Springe zum Inhalt
  • Einträge
    136
  • Kommentare
    344
  • Aufrufe
    8.555

Über diesen Blog

Fernstudium Bachelor Soziale Arbeit Online BASA-Online SBB-Stipendium berufsbegleitender MBA General Management

Einträge in diesem Blog

 

Meine Fachhochschule wird zur Hochschule

Meine Fachhochschule nennt sich jetzt Universitiy of Applied Sciences, ist jetzt also eine Hochschule. Da muss ich wohl mal meine Signatur ändern:rolleyes: Ich finde es soweit okay, es wird für mich persönlich ja nichts verändern. Selbst meine FH-Mailadresse bleibt gleich. Interessanterweise ist die Hochschule nun auch auf Facebook vertreten. Man will vorsichtig mit Informationen umgehen, und ich glaube auch, dass man da sehr sensibel ist. Ich bin gespannt, was dort für Angebote laufen wer

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

P4 bestanden

So, P4 habe ich mit insgesamt 36,5 von 40 möglichen Punkten bestanden. Was das als Note umformuliert bedeutet, weiß ich noch nicht, bin aber zufrieden:lol:

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Projekt!Planung!Evaluatio n!

Juche, jetzt isses da: Das Modul O13, Trockenübung für das Praxisprojekt: Wir lernen jetzt mal im kleinen (5cps) wie es geht, bevor wir es dann im großen Projekt (20cps) durchführen. Das finde ich persönlich sehr gut organisiert. Sehr gut finde ich auch, dass wir wieder mal die Hausarbeit in Gruppenarbeit machen dürfen. Die Dozentin macht das ganz clever. Gruppenarbeit ist kein Muss, aber wenn man es macht, dann erhöht sich die Seitenzahl nicht:thumbup: Also stecke ich wieder mal in e

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Bin müde...zuviel gefeiert?

uuufff! Insgesamt hab ich in den letzten drei Wochen 4 Konzerte besucht... Nächstes Wochenende steht Nummer 5 an. Alle Abgabetermine habe ich eingehalten, da kann man auch mal einen drauf machen:) Trotzdem macht sich das Alter bemerkbar, und ich bin doch etwas schlapp zur Zeit. Glücklicherweise habe ich schon vor Jahren ein gutes Gegenmittel gefunen: Yoga Nidra. Dabei handelt es sich um eine Tiefenentspannungsmethde. Ich würde sagen, sowas wie Autogenes Training und Progressive Muskelentsp

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Let´s rock!

Das Wochenende hat mal voll gerockt!!! Am Freitag: Hausarbeit+ OpenAir-Festival, denn da spielte meine Lieblingsband. Samstag: Präsenstag an der FH Sonntag: Hausarbeit fertiggestellt + abgegeben + OpenAir- Festival Das klingt schon ein bisschen ausgefüllt, wenn man die Details kennt, wird es dann auch nicht gerade besser: Am Freitag abend hat meine Lieblingsband bis gegen 0.30Uhr gespielt. Dann halbe Stunde vom Festivalgelände bis zum Parkplatz gewatschelt, dann erstmal das Auto gesuc

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

uaaaaah! Die Zeit rennt...

Na super, nächstes Wochenende ist Abgabetermin der Hausarbeit! Und ich hänge komplett durch! Ich kann theoretisch immer noch Verlängerung beantragen, die haben wir pauschal zugesichert bekommen, sofern wir sie nutzen wollen. Aber irgendwie hab ich keinen Bock, denn das nächste Modul ist Projektmanagement, das wird sicher nicht gerade weniger schwer... Nächstes Wochenende bin ich unterwegs zur Präsens und einem Open-Air-Festival, da schreibe ich sicher nicht mehr an der Hausarbeit. Wenigsten

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Austausch ist alles:-)

Juche! Tatsächlich gibt es in meinem Wohnort jemanden, der denselben Studiengang an meiner FH belegt hat- und das, obwohl ich 4 Stunden Fahrzeit von dieser entfernt wohne! Wir sind zwar nicht im selben Semester, aber trotzdem freu ich mich total! Gefunden haben wir uns über die Lernplattform.

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Diese Präsenz: viel Wiederholung und Leistungsdruck

So am letzten Wochenende war wieder Präsenz, und wir haben viel Gelegenheiten gehabt, uns über die bereits behandelten Themengebiete auszutauschen. Erschüttert musste ich dabei feststellen, dass mir manches nichts mehr sagt ( was zum Kuckuck ist Social Justice Training ). Insgesamt war die Aktion aber ziemlich cool, konnte nochmal viel verinnerlichen. Außerdem hatten wir noch die Möglichkeit, uns für unsere Gruppenpräsentation abzusprechen. Ziemlich gut für uns:lol: Am nächsten Präsen

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Wie läuft denn so ein Präsenzwochenende eigentlich ab?

Durch eine private Nachricht inspiriert werde ich einfach mal etwas ausführlicher beschreiben, wie so ein Präsenzwochenende bei uns in aller Regel abläuft: Freitags trudele ich so gegen halb 1 oder so in der Mensa ein, wo ich die ersten Kommilitonen treffe. Um 13.30Uhr gehts dann los, bis 19.30Uhr ist Vorlesung. Meistens machen wir am Freitag viel Theorie, lernen also ziemlich viel. Also z.B. beim Thema Didaktik 1-2 didaktische Modelle durchgekaut, beim Thema Moderation die ganzen th

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Freiversuch

Zum ersten Mal werde ich nun einen Freiversuch nutzen. Was ist passiert? Grob gesagt habe ich in P3 mit meiner Bearbeitung der Hausarbeit das Thema verfehlt. Daher kam es auch zu Unsauberkeiten im Bezug auf die Quellen- klar wenn ich mich auf eine Quelle beziehe, die das Thema A beschreibt, ich aber über Thema B schreibe, ist das alles nur nicht wissenschaftlich:ohmy: Da ich aber laut Dozentin wohl die Theorie grundsätzlich verstanden habe, haben wir uns auf einen Freiversuch + mündliche Na

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Möglichkeit C ein: Alles ganz anders und vor allem - es macht Spaß!

Nun, an diesem Präsenswochenende wurde uns die neue Hausaufgabe präsentiert: Methodenerprobung. Ich hatte mir ja schon tierisch den Kopf zerbrochen, was da wohl auf mich zukommt. Eingetroffen ist die Möglichkeit C: Es ist ganz anders! Wir sind auf eine Methode festgelegt, die wir aber ganz unabhängig vom Arbeitgeber durchführen können:lol: Es handelt sich um die sogenannte Sozialraumerkundung, da soll ich jetzt eine Analyse eines Stadtteils durchführen. Mit offenen Augen durch die Stra

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Alles so schön bunt hier....:-))

Jaaaaaaa- sie ist daaaaa!!!! Die Note! Endlich:thumbup: Heute, knapp 3 Monate nach Abgabetermin kam sie an. Und das Warten hat sich gelohnt- 1,0:lol: 10cps waren es, und das Theorieprojekt, um das es sich handelte, erstrahlt nun endlich in grünem Licht im Studienfortschritt! Es ist, gemeinsam mit dem Praxisprojekt (20cps) Bestandteil meines zweiten BPS (berufspraktisches Studienhalbjahr). Das Praxisprojekt hingegen kommt erst in 2013 dran, daher herrscht jetzt ein kleines Farbchaos auf meine

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Gruppe für die Gruppenarbeit steht!

Juche- die Wunschkandidaten für die Gruppenarbeit haben zugesagt! Und von dreien die definitive Zusage zum Thema, bei Nummer vier geh ich davon aus dass es ein Ja sein sollte, auch wenn das nicht so explizit geschrieben wurde ( nachgefragt hab ich natürlich trotzdem nochmal!). Also noch das Thema genau absprechen und einreichen. Die Präsentation ist am überübernächsten Präsenswochenende. Und da gibt es noch ein kleines Problem: Da muss ich früher heim. Denn ich bin glückliche Besitzerin ei

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Oh weh...

Tja da hat mein Chef doch mal Klartext gesprochen: Der Schwerpunkt eines Studiums liegt im Austausch mit den Kommilitonen. Ergo: Fernstudium, naja. Tatsache ist ja nun mal, der Austausch ist auf jeden Fall zumindest ein anderer. Auch wenn in meinem Studiengang sehr viel wert darauf gelegt wird. Die Forenaufgaben sind stets Teil der Prüfungsleistung, Gruppenaufgaben, siehe hier, werden initiiert... natürlich ist aber Face-to-Face-Kommunikation was anderes:rolleyes: Es ist der offensichtli

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Das Wichtigste im Studentenleben: Die Kommilitonen

Zu Beginn meines Studiums gab mir meine Schwester, selbst erfolgreiche Präsensstudentin, zwei gute Ratschläge: 1. Nerv nicht den Prof! 2. Such den Kontakt zu Kommilitonen - das Wichtigste überhaupt! Du wirst sie noch brauchen! Nun, den ersten Tipp befolge ich und kann nicht klagen. Auch den zweiten hab ich mir zu Herzen genommen, und bin immer wieder überrascht, wie Recht meine Schwester doch hatte: So telefoniere ich heute abend mit einer Kommilitonin, und die fragt mich, und,

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Das letzte Rechtsbuch ist verkauft

So, am Freitag konnte ich endlich das letzte Rechtsbuch an den Mann bzw. die Frau bringen. Skurilerweise handelte es sich dabei um die markierten und mit Post-Its ausgestatteten Gesetzestexte. Ich dachte, die kriege ich nie los, zumal die direkt nach meiner Prüfung schon wieder veraltet waren - die Gesetze ändern sich alle halbe Jahre, man sollte stets mit dem neuesten Text in die Prüfung gehen. Offenbar gibt es aber Interessenten für bereits prüfungstaugliche Bücher, d.h. markiert etc. Denn das

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Endlich ist die Note da!

Endlich! Heute abend die Note von O6! Das war vielleicht ein Durcheinander: Letzte Woche die Anzeige, dass die Note da wäre: 5,0:ohmy: Bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus, dass alle Prüfungsleistungen außer der Hausarbeit benotet wurden. Ich habe sofort Kontakt zur Studienberatung aufgenommen. Ergebnis: Meine Arbeit wurde versehentlich nicht an den Dozenten zur Benotung weitergereicht, daher Note 6 ( der Dozent ging davon aus, ich hätte nicht abgegeben), die Hausarbeit zählte auch noch

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Neues Semester - Kurs geteilt

So das neue Semester lief dann heute an. Neu: die Studienbescheinigung wird uns nicht mehr zugeschickt, sondern wir müssen sie selbst ausdrucken. Das ist soweit okay, auch wenn ich die alte Bescheinigung ein bisschen stylisher fand. Aber umweltfreundlicher und natürlich billiger ist das in jedem Fall. Ein Druckkontigent pro Semester wird uns bereits seit jeher von der FH gratis gestellt. Allerdings geht der Ausdruck der Studienbescheinigung nur über ein extra Onlineportal, ich denke, dass

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Mal frech nachgefragt:-)

Heute hab ich mal frech nachgefragt, warum eigentlich die aktuelle Stellenbeschreibung im Haus nur für jemand mit Diplom ausgeschrieben ist. Antwort: Natürlich darf auch jemand mit Bachelor. (Genaugenommen ist bei uns im Haus auch einfach noch kein Bachelor am Start, und da es sich um eine interne Ausschreibung handelte, war der Bachelor tatsächlich irgendwie unnötig:rolleyes: ) Erst hab ich mich gar nicht getraut zu fragen, denn ich wollte damit zeigen, dass ich mich für so eine Stelle begeis

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Fortsetzung Gesprächsführungsseminar

...Vertiefungsseminar geht nicht, aber in meiner Nähe hat wohl Ende 2011 und von mir zuerst völlig unbemerkt eine Übungsgruppe aufgemacht, in der genau die Technik gemeinsam geübt und vertieft wird, die ich auf meinem Gesprächsführungsseminar geübt habe. Pro Treffen kostet dies 5 € Unkostenbeitrag zwecks Miete. Ich werde morgen abend mal vorbeischauen, und dann überlegen ob das so für mich passt (Gruppe, Didaktik, etc.). Ich freue mich sehr, zumindest diese Möglichkeit in relativer Nähe gefunden

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Seminar Gesprächsführung abgeschlossen

Juche, auch diese Fortbildung habe ich gestern endlich erfolgreich abgeschlossen. Heute morgen nochmal alle Unterlagen so sortiert, dass ich auch in ein paar Jahren noch weiß, was das alles sollte. Erstaunlich, wie man sich doch verändert. Ich hatte im Kurs gestern noch eine Situation durchgespielt, die ich schon in einem anderen Gesprächsführungsseminar behandelt hatte. Im anderen hatte die Technik nicht wirklich zu mir gepasst, jetzt hat es sich super angefühlt. Daher hab ich heute morgen a

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

4 Wochen frei

Yeah! Nachdem ich am Wochenende meine letzte Hausarbeit in P3 abgegeben habe, habe ich nun 4 Wochen Studiumsfrei!!! Wahnsinn! Sowas kommt bei Basa eher selten vor, da die Module immer schön nacheinander kommen. Da das in diesem Semester nicht ganz hingehauen hat, ist jetzt zum Ende Freizeit angesagt! Isch freu mich!!!

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Neue Lernplattform

Ab dem Sommersemester werden die BASA´s so langsam auf "OLAT" umziehen. Unsere alte Onlinelernplattform Blackboard wird nicht mehr unterstützt, Fehlermeldungen häufen sich (Siehe das Abgabechaos beim Theorieprojekt). Da das Upgrade von Blackboard die Studienanbieter nicht überzeugt hat, wechseln wir nun zur Lernplattform OLAT. Für mich selbst wird es den Umzug jedoch erst zum Wintersemester geben, aus organisatorischen Gründen wechseln wir Wintersemester erst zu diesem Zeitpunkt. Scheinbar

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Die Wahl der Wahl(module)

Hausarbeit: Alles in allem war die Idee mit dem online schreiben in Google doc gar nicht so verkehrt. Im Zug war die Verbindung nicht wirklich toll, aber ne Möglichkeit ist es. Apropos Zug: Der kam dieses mal pünktlich, das erste Mal seit Monaten auf dieser Strecke. Da blieb plötzlich gar keine Zeit mehr am Bahnhof zu schreiben:blink: Umformatieren in docx auf dem heimischen Rechner war auch nicht mehr so schwer- ich habe einfach per copy und paste eingefügt, alles kein Prob! Dann der Schoc

Lernhilfentk

Lernhilfentk

 

Das hab ich ja toll hingekriegt...

Also ich schreibe ja grade noch an der Hausarbeit. Und dann kommt morgen das Präsenswochenende. Und da wollte ich eigentlich mein Netbook zum Schreiben während der Zugfahrt mitnehmen. Und ... ach das sind ja schon ein Haufen Punkte, stell ich grade fest. Aber es geht noch weiter: Beim letzten Mal, als ich so ne Aktion gebracht habe, musste ich feststellen, dass die Umwandlung meines Dokuments von docx in doc erhebliche Auswirkungen hatte was die Zusammenführung in Word am Ende des Wochenendes be

Lernhilfentk

Lernhilfentk



×
×
  • Neu erstellen...