Basa-online "Soziale Arbeit"

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    2
  • Kommentar
    1
  • Aufrufe
    344

Über diesen Blog

Im Juni habe ich mich um einen Platz für den Fernstudiengang "Soziale Arbeit" beworben. Mein Kopf sagte mir erst mal abwarten, bis die Zusage kommt. Dann ist noch genügend Zeit sich endgültig für oder gegen das Studium zu entscheiden. Meine Fami

Einträge in diesem Blog

BiggiN

Basa-online "Soziale Arbeit"

Im Juni habe ich mich um einen Platz für den Fernstudiengang "Soziale Arbeit" beworben. Mein Kopf sagte mir erst mal abwarten, bis die Zusage kommt. Dann ist noch genügend Zeit sich endgültig für oder gegen das Studium zu entscheiden. Meine Familie und Freunde, aber sogar die Hochschule selbst, gaben mir die Info, mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Platz für das Studium zu erhalten. Mit der Zeit spürte ich immer deutlicher meinen Bauch: Ja, ich möchte diesen Studienplatz und ich werde ab Oktober studieren!

Hätte ich mal nur abgewartet. Seit gestern weiß ich nun, dass ich, trotz meines guten Notendurchschnitts (ich dachte immer eine 1,5 sei ganz ordentlich und könnte sich sehen lassen), keinen Studienplatz erhalten habe. Das ist erst mal ganz schön traurig!

Aber schon wieder keimt in mir die Hoffnung, vielleicht doch noch eine Chance zu erhalten. Ich stehe auf der Warteliste auf Rang 4. Das ist doch auch nicht so ganz schlecht, oder?!

Nun meine Frage an alle erfahrenen Fernstudenten und alle die mir eine Antwort geben können: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß ich ab Oktober in München den Fernstudiengang "Soziale Arbeit" beginnen kann?

BiggiN

Bas

Im Juni habe ich mich um einen Platz für den Fernstudiengang "Soziale Arbeit" beworben. Mein Kopf sagte mir erst mal abwarten, bis die Zusage kommt. Dann ist noch genügend Zeit sich endgültig für oder gegen das Studium zu entscheiden. Meine Familie und Freunde, aber sogar die Hochschule selbst, gaben mir die Info, mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Platz für das Studium zu erhalten. Mit der Zeit spürte ich immer deutlicher meinen Bauch: Ja, ich möchte diesen Studienplatz und ich werde ab Oktober studieren!

Hätte ich mal nur abgewartet. Seit gestern weiß ich nun, dass ich, trotz meines guten Notendurchschnitts (ich dachte immer eine 1,5 sei ganz Ordentlich und könnte sich sehen lassen), keinen Studienplatz erhalten habe. Das ist erst mal ganz schön traurig!

Aber schon wieder keimt in mir die Hoffnung, vielleicht doch noch eine Chance zu erhalten. Ich stehe auf der Warteliste auf Rang 4. Das ist doch auch nicht so ganz schlecht, oder?!

Nun meine Frage an alle erfahrenen Fernstudenten und alle die mir eine Antwort geben können: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß ich ab Oktober in München den Fernstudiengang "Soziale Arbeit" beginnen kann?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0