

Hey,   so, nun ist sie endlich da: Die aufkommende Panik. Soll ich mich jetzt freuen? ^^   Am 01.12. steht die nächste Klausur in Berlin an.  Die Arbeit nimmt mich seit einem Monat ziemlich in Anspruch, weswegen ich mich nach den typischen 10 Stunden auf der Arbeit meist nur noch völlig fertig auf die Couch schmeiße.    Ich hatte mir mehrere verlängerte Wochenenden genommen (immer freitags frei gemacht), jedoch war der Lernerfolg ziemlich... beschwerlich. Zuers

MichiBER

MichiBER



×
×
  • Neu erstellen...