Springe zum Inhalt
  • Einträge
    136
  • Kommentare
    344
  • Aufrufe
    8.568

Über diesen Blog

Fernstudium Bachelor Soziale Arbeit Online BASA-Online SBB-Stipendium berufsbegleitender MBA General Management

Einträge in diesem Blog

 

Bachelorarbeit abgegeben!

Yessss!!!!!! Sie ist weg! ENDLICH! Der Urlaub kann beginnen. 7 Exemplare heute gedruckt und 3 mit der Post aufgegeben, der Rest ist für mich und die Family. Ach ja, und noch ein Exemplar für den Arbeitgeber. Just for fun! Das sieht sehr schick aus, das Teil! Und es fühlt sich auch haptisch dann stärkerem Papier sehr gut an. Was mir keiner gesagt hat: Für das Päckchen bei der Post benötigt man Füllmaterial. Gut dass ich nicht bei der Post, sondern im Zeitungsladen war:thumbup: Die elekt

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Lernhilfentk quits!

...oder: Was soll ich eigentlich mit dem Abschluss in Sozialer Arbeit? Ja richtig! Es ist vollbracht! Ich habe meinen Job gekündigt! Denn endlich ist er da, der neue Vertrag zum neuen Dienstverhältnis! Und ja: Es hat sich alles gelohnt! Dieser Blogbeitrag soll allen Mut machen, an ihre Träume zu glauben und an die Idee, dass auch ein Fernstudium etwas bringt! Und natürlich auch, in schweren Stunden durchzuhalten! Ich übernehme die Leitung einer kleinen Einrichtung (für Nicht-Sozialpäd

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Studienakzeptanz

So, irgendwie ist mir noch nach einem Beitrag, nachdem ich die letzten Tage viel zu grübeln hatte. Wie sicherlich in meinem Blog aufgefallen sein dürfte, hatte ich bislang das Glück, dass gerade im Privaten das Studium sehr akzeptiert war. Gut, Beziehung hinüber, aber das lag eher an meiner Weiterentwicklung und vielleicht wäre das so oder so gekommen. Aber ich hatte immer tolle Unterstützerkreise, alle immer so, ja mach das, toll, super, etc. Seit Masterbeginn beziehungsweise dessen Plan

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Grün, grün, grün ist meine Seitenleiste! Und: ich bin offiziell Sozialpädagogin!

Juchu! Auch die Verteidigung ist nun endlich geschafft! Eine 1,0 ist es geworden! Die Verteidigung fand im Büro der Dozentin statt. Alles war ganz entspannt. Ich hatte mein Thesenpapier vor mir liegen und durfte dann Fragen zu den Thesen beantworten. Diese waren zum Teil sehr praxisorientiert: - Nehmen Sie zu diesem Punkt Entwicklungen war? - Wie gestaltet sich der Umstand in der Praxis? - Wie ist Ihre Erfahrung, wird das so umgesetzt in der Praxis? Wenn nicht, was bräuchte es aus

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Profession und Disziplin?

So recht weiß ich nun nicht, wie ich das letzte Präsenzwochenende beschreiben soll. Vielleicht so: Ereignisreich. Es gab einige recht interessante Referate (=Prüfungsleistungen), auch ich habe meine Prüfungsleistung nun abgelegt und quasi P8 bei vorausgesetzter weiterer regelmäßiger Teilnahme bestanden. Es gab wieder Coaching zu einer Thesis. Über mangelnde Betreuung können wir uns also nicht beschweren:) Tja und dann kamen noch die Ereignisse: Eine Kommilitonin musste bei bekannter Vorer

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Blogschreiber identifiziert

Aushang in meiner Hochschule: Ein Student hat im Internet einen Blog geschrieben. Dieser sei derart diffamierend und mache derart falsche Angaben, dass man eine Gegendarstellung für wichtig halte. Diese enthält v.a. den Hinweis, dass man den Blogschreiber aus den Zusammenhängen erkennen könne. Angegeben war auch die Homepage des Blogs. Soviel sei gesagt: Meiner ist es nicht. Dennoch habe ich mir die besagte Adresse gleich mal angesehen- der Blog wurde mittlerweile jedoch entfernt. Es lässt s

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Konfrontation

Spezifische Methoden der Sozialen Arbeit in der Präsenz. Das sind zum einen die Beratung, und die Konfrontative Pädagogik. An diesem Wochenende stand die Konfrontative Pädagogik auf dem Programm. Wir beschäftigen uns mit Aspekten wie dem Coolness-Training und dem Anti-Aggressions-Training. Wer das nicht kennt: AAT und CT sind spezielle Programme, die auf die Arbeit mit jungen Tätern zugeschnitten sind. Diese werden in dem Programm mit ihren Schwächen konfrontiert. Da grenzt sich diese Pädago

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Konfrontation II

Ich war dabei. Es war anstrengend. Und, um es vorwegzunehmen: Es hat sich gelohnt. Gestartet haben wir mit einigen Präsentationen von Kommilitonen. Da ging es um verschiedene Projekte und Ansätze der Konfrontativen Pädagogik, aber z.B. auch um die Rolle der Väter in der Erziehung. Auch die Technik des "heißen Stuhls" kam zum Einsatz, die ich bislang sehr kritisch gesehen hatte, und als praktische Übung für sehr zweifelhaft für Studenten halte. Doch die Kommilitonen, die diese Tech

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Mein SBB-Seminar

Huha! Letzte Woche noch Kontakt mit der SBB, ob ich bitte die letzten Angaben und Überarbeitungen des Ablaufplanes senden kann, denn ab dieser Woche geht die Werbung für mein Seminar los. Ich habe alles noch am Wochenende fertig gemacht und am Sonntag abend eingeschickt. Die Ausschreibung ist dann auch heute schon raus. Mein Seminar trägt den Titel "Be authentic!" (und passend zum Titel die Bitte an die SBBler, mir bitte auch weiterhin hier meine Anonymität zuzugestehen:lol: Danke!). 2 T

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

uff!

Meine Güte! Irgendwann in den letzten Tagen habe ich mal einer Freundin erzählt, was ich alles so gemacht habe in den letzten Wochen. Und dann ist mir auch aufgefallen, warum ich eigentlich so platt bin:rolleyes: Zuerstmal: Ich habe eine Wohnung gesucht und gefunden. Es ist erstmal eine kleine Wohnung, ähnlich wie die Mitarbeiterwohnung. Aber sie bietet Optionen: Zum einen gehört das zentral gelegene Haus komplett den Vermietern. Also wenn was frei werden sollte, rechne ich mir doch mal gla

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Gestatten: Gräfin Zahl!

So, endlich Urlaub! Die letzten Wochen waren geprägt von einigen Arztbesuchen. Alte Leiden sind wieder aufgebrochen, sicher stressbedingt. Dennoch, ich bin der Meinung, ich habe schon vor meinem Urlaub gut auftanken können. Jetzt geht es quasi an die Feinarbeit:) In diesem Zusammenhang: Mir ist dann noch aufgefallen, dass ich nicht bis 3 zählen kann. Ich hatte einen Pflichtbeitrag im Modul Praxisprojekt vergessen. Einfach verzählt. Ich war wirklich felsenfest der Überzeugung, es wären drei ge

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Aktueller Stand

Hallöchen zusammen!   Eigentlich wollte ich ja in loser Folge einen Review über meinen MBA erstellen. Dann kam in den letzten Wochen irgendwie die Realität dazwischen. Die Gallenblase musste akut raus. Für mich aus meiner Sicht völlig unvermittelt von einem Tag auf den anderen. Das ist jetzt ziemlich genau zwei Monate her, und ich kann sagen, es hat mich etwas aus der Bahn geworfen.    Glücklicherweise bin ich nicht mehr im Studium, sondern mache gerade nur ein paar wenige Mo

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

By the way... Mal schnell bei der HFH vorbeischauen:-)

... und dann habe ich mich noch zum Zertifikatsstudium "Spezielle Betriebswirtschaftslehre" ,also BWL in Non-Profit-Unternehmen, angemeldet. Das hatte ich in meinem  generalistischem MBA nicht.   Die fünf Hefte sind da, und ich bin begeistert über Struktur und Aufbau. Das Modul hat 6 Credits. Die Idee: Nach knapp zehn Jahren nebenberuflichen lernen - Fachhochschulreife, Bachelor und MBA - mal langsam wieder im Alltag ankommen. Entwöhnen.... Geht das?   Ich bin gespannt. Ich h

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

"Wir haben Ihre Arbeit übrigens mit einer 1,0 bewertet."

Dschingarassabumm! :thumbup: Hab ich doch heute abend noch eine Antwortmail auf meine Frage, wie ein Thesenpapier aussehen muss bekommen! Und dann diese herausragend fantastische Info:lol::thumbup:Ach ja und wer es noch nicht weiß: Ich spreche von der Bachelorarbeit:lol: Mir fehlen ein bisschen die Worte! Wen es noch interessiert: ich muss die Hauptausssagen meiner Arbeit in 5-10Thesen zusammenfassen. (Das weicht übrigens von der Aussage der Studienberatung ab, die von 3 Thesen ge

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Bin müde...zuviel gefeiert?

uuufff! Insgesamt hab ich in den letzten drei Wochen 4 Konzerte besucht... Nächstes Wochenende steht Nummer 5 an. Alle Abgabetermine habe ich eingehalten, da kann man auch mal einen drauf machen:) Trotzdem macht sich das Alter bemerkbar, und ich bin doch etwas schlapp zur Zeit. Glücklicherweise habe ich schon vor Jahren ein gutes Gegenmittel gefunen: Yoga Nidra. Dabei handelt es sich um eine Tiefenentspannungsmethde. Ich würde sagen, sowas wie Autogenes Training und Progressive Muskelentsp

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

ui schon wieder fast ein Monat vorbei...

soo was ist alles passiert: - Marketing: Note für die Klausur ist da, eine 1,8. Wer sagts denn. Jetzt fehlt nur noch die Präsentation, dann ist das Modul abgeschlossen. - Das Coaching zum Modul Kommunikationspsychologie läuft und ist sehr interessant. Leider ist es immer etwas knapp für mich, da es bereits um 18 Uhr startet. Da muss ich wirklich punktgenau aus dem Geschäft raus und es darf auch kein Stau auf der Autobahn sein. Das Coaching empfand ich dennoch als Gewinn, da ich so ak

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Nachtrag letzte Präsenz

Kommunikations- und Führungspsychologie steht auf dem Programm. Das Modul wird in Kooperation mit dem Schulz von Thun - Institut durchgeführt. Der Kurs ist auch einzeln buchbar, und somit sind wir-glaube ich- 12 Teilnehmer statt nur 8. Themen waren: Das Kommunikationsquadrat, das innere Team, das Riemann-Thomann-Modell und Führung aus kommunikationspsychologischer Sicht. Da ich neben Ausbildung und Studium im sozialen Bereich (und damit auch schon Vorerfahrungen zu Schulz von Thun und a

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

LIEBSTER-Award (Fragen von Snowchild)

Über die Nominierung durch Snowchild habe ich mich sehr gefreut, und beantworte gerne die Fragen. Ich antworte so ein bisschen gemischt für Telekolleg, Bachelor Soziale Arbeit (BASA) und MBA: 1. Wieviel (Arbeits-)Zeit wendest Du im Durchschnitt je Woche für das Fernstudium auf? Das kann ich leider gar nicht so genau sagen. Meine Arbeitszeit während dem BA war von starken Wechseln geprägt: Manchmal habe ich lange Zeit nichts gemacht, dann wieder rangeklotzt. Grundsätzlich muss ich zu

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Bachelorarbeit angemeldet

So, das Abschlussmodul ist eröffnet. Ab jetzt habe ich 3 Monate Zeit, die Arbeit zu fertigzustellen. Zur Zeit stehe ich auf Seite 34 ( dank Vorarbeit). Das wird! Sorge bereitet mir im Moment die Masterförderung der SBB (nur für Bachelor-Stipendiaten): Um überhaupt für das Bewerbungsverfahren für den Master in Frage zu kommen muss ich den Bachelor in Regelstudienzeit abschließen. Die endet am 31.08. Um den Termin halten zu können, muss ich in der ersten Juni-Woche abgeben. Da die SBB nicht

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Was sich so alles getan hat in letzter Zeit...

Ja es hat sich viel getan. Mittlerweile ist auch schon meine staatliche Anerkennung angekommen. Damit hatte ich so schnell gar nicht gerechnet. Vom Heilerziehungspfleger (da gab es auch schon eine staatliche Anerkennung) hatte ich noch sowas um die 3 Monate im Kopf. Also da muss man schon sagen, das ging jetzt fix. Nächster Punkt: Neue Arbeitsstelle. Toll. Super viele neue Gesichter. Bin jeden abend nur noch müde. Momentan habe ich zwar noch keinen Fernseher in der kleinen Wohnung, a

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Zurück aus dem Urlaub

So da bin ich wieder! Frisch zurück aus dem Urlaub! 22Grad, tolles Wetter, schönes Hotel (sauber + lecker Essen). Ich war fleißig beim Entspannen. Und habe die Studienunterlagen nicht angefasst:lol: Wie geplant. Und jetzt muss ich eben diese Woche ranklotzen. Am Sonntag ist Abgabe des Theorieprojekts. 20-25 Seiten sollen es sein, 21 stehen schon. Es geht also um die Feinheiten. Das klappt, besonders wenn man frisch aus dem Urlaub kommt:thumbup: Der E-Reader ist auch da - ab heute werde i

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Rechtsklausur- bestanden!!!!

"Neue Note"- so der "verheißungsvolle" Ankündigungstext auf meiner Lernplattform. Stress pur! Nachdem die Prüfung sehr umfangreich und die Zeit sehr knapp war, hatte ich schon mit dem Schlimmsten gerechnet und mich mental auf Wiederholung eingestimmt. Und schon mal alternativ überlegt, wie man einem zukünftigen Arbeitgeber verkauft, das man in den wichtigsten Rechtsgebieten der Sozialen Arbeit ein Tiefflieger ist. Ich hätte es aber bei egal welchem Notendurchschnitt einfach so gelassen. Hauptsac

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Das hab ich ja toll hingekriegt...

Also ich schreibe ja grade noch an der Hausarbeit. Und dann kommt morgen das Präsenswochenende. Und da wollte ich eigentlich mein Netbook zum Schreiben während der Zugfahrt mitnehmen. Und ... ach das sind ja schon ein Haufen Punkte, stell ich grade fest. Aber es geht noch weiter: Beim letzten Mal, als ich so ne Aktion gebracht habe, musste ich feststellen, dass die Umwandlung meines Dokuments von docx in doc erhebliche Auswirkungen hatte was die Zusammenführung in Word am Ende des Wochenendes be

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Mal frech nachgefragt:-)

Heute hab ich mal frech nachgefragt, warum eigentlich die aktuelle Stellenbeschreibung im Haus nur für jemand mit Diplom ausgeschrieben ist. Antwort: Natürlich darf auch jemand mit Bachelor. (Genaugenommen ist bei uns im Haus auch einfach noch kein Bachelor am Start, und da es sich um eine interne Ausschreibung handelte, war der Bachelor tatsächlich irgendwie unnötig:rolleyes: ) Erst hab ich mich gar nicht getraut zu fragen, denn ich wollte damit zeigen, dass ich mich für so eine Stelle begeis

Lernhilfentk

Lernhilfentk



×
×
  • Neu erstellen...