Springe zum Inhalt
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    505

Einträge in diesem Blog

 

Back to the roots, oder: warum ich wieder an der Apollon studiere.

Lang ist es her. Hier bin ich wieder. Manchmal muss man erst einen Umweg gehen, um zu erkennen, welche Entscheidung die Richtige war. Nach einem kurzen Ausflug zur SRH Fernhochschule stellte ich schnell fest, dass diese Fernhochschule nichts für mich ist. Zuerst fand ich das Konzept sehr gut. Es gab virtuelle Vorlesungen und Übungsaufgaben und ich dachte, dass ich diese Lernform wirklich brauchen würde. Nach einiger Zeit musste ich allerdings feststellen, dass mir die Aufgaben etwas zu „wissensc

flowergarden

flowergarden

 

Klausur Methodenlehre - das war wohl nichts

Letzte Nacht konnte ich erst um 02:30 einschlafen und wachte mit Kopfschmerzen auf. Vor der Klausur war ich extrem nervös und die Hitze tat ihr Übriges.    Und dann kam das wovor ich so Bammel hatte. Die erste Aufgabe wusste ich (5 Punkte). Die zweite Aufgabe war eine Textaufgabe mit Berechnungen - genau das was ich nicht gelernt hatte.    Es folgten 1-2 Aufgaben mit Definitionen. Die schrieb ich mehr schlecht als recht hin. Die bespiele wollten mir nicht einfallen und i
 

Die Luft ist raus...

Mecker-Montag. m November 2018 fing der Stress an. Im März 2019 war's dann endlich geschafft und die Creditpoints für's Bafög Amt waren bescheinigt. Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann ist die Luft raus. Dieser fünfmonatige 'Hustle' und Dauerstress haben mich irgendwie plattgedrückt. Das merke ich gerade jetzt in der Klausurvorbereitung. In zwei Wochen ist die Klausur und ich hänge in den Seilen. Null Motivation. Ich setze mich zwar an den Schreibtisch, fange an Zusammenfassungen zu schreiben,
 

Noch zwei Tage..

Noch zwei Tage bis zur Klausur. Ich fühle mich unvorbereitet, obwohl ich diverse Methoden zum lernen versucht habe. Zusammenfassungen schreiben, Karteikarten, Stichwörter, Karteikarten-App, Mind-Maps etc..  trotzdem habe ich das Gefühl, dass nicht viel hängen geblieben ist. Es ist wie eine Blockade im Kopf. Ich versuche es auswendig zu lernen, aber ich vergesse es direkt wieder. Die letzten Tage konnte ich täglich vielleicht 1-2h mehr schlecht als recht lernen.. Der Virus hält sich weiterhin har

flowergarden

flowergarden

 

Klausurvorbereitung, Druck + ein Virus

Die Ergänzung zum Mecker-Montag: Jetzt sind es noch eine Woche und zwei Tage bis zur Klausur und ich komme nicht voran. Gestern rief ich bei der Apollon an, um mich wegen dem Gruppenprojekt zu erkundigen. Ich muss die Klausur nächste Woche schreiben und bestehen, damit ich mich noch auf den letzten Drücker für das Gruppenprojekt im August anmelden kann - die Präsentation wäre dann im Dezember. Ansonsten schieße ich über die Regelstudienzeit hinaus. Toll und vor allem: gar kein Druck 🤯. Ich kann
 

Straffer Zeitplan + Exposé für die Hausarbeit

Die Fallaufgabe Organisation und Personalmanagement sind bereits korrigiert 👌 Nun liegt ein straffer Zeitplan vor mir. Für das Seminar im März (Psychologische Beratung und Berufsethik) muss ich noch die Fallaufgabe bearbeiten. Das Thema klingt super interessant! Schade, dass der zeitliche Druck mir im Nacken sitzt. Zusätzlich muss ich noch die Marketing FA bearbeiten. Für das Marketing Modul gibt es gerade mal 3 CP, die Aufgabenstellung ist allerdings mit sieben Aufgabenstellungen sehr umfangrei

flowergarden

flowergarden

 

Seminar erledigt - 10 Prüfungsleistungen bis zum Bachelor

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Die letzten Monate waren sehr intensiv und anstrengend. Neulich war ich beim Seminar "Psychologische Beratung und Berufsethik", also ist auch beim letzten Seminar der Haken dran! ✅   Nun werde ich in der kommenden Woche die Hausarbeit in Motivationspsychologie zu Ende schreiben und hoffentlich bald einreichen können. Aktuell trennen mich 10 Prüfungsleistungen von meinem Bachelor Abschluss und ich bin wahnsinnig stolz, dass ich durchgehalten habe.

flowergarden

flowergarden

 

Hausarbeit geschafft. Next: Klausurvorbereitung

Nun ist es endlich soweit: die Hausarbeit im Modul Motivationspsychologie ist endlich geschafft :D Am Ende kam es tatsächlich auf das Wohlwollen meiner Tutorin an. Ich bin etwas enttäuscht vom Studienservice, zwar hatte ich lange im Vorfeld bezüglich der Bafög Bescheinigung Bescheid gegeben und auch in der letzten Woche vor Fristende, dennoch: als es wirklich drauf an kam (und hierbei ging es um meine finanzielle Situation) musste ich oft hinterher telefonieren, ständig nachfragen etc. Das setzt

flowergarden

flowergarden



×
×
  • Neu erstellen...