Zum Inhalt springen

B.A. Gesundheitsökonomie

  • Beiträge
    5
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    1.151

Über diesen Blog

Vom Altenpfleger zum Gesundheitsökonom mit der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Beiträge in diesem Blog

Mensa in Deutschland e.V.: DonGeilo ist dabei!

Vor einigen Wochen habe ich ein Gutachten über meine Intelligenz bei einen von Mensa anerkannten und empfohlenen Psychologen gemacht. Bei Mensa kann nur Mitglied werden, wer einen IQ von mindestens 130 hat. Was soll ich sagen?! Ich habe 147. Damit bin ich nun neues Mitglied von Mensa in Deutschland e.V. Gestern Abend hatten wir dann das erste Treffen. Wir haben, während wir uns die Mondfinsternis angeguckt haben, darüber philosophiert, ob es irgendwo nicht noch eine Erde geben könnte, auf der

DonGeilo

DonGeilo

Aller Anfang ist schwer!

Nachdem ich Freitag meine Frühschicht hinter mich gebracht hatte, konnte ich dann auch bald mit meinem Fernstudium anfangen. Anders, als es der Lehrplan vorsieht, bin ich mit dem Lehrheft zur allgemeinen BWL angefangen, da ich in diesem Bereich schon einige Vorkenntnisse habe. Ich muss sagen, dass ich die meisten Inhalte schon von IHK-Kursen her kenne, aber es war auch bisschen Neues dabei.  Was mir bereits aufgefallen ist, ist, dass ich erstmal das Lernen wieder lernen muss. Ich weiß bis jet

DonGeilo

DonGeilo

Gedanken zur Finanzierung

Wenn ich mir die Preise der ganzen Fernschulen und Fernhochschulen so anschaue, dann frage ich mich immer wieder, wer sich heutzutage noch ein privates Studium bzw. eine private Fort- oder Weiterbildung leisten kann......oder will. 12.000 EUR und mehr für einen Bachelor, genau dasselbe oder noch mehr für einen Master, 4000 bis 6000 EUR für das Abitur, 2000 bis 4000 EUR für einen Fachwirt, um die 6000 EUR für einen staatlich geprüften Betriebswirt. Das sind alles Preise, bei denen viele Menschen

DonGeilo

DonGeilo

Erster Eindruck von den Lehrheften

Gestern habe ich mir meine Lehrhefte zum ersten mal angeschaut. Mein erster Eindruck ist eigentlich ganz ok. Das was ich gelesen habe, ist verständlich und übersichtlich. Mit dem Lehrheft zum Modul "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre" werde ich wahrscheinlich keine großen Probleme haben, da ich vieles aus dem Betrieb meiner Eltern und aus meinem Zertifikatsstudium "Allgemeine BWL" von 2007 kenne. Wahrscheinlich könnte ich dieses Heft abschließen ohne reinzugucken, aber ich werde mich trotzdem d

DonGeilo

DonGeilo

Vom Altenpfleger zum Gesundheitsökonom

Schon kurz nachdem ich meine Ausbildung zum Altenpfleger abgeschlossen habe, wurde mir klar, dass ich diesen Beruf nicht bis zur Rente ausüben werde. Mittlerweile würde ich so weit gehen und sagen, dass meine Berufswahl falsch war. Nicht weil ich mit dem, was man in diesem Beruf erlebt, nicht zurechtkommen würde, sondern weil die Personalpolitik, gerade in den pflegenden Berufen, mehr wie katastrophal ist. Es kann nicht angehen, dass eine Putzfrau in einem Pflegeheim mehr verdient, als ein Alten

DonGeilo

DonGeilo



×
×
  • Neu erstellen...