Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    9
  • Kommentare
    53
  • Aufrufe
    1.163

Über diesen Blog

Seit 1.1.19 bin ich an der HFH im Studiengang Psychologie (B.Sc.) eingeschrieben. Da ich kein Abitur besitze, zunächst erstmal als Gasthörerin mit Eingangsprüfung.

Ich werde hier über meinen Studienalltag mit Sehbehinderung und Depressionen berichten.

Einträge in diesem Blog

 

Zusammenfassung vs. Karteikarten / Meine Therapeutin auf "Abwegen"

Hallo liebe Leser,   eigentlich hatte ich ja geplant, die Klausur und meine Eingangsprüfung in Biopsychologie noch dieses Semester zu schreiben. Nun, daraus wird jetzt leider doch nichts. Die Prüfungen sind am 22.6. und ich hänge mit dem Lernen meilenweit hinterher. Dabei habe ich mir doch extra eine Zusammenfassung zum Lernen geschrieben. Aber als ich anfangen wollte, damit zu lernen, kam ich damit gar nicht mehr zurecht und verstand teilweise gar nicht mehr, was ich da gesc

Moondance

Moondance

 

Wut und Frustration

Hallo liebe Leser,   ich muss mal Dampf ablassen, da mich das Thema seit Tagen beschäftigt und mich einfach nur wütend und frustriert macht: Die Präsenzen an der HFH!   Mit ein Hauptgrund für meinen Wechsel von der APOLLON zur HFH waren ja die Präsenzen. Das klang alles sehr toll: Präsenzen zu jedem Modul und Lerngruppen mit meinen Kommilitonen.   Von wegen!   Die Realität sieht ganz anders aus: Lerngruppen kommen nicht zustande, da keiner Interesse h

Moondance

Moondance

 

Studienhefte und Studienzentrum Wiesbaden

Hallo liebe Leser,   Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Jetzt bin ich schon seit einem Monat an meiner neuen Hochschule und habe bisher den Wechsel weg von der APOLLON auch (noch?) nicht bereut.   Ich liege sogar einigermaßen im Zeitplan mit dem Lernen, ärgere mich aber, dass ich nicht schon mehr geschafft habe. Das war auch unter anderem heute Thema in meiner Therapiesitzung. Es fällt mir schwer, mich über längere Zeit zu konzentrieren, mein Gedächtnis fühlt sich an wie ei

Moondance

Moondance

 

Pech, Englisch und 2. Semester

Hallo liebe Leser,   seit diesem Monat bin ich im 2. Semester! Und das fühlt sich richtig gut an!  Ich bin kein Ersti mehr.   Eigentlich wollte ich am 22. Juni an der letzten Präsenzveranstaltung des 1. Semesters teilnehmen, bei der es um den 2. Studienbrief von Wissenschaftliches Arbeiten ging (Wissenschaftliche Texte lesen und verstehen). Allerdings kam mir ein Magen-Darm-Infekt in die Quere und legte mich mehrere Tage komplett flach. Natürlich pünktlich 1 Tag vor Präsenzve

Moondance

Moondance

 

Neues Jahr, neuer Blog

Hallo liebe Leser,   wie ja bereits in meinem alten Blog zur APOLLON geschrieben, hat es mich nun endgültig an die HFH verschlagen. Ich wollte Flexibilität gepaart mit Präsenzphasen. Da bietet mir die HFH den besten Deal     Gestern habe ich mich im Erstellen eines Lernplanes mit Excel versucht, bin jedoch nicht überzeugt. Es ist so schwierig, abzuschätzen, wie lange ich wofür brauche. Momentan habe ich 2 Tage pro Kapitel eingeplant  Bei der APOLLON war das locker flockig mit

Moondance

Moondance

 

Lebenszeichen

Hallo liebe Leser,   ja, mich gibt es noch! Mein letzter Blogeintrag ist 3 Monate her.   Warum so lange Pause? Nun, es war eine Mischung zwischen Stress, leichten Depressionen und kein Bock.   Was ist in der Zwischenzeit passiert?  Nun, ich habe meine allererste Klausur in Allgemeine Psychologie 1 geschrieben und mit 2,0 bestanden. Zuerst war ich etwas traurig, weil ich keine 1 vor dem Komma hatte, aber nachdem ich in der Prüfungsordnung gelesen hatte, dass ein

Moondance

Moondance

 

Einführungsveranstaltung, Mind-Maps und überraschende Post

Hallo liebe Leser,   fast 2 Wochen ist es her, seit ich bei der Einführungsveranstaltung in Wiesbaden war. Und, wie war´s? Gut! Aber es gab für mich nicht viel Neues zu erfahren. Zu Beginn haben wir unsere Fragen und Erwartungen zur Veranstaltung auf buntes Kartonpapier geschrieben und auf ein Whiteboard gehangen. Dann gab es eine kurze Vorstellungsrunde von allen, damit wir unsere Mitstudenten ein wenig kennen lernen konnten, es wurde etwas zur HFH und dem Studienzentrum Wiesbade

Moondance

Moondance

 

Eine wichtige Erkenntnis und Präsenz-Dilemma

Hallo liebe Leser,   heute stand wieder eine Präsenzveranstaltung auf dem Plan: Der dritte Teil von Wissenschaftliches Arbeiten (Literaturrecherche). Konkret hieß das: Zugabfahrt um 5:33 Uhr, Präsenz von 9:00-12:15 Uhr und wieder daheim waren wir um 15:30 Uhr. Uff! Ihr seht schon, der Zeitaufwand für Hin- und Rückfahrt ist, im Vergleich zur Präsenzdauer, jenseits von Gut und Böse.    Ich hatte mir von der Präsenz auch echt mehr erhofft. Im Grunde haben wir nur ein paar B

Moondance

Moondance

 

Besser spät als nie

Hallo liebe Leser,   gestern sind nun auch endlich mal meine Studienhefte für´s 1. Semester angekommen.    Ich hatte ja mit einem großen Paket, so a la APOLLON oder Euro-FH gerechnet, aber von wegen! Genauso minimalistisch/aufgeräumt/übersichtlich wie sich die Studienbriefe und der WebCampus der HFH präsentieren, fiel auch mein Päckchen aus: 1 Lieferschein, 6 Studienhefte für wissenschaftliches Arbeiten, 7 Studienhefte für Einführung in die Psychologie und 5 Studienbriefe für

Moondance

Moondance

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...