Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    47
  • Kommentare
    171
  • Aufrufe
    5.644

Über diesen Blog

Elektro- und Informationstechnik an der Akad

Beiträge in diesem Blog

Labor Regelungstechnik

Hallo zusammen, heute möchte ich über mein Labor in Regelungstechnik berichten welches in Präsenz in der HS-Pforzheim vom 29.9-30.9 stattfand. Erst einmal musste ich feststellen, dass die Preise für die Fahrkarten der Bahn und die Unterkunft im Hotel deutlich angezogen haben. Im letzten Labor Steuerungstechnik zahlte ich pro Nacht etwa 45€ und diesmal waren es 50€, allerdings in einem deutlich schlechteren Hotel. Für so ein Labor muss man schon mit ca. 200€ rechnen, abhängig davon mi

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Urlaub vorbei und weiter gehts

Servus, nach meinem letzten Blogpost bearbeitete ich noch das Assignment in Softwareentwicklung für Ingenieure und fing mit der Vorbereitung bzw. Wiederholung für das Labor in Regelungstechnik an. Wie ich auch schon erwähnte, war das Thema der Hausarbeit mit VPN echt dankbar, denn das habe ich in insgesamt 4 Tagen runter geschrieben. Die meiste Arbeit steckte ich bereits in das Thema, welches der Dozent dann noch nicht wollte. Die Themen waren aber so ähnlich, dass ich das meiste gut verwer

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Dritter Anlauf für Assignment in Softwareentwicklung für Ingenieure

Hi, wie es der Titel bereits andeutet bin ich gerade dabei mein drittes Thema für dieses Assignment vorzubreiten bzw. die Arbeit zu schreiben. Witzige Geschichte: Ich wollte eigentlich das Thema "Einfacher Editor für Petrinetze mit Simulation" bearbeiten. Nachdem ich mich 1,5 Wochen mit QT beschäftigte musste ich abbrechen, weil ich es einfach nicht hinbekam. Mein erster Versuch bestand daraus, ca. 20 Hintergrundbilder anzufertigen und mit einigen Buttons verschiedene Möglichkeiten ein

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Softwareentwicklung für Ingenieure

Hallo zusammen,   mein Gemüt hat sich seit dem letzten Eintrag wieder deutlich verbessert. Der Laborbericht zu Mikrocomputersysteme, für den ich mir den elektronischen Würfel mit Schieberegister ausgesucht hatte, war in 3 Tagen geschrieben. Ein wenig Zeit habe ich noch in die Verbesserung des Textes und der Inhalte gesteckt. Zur Schaltung fertigte ich noch einen Schaltplan in Eagle an, einfach weil zu einer elektrischen Schaltung ein solcher dazu gehört. Hätte ich vermutlich nicht mach

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Arduino Labor und Projektmanagement

Hallo Zusammen, ich nehme es gleich vorweg, im Moment ist der Frust groß. Ich fange mit dem ersten Teil des Arduino Labors an. Die Teilnehmer waren alles Studierende technischer Studiengänge, Informatiker und Wirtschaftsinformatiker. Im Grunde wurden die Schaltungen aus dem Buch, wie im letzten Blogpost bereits beschrieben, auf dem Steckbrett ohne Kenntnisse der Funktion, zusammen gesteckt und der Code aus der pdf kopiert und mittels Arduino  IDE in den Controller geladen. Das Ganze wiederh

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Gedanken zur Projektarbeit und wie es sonst so läuft

Hallo zusammen, im Moment beschäftigen mich viele Gedanken zu meiner Projektarbeit, denn ich weiß einfach nicht in welcher Richtung ich etwas machen möchte. Ich interessiere mich sehr für Photovoltaik und Leistungselektronik, Mikrorechner-Technik und alles was mit Schaltungstechnik zu tun hat. Ich hatte schon so einige Ideen, bin mir aber immer nicht sicher ob es zu viel wäre, zu einfach oder nur eine schlechte Idee ist. Ich hatte einige Zeit mit dem Gedanken gespielt ein Praktiku

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Semester 4 fertig

Hi, die Klausur, letzte Woche, im Fach mechatronische Wandler war fair und auch wenn ich die Note noch nicht habe, bin ich eigentlich ganz zufrieden mit meiner Leistung. 100% konnte ich leider nicht beantworten, aber das war bei dem Stoffumfang auch abzusehen. Ich habe auch nicht nur für die Klausur gelernt, sondern bin länger an Themen hängen geblieben die mich persönlich interessiert hatten. So ist das halt einfach manchmal. Es war aber ein super interessantes Modul und hat mir großen Spa

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Hausarbeit fertig und Endspurt zur Klausur mechatronische Wandler

Hallo zusammen, die vergangenen drei Wochen habe ich damit verbracht das Assignment zum Thema "Stern-Dreieck-Anlauf" fertigzustellen. So ganz zufrieden bin ich allerdings immer noch nicht. Die mathematische Herleitung und anschließende Simulation in LTSpice waren kein Problem und gingen relativ schnell von der Hand. Die Simulation war keine Pflicht, aber ich dachte es wäre eine gute Idee meine Rechenergebnisse irgendwie nachzuweisen und anhand dessen noch ein paar Kleinigkeiten zu erlä

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Mikrocomputersysteme mit Labor

Normalerweise lasse ich zwischen meinen Einträgen immer ein paar Wochen vergehen, damit ich dann auch was zu berichten habe. Nur diesmal kam ein Paket an und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass sowas für Interessierte der Elektrotechnik was ganz tolles ist. Das Modul besteht aus den Heften und Büchern: Grundlagen der Mikrocomputersysteme Mikrocontroller und Schnittstellen Programmierung von Mikorcomputersystemen mit Software (Entwicklungsumgebung für 68HC11) Anwe

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Mechatronische Wandler

Hallo zusammen, in den letzten drei Wochen arbeitete ich die Studienbriefe im Modul „mechatronische Wandler“ einmal komplett durch und begann gestern direkt auch mit der Hausarbeit. Dieses ist wieder eines von den Monstermodulen. Es ist so unglaublich viel Stoff, dass ich dachte niemals fertig zu werden. Das erste Heft ging nochmal auf physikalische Grundlagen zu Drehstrom, Magnetismus, Mechanik, Mechanik der Flüssigkeiten und Gase und grundlegendes zu Aktoren ein. Außerdem waren

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Abschluss Grundlagenfächer Elektrotechnik/Elektronik

Hallo zusammen, vergangenen Samstag schrieb ich die Klausur im Fach Elektronik Aufbau und fand sie ziemlich anspruchsvoll. Andere Module fielen mir wesentlich leichter. Dass dieses Modul kein Massenfach war, hat man auch daran erkannt, dass ich nur eine Altklausur fand und mich somit schwer auf die Prüfung vorbereiten konnte. Im letzten Post berichtete ich über den Inhalt, der sich in Analoge Schaltungstechnik, Leistungselektronik und Digitaltechnik aufteilte. Die letzten beiden G

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Elektronik Aufbau

In zwei Wochen steht die Prüfung in Elektronik Aufbau an und befinde mich mitten in der Vorbereitungsphase. Das Modul gliedert sich in 3 Bereiche: Analoge Schaltungstechnik: Hier gehts u.a. um die Dimensionierung von Kleinsignalverstärkern mit Bipolartransistoren und Feldeffektransistoren. Weiter werden werden Operationsverstärker in verschiedenen Schaltungen und dessen Rückkopplung behandelt. Die OPs sind eigentlich nur Wiederholung aus dem ersten Elektronikmodul ELT23, aber mit einem

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Labor Steuerungstechnik

Hallo Zusammen, heute hatte ich erstmals die Möglichkeit ein Präsenzlabor in der Partnerhochschule Pforzheim zu besuchen. Dieses wäre auf zwei Tage ausgelegt, aber Akad hat 2014 beschlossen dass wohl ein Tag reichen würde. Der Dozent plante den Studienbrief bzw. die Versuche so, wie er auch die Übungen mit seinen eigenen Studenten durchführen würde. D.h. am ersten Tag macht man sich mit dem Gerät und der Software vertraut und am Tag zwei schreibt man Programme um die Maschine bestimmte Aufg

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Fazit des Moduls Elektrokonstruktion

Hallo Zusammen, mittlerweile habe ich die Klausur in ELT24 geschrieben und die Hausarbeit des Moduls Elektrokonstruktion fast fertig. Dieses Fach könnte echt super sein, aber durch eine fehlende Einführung in das tool Eagle, für das Erstellen von Stromlaufplänen und Leiterplattenlayouts, ist es furchtbar. Es existiert weder ein Seminar noch ein Studienbrief dazu. Es heißt in der Aufgabenbeschreibung des Assignments lediglich, dass als Tool Eagle vorgeschlagen wird und das wars. Für jem

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Planlos in Elektrokonstruktion

Hallo zusammen, vor 2,5 Wochen habe ich wieder mit dem Lernen begonnen. In Energietechnik wiederhole den Stoff für die die Klausur und rechne so viel wie möglich. Also meine übliche Vorgehensweise wie in den mathematischen Modulen zuvor.    In ELT25 Elektrokonstruktion habe ich alle Unterlagen und vorgegebenen Bücher gelesen. Einmal ein Buch „Leiterplatten“ von Zickert und „Elektromagnetische Verträglichkeit“ von Schwab. Man musste nicht alles lesen, aber gut die Hälfte pro Buch,

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Ab ins vierte Semester

Grüße, letzte Woche Samstag schrieb ich die Klausur in ELT26 Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik. Das Modul hat mir ganz schön was abverlangt muss ich sagen. Bis zur Klausur musste ich 160 Stunden reinstecken um sie mit einem sicheren Gefühl schreiben zu können. In meinem letzten Blogpost hatte ich euch meine Schwierigkeiten mit Chemie mitgeteilt, was ich zum Anlass nahm und mir Chemie kompakt für Dummies besorgte. Das lese ich immer so nebeinbei wenn es die Zeit zulässt. Das

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Werkstoffe und Energietechnik

Hallo, zuerst nochmal zu Physik. Der Modulleiter, den ich wegen der Prüfungfrage anschrieb, meldete sich bis heute leider noch nicht.  Vielleicht kommt noch was von ihm, ich werde es sehen. Eine Woche gebe ich ihm noch, dann kontaktiere ich ihn nochmal. Werkstoffe und Bauelement der E-Technik ist echt ein super interessantes Modul. Hätte ich vorher nicht erwartet. Der erste Studienbrief behandelte in den ersten Kapiteln nochmal die Grundlagen zur Atomphysik, also wie das mit der Elektr

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Klausuren Physik und Messtechnik erfolgreich überstanden

Ich wollte mich eigentlich erst in einigen Wochen melden, aber ich habe heute meine Note in Messtechnik erhalten und bin gerade einfach nur gut drauf. Ich hatte die Klausur scheinbar völlig falsch eingeschätzt, denn es war nur eine Aufgabe falsch. Ein paar der Aufgaben konnte ich nicht auf anhieb beantworten und musste mir die Sachverhalte "herleiten" und das war wohl richtig. 🤜 Haha, super Sache. 1,3 ist es geworden. Hatte eigentlich mit einer 3 - 4 gerechnet, weil ich mir bei einigen Frag

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Endspurt zur Physikprüfung

Hi,   seit dem letzten Eintrag habe ich meine Hausarbeit für Messtechnik geschrieben, abgegeben und zufriedenstellend benotet wieder zurückbekommen. Die Klausur, die ich dazu vor zwei Wochen geschrieben habe lief leider nicht so wie ich mir gewünscht hätte.  Mein Problem war meine Vorbereitung auf eine mathematisch ausgelegte Prüfung. Tja, das war aber keine. Ich habe die Onlinevariante (Termin-Online-Klasusur) geschrieben und die hatte sich komplett von der in Präsenz unterschied

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Messtechnik "Labor"

Hallo zusammen, am Montag fand die vier stündige Veranstaltung von 16.00 bis 20.00 Uhr statt. Für den angesprochenen Inhalt hätte es auch bis 17.30 Uhr gereicht. Im Prinzip wurde nur eine Powerpoint Präsentation vorgetragen und die Aufgabe für das Assignment verteilt. Warum konnte das Labor nicht in Präsenz mit den vollen zwei Tagen an einer Partnerhochschule stattfinden? Antwort: Das Messtechnik Labor soll bei Akad eingegliedert werden und ist einfach noch nicht fertig, sprich die ent

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Fortschritt Physik und Messtechnik

Hallo zusammen, in meinem letzten Blogpost berichtete ich bereits darüber, dass das Labor in Messtechnik auf Online umgestellt wurde. Jetzt kommt noch das Eindampfen von zwei vollen Tagen auf insgesamt 4 Stunden hinzu. Allerdings bekam ich in diversen Whatsappgruppen ein Stattfinden anderer Labore in Präsenz mit. Diese Tatsache ärgert mich sehr.  Die beiden Hefte, welche man eigentlich für das Labor vorbereiten soll, kann man sich somit eigentlich schenken. Im ersten geht es darum mit

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Urlaub vorbei und weiter gehts

Hi, die Prüfung in Regelungstechnik vor zwei Wochen nahm ich zum Anlass um mir zwei Wochen Urlaub zu gönnen. Die Noten für Elektrotechnik Aufbau und Regelungstechnik sind auch schon eingetroffen und ich bin sehr zufrieden damit. Zur Vorbereitung beider Klausuren war ich diesmal nicht allein. Jeweils zwei bis drei Wochen vor den Klausurterminen verabredete ich mich mit einem Kommilitonen um gemeinsam Altklausuren, Übungsaufgaben und die Onlineübungen durchzurechnen. Davon habe ich sehr

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Regelungstechnik/Physik

Hi, wieder einmal bin ich nur eine Woche von der nächsten Prüfung entfernt. Diesmal ist es Regelungstechnik und ich fühle mich gut vorbereitet. Der Dozent hatte uns vor zwei Wochen im Tutorium Übungsblätter zur Verfügung gestellt und zu verstehen gegeben, wer deren Inhalte verstanden hat, kann sich an die Prüfung wagen.  Es war nicht so viel Stoff wie in anderen Modulen, aber um einiges abstrakter. Im grunde ist es wieder auf Übungsaufgaben rechnen hinausgelaufen, was ich seit mehreren

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Mathe abgeschlossen

Ich kann es garnicht fassen. Heute kam sie, die Note aus dem zweiten Mathemodul. Ich habe es tatsächlich geschafft Mathe 1 und Mathe 2 mit jeweils 1.0 abzuschließen.   Normalerweise poste ich meine Noten nicht, aber ich bin diesmal super stolz auf meine Leistung und mache eine Ausnahme. Beide Module hatten jeweils 8 Ects und sind mit insgesamt 400 Stunden Aufwand angegeben. Die habe ich auch gebraucht.  Die zweite Prüfung fand ich, abgesehen vom Stoff an sich, schwieriger weil man

brotzeit

brotzeit in Semester 3

Elektro- und Regelungstechnik

Hi, Vor 3 Wochen konnte ich die  zweite Matheklausur hinter mich bringen. Bis auf eine Aufgabe ist sie eigentlich ganz gut gelaufen, die Aufgabe handelte von Fouriertransformation. Schade war, dass ich das eigentlich ganz gut kann, mir aber die unverständliche Aufgabenstellung einen Strich durch die Rechnung machte. Ich habe einfach nicht kapiert was von mir verlangt wurde. Mal sehen wie lange es dauert bis ich die Note bekomme.   Nächste Woche Freitag schreibe ich dann Elektrotec

brotzeit

brotzeit in Semester 3




×
×
  • Neu erstellen...