Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    429

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

norey

...waren die Worte unseres Profs gestern früh um 9 :( Leider haben sich die Worte bewahrheitet und er hat bis 15.30 Uhr den Stoff durchgezogen und danach dann die Prüfung geschrieben. So matschig wie wir uns zu dem Zeitpunkt gefühlt haben waren auch leider unsere Hirne. Wir hoffen jetzt alle auf die berühmte 4 um das Fach hinter uns zu haben und abhaken zu können. Vor allem da Absatzwirtschaft so ein weiches Fach ist bei dem irgendwie alles richtig sein kann oder eben auch falsch. Der Prof hat uns gut auf die Prüfung vorbereitet und ist auf alle wesentlichen Themen des Marketing eingangen und hat durch die Praxisbeispiele die Vorlesung kurzweilig werden lassen. Nur bei ca. 30 Grad und mehr im Seminarraum war leider die Konzentrationsfähigkeit gegen Mittag am absoluten Nullpunkt angelangt. Naja Haken dran ich hoffe jetzt einfach nur noch auf ein bestanden. Ich weiß nur jetzt schon das Marketing NICHT eines meiner Schwerpunktfächer sein wird. Danach ging es erstmal an den See :001_wub: ...so nötig hatte ich noch nie eine Abkühlung :) mein Hirn hat immer noch gequalmt :)

Heute war dann die Temperatur und die Prüfung wesentlich angenehmer. Die Proffesorin ist in der Vorlesung auf alle wesentlichen Inhalte noch einmal eingegangen so dass es in der Prüfung auch keine großen Überaschungen gab und wir dann auch alle spätestens um 15.30 Uhr damit fertig waren. Ich denke das ich die Prüfung mit einem guten Ergebnis absolviert habe.

Jetzt heißt es aber erstmal die freie Zeit geniessen und nächste Woche geht es für ein paar Tage nach Kärnten :001_wub:

PS: Was macht man eigentlich so wenn man mal nicht lernen muss? Ich hatte das schon seit so ziemlich genau einem Jahr nicht mehr :blushing:

norey

oh je oh je oh je

Warum muss es eigentlich dieses Wochenende so heiß werden? Ich hab am Wochenende die letzten Präsenzen für dieses Semester. Nur leider hält die Hochschule München in denen wir unsere Präsenzen nichts von einer Klimaanlage :( und ich hörte eben in der Wettervorhersage was von 35 Grad... Vielleicht wäre das noch ein wenig erträglich wenn morgen nicht Absatzwirtschaft auf dem Plan stehen würde. Ich tu mich mit dem Fach irgendwie schwer...es ist ja nicht so das ich es nicht kann oder verstehe aber irgendwie ist das alles so hmpf. Man kann ne Menge schreiben nur ob es dann auch so richtig ist, steht auf einem anderen Blatt. Vor allem wenn man sich kurz halten soll und nur Stichpunkte schreiben.

Ich werde den Abend jetzt mit meiner Couch verbringen, in den Kopf geht sowieso nichts mehr rein, und von der Zeit nach den Prüfungen denken und mich einfach mal auf 2 Monate Semesterferien freuen :)

Das war jetzt mein erstes jammern hier im Forum und ich muss schon sagen es hilft ein wenig :)

Euch allen einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende

norey

schon wieder ne Note

Ich hätte nie gedacht das man sich so täuschen kann...ich dachte in Produktionswirtschaft eigentlich nach der Prüfung ziemlich sicher das es ne verdammt knappe Sache wird.

Ja es war verdammt knapp...wahrscheinlich wieder verdammt knapp an ner 1,0 vorbei. :) Zur Abwechslung ist eine 1,3 :thumbup: aber ich bin gerade so was von happy und stolz. Das gibt einem gleich mal wieder die Motivation zum weiterlernen auch wenn Finanzwirtschaft und Absatzwirtschaft 2 Fächer sind die ich eher langweilig finde. Aber ich bin jetzt ganz zuversichtlich das ich den Stoff in den verbleibenden 4 Wochen auch noch in meinen Kopf kriege und ein sehr gutes Semester dann abschließen kann.

Ich werde dann mal noch den Kindertag mir einem Glas Milch und einem Keks feiern und mich morgen wieder voller Elan an meine Bücher stürzen :)

norey

Neues Semester neue Noten

Hallo zusammen,

nachdem ich meinen Blog in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe, gibt es heute mal wieder einen Grund für einen Eintrag :)

*Trommel wirbel*

Es ist eine 1,0 in KLR *tusch*

Ich wusste zwar das was gutes bei raus kommt, aber das so es so gut werden wird hätte ich jetzt auch nicht gedacht.

Jetzt heißt es erstmal wieder auf die nächste Note warten und in der Zwischenzeit werde ich mich mit Absatzwirtschaft und Finanzwirtschaft beschäftigen :), weil die stehen in 5 Wochen an.

norey

3 von 4 bestanden...

... so ist zumindest der Stand heute abend. Ich hab eben einfach nur mal so ins LSF geschaut und festgestellt das Mathe drin ist :) Das ist zwar "nur" ne Vorleistung wo wir in BWL keine Note drauf bekommen, aber so ein tolles BE zu sehen freut mich schon. Vor allem da Mathe nie mein bester Freund war.

Heute hab ich es mir auf der Couch mit meinen Materialien bequem gemacht und einen Plan aufgestellt, was ich wann und wie schaffen muss. Der Plan steht und sieht auch recht entspannt aus. Ich bin mir nur noch nicht ganz schlüssig welche Online-Propädeutikum ich mitnehmen werde. Aber das kann ich immer noch bis 31.3. entscheiden :)

norey

1. Semester geschafft

So das erste Semester kann ich nun abhaken. Dieses Wochenende waren die letzten beiden Klausuren in VWL und Mathe. Vom Gefühl her wuerde ich sagen das ich bestanden habe. In VWL sollte es denke ich Minimum eine 2 werden und bei Mathe denke ich das doch die 50 Punkte erreicht habe und es einfach abhaken kann.

Die Ergebnisse von BWL und Bilanzierung sind zu meiner Zufriedenheit ausgefallen mit einer 3,3 in BWL und einer 2,0 in Bilanzierung. Aufgrund der 2,0 hat mich der Ehrgeiz gepackt die beiden restlichen Prüfungen auch noch möglichst gut abzulegen. Obwohl ich ja in einem meiner letzten Blogs geschrieben habe das ich einfach nur irgendwie dieses Semester durch kommen will und so viel wie möglich bestehen. Ich glaub ich kann auch unter widrigen Umständen noch zum Streber werden und ein wenig ist auch dieses Forum hier schuld, wenn man die ganzen guten bis sehr guten Ergebnisse liest :)

Diese Woche werde ich jetzt mal ein wenig ausruhen und mich der Dekoration meiner neuen Wohnung widmen und die Steuer erledigen. Also mal so ganz normale Sachen :) Naja vielleicht plane ich ein wenig das nächste Semester, die Termine für die Prüfungen stehen ja schon. Bin schon ganz gespannt auf die neuen Bücher und Unterlagen :)

norey

Die erste Note

So heute habe ich nun die erste Note in meinem Studium erhalten :) sie ist zwar nicht wirklich berauschend aber immerhin habe ich bestanden :). Ich hoffe das die nächsten Noten auch in dem Dreh rum sind und dann bin ich für dieses Semester zufrieden. Das liest sich jetzt als wäre ich total unmotiviert... aber aufgrund der derzeitigen privaten Situation (Trennung, Umzug und nicht in meiner Wohnung sein) bin ich einfach schon zufrieden wenn eine Note 4,0 oder besser ist.

Ich hoffe das ich für die nächsten Klausuren Mitte Februar mich ein wenig besser vorbereiten kann, da ich dann schon in meiner neuen Wohnung bin und auch mehr Ruhe habe und die größten Stressfaktoren dann auch weg sind. Und ich danach auch mal ein wenig Entspannung habe, bis am 01.03. das 2. Semester beginnt.

norey

Klausuren nahen

Am Wochenende ist es nun soweit ich werde die ersten Prüfungen schreiben. Morgen ist BWL dran und am Sonntag Bilanzierung. Ich hoffe im Moment einfach nur das ich so halbwegs durchkomme und einfach nur bestehe. Zwischenzeitlich hatte ich mir schon überlegt mich von den Prüfungen abzumelden. Aber ich denke das ich mit den beiden Fächern schon klar kommen werde. Vor allem weil es für mich teilweise die einfacheren Fächer sind und ich vieles nur wiederhole. In vier Wochen geht es mit VWL und Mathe I weiter. Ich hoffe das ich da wieder mehr Zeit zum lernen und üben investieren kann. Die lezten drei Wochen waren eher unproduktiv, da es privat total drunter und drüber ging. Im Moment muss ich halt neben dem Studium und der Arbeit noch einen Umzug organisieren, inkl. aller Adressänderungen, sonstigen Ummeldungen und Anschaffung von Möbeln und Haushaltsgeräten.

Diese Woche habe ich mir zeitweise echt überlegt ob es ein guter Zeitpunkt war das Studium zu beginnen oder ob ich nicht doch lieber hätte warten sollen. Aber ich konnte ja nicht ahnen das es eskalieren würde und ich nun wieder für mein Leben allein verantwortlich bin. Mittlerweile bin ich so gestimmt das ich alle Prüfungen mitschreibe in der Hoffnung wenigstens 2 oder 3 oder alle 4 zu bestehen :) Ab dem nächsten Semester geht dann hoffentlich alles wieder seinen gewohnten Gang und ich kann mich voll und ganz auf das Studium konzentrieren.

norey

endlich fertig!

Heute war es endlich so weit. Ich hatte meine Präsentation mit Fachgespräch in der IHK München. Jetzt darf ich mich endlich gepr. Wirtschaftsfachwirtin IHK nennen und kann dieses Kapitel endlich ein für alle mal abschließen. Das Projekt hat sich zum Schluss ziemlich gezogen da zwischen Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse (schriftliche Prüfung) und dem Termin heute knapp 3 Monate vergangen sind. Die Schnellsten sind da nicht.

So den restlichen Tag heute wird nur noch mit aufräumen der Unterlagen und relaxen verbracht. Ich fühl mich jetzt auf einmal total leer und müde.

norey

Mathe ist toll!

Nein das in der Überschrift ist kein Mantra um mich für Mathe zu motivieren :) dies meine ich im Moment voll ernst. Meine Mathelehrerin wäre sicherlich stolz auf mich, wenn sie das jetzt lesen könnte. Allerdings sind die Mathebücher die man zur Verfügung gestellt bekommt eher suboptimal für Leute die in Mathe nur GK hatten und von vielen Sachen noch nie im Leben etwas gehört haben, oder es erfolgreich verdrängt haben :blushing:

Ansonsten ist das Studium jetzt so langsam angelaufen und die Prüfungstermine für das erste Semester stehen seit letzter Woche Montag auch endlich fest. Ich habe ja bis zuletzt gebangt ob der Standort München denn auch zu Stande kommt. Hatte mir ja schon Alternativen gesucht, für den Fall der Fälle.

Die nächsten 2 Woche muss das Studium jetzt noch ein wenig leiden, da ich noch meine mündliche Prüfung vom Wirtschaftsfachwirt ablegen muss. Meine Lust das Ganze schon wieder und immer noch zu wiederholen hält sich arg in Grenzen. Irgendwie will ich nur noch das es vorbei ist und ich gesagt bekomme das ich bestanden habe.

Das wäre es jetzt erstmal wieder von mir. Ich hoffe das ich in Zukunft mal wieder öfter dazu komme hier zu schreiben.

Viele Grüße aus dem sonnigen München :)

norey

Erleichterung

So nachdem in meinem letzten Blog das böse Wort Exmatrikulation aufgetaucht ist, kann ich heute nun bekanntgeben das ich an der WINGS zum 01.09.11 immatrikuliert werde. :thumbup: Ich glaub das Grinsen auf meinem Gesicht krieg ich heute den ganzen Tag nicht mehr runter. Vor allem da es auch recht nervenaufreibende 1,5 Wochen waren die ich warten musste nachdem ich alle Unterlagen meiner Präsenz-FH zugeschickt hatte.

norey

Exmatrikulationsbescheini gung

Ja dieses böse Wort habe ich heute in einer Mail der WINGS gelesen. Ich musste daraufhin erstmal ganz arg schlucken und dachte dann gleich "Das war's...".:ohmy:

Aber nach einem netten Telefonat mit meiner ehemaligen Hochschule, wo ich mit 18 einfach noch nicht wusste wo ich mal hin will, und der Hochschule Wismar bin ich nun ein wenig beruhigter. Die "alte" Hochschule schickt mir sämtliche Unterlagen von damals nochmal zu, inkl. Unbedenklichkeitsbescheinigung. Die Hochschule Wismar hat mir dann total nett erklärt dass das bei jedem der schon mal studiert hat so gemacht wird.:thumbup:

Jetzt bin ich mal gespannt wie lange die Fachbereichsverwaltung braucht bis ich die Unterlagen habe. Das tollste war aber an dem Telefonat das die Frau am Telefon immer noch die Gleiche ist wie vor 11 Jahren :)

norey

Anmeldung ist raus

So die Langeweile ist vorbei :)

Am 16.07. habe ich überraschender Weise die Ergebnisse für den WiFaWi erhalten (eigentlich sollten wir die Ergebnisse erst ab heute erhalten...) und weiß nun das ich die schriftlichen Prüfungen erfolgreich bestanden habe. Nun folgt nur noch im Oktober die mündliche Prüfung, geprüft wird allerdings nur in einem Fach. Die Vorbereitung dafür läuft bereits immer mal so 1 bis 2 Stunden. Es ist ja nur noch Wiederholung und man stellt immer wieder fest wieviel doch immer hängen bleibt.

Der Kurs bei der ILS schreitet auch gut voran und die Buchhaltung ist plötzlich verständlich und macht auch Spaß. Das ich das mal schreiben würde, hätte ich von mir selbst nie gedacht.

Da im Moment alles so gut läuft und diverse Sachen auch so nebenbei laufen können habe ich mich gestern entschieden meine Anmeldung für BWL an die WINGS zu schicken. Also gestern dann das seitenlange Formular ausgefüllt und alle notwendigen Unterlagen zusammengesucht und heute früh mich brav beim Bürgeramt angestellt. Ich wusste gar nicht was in der früh um 07.20 Uhr da schon für eine Traube Leute stehen kann :scared: . Zum Glück ging alles recht schnell und ich war 20 Minuten später schon wieder draußen.

Danach alles eingetütet und nebenan in den Briefkasten. Und nun heißt es voller Vorfreude auf die Unterlagen zu warten. :)

norey

Langeweile

Mein erster Blog und dann gleich mit dem Titel "Langeweile" :rolleyes: Warum das so ist? Ganz einfach ich hänge momentan in der Warteschleife bis ich mich zum Studium anmelden kann. Ich warte nach wie vor noch auf die Ergebnisse von meinem Wirtschaftsfachwirt und will mich erst anmelden wenn ich weiß das ich nicht nochmal schriftlich ran muss. Und da ich irgendwie im Nichts rumhäng und lernen in den letzten 2 Jahren irgendwie zum Hobby geworden ist, habe ich mich entschlossen heute unter die Fernlerner zu gehen.

Ich habe mich bei der ILS zum Kurs Buchhaltung anzumelden. Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich trotz meiner Ausbildung zur Bürokauffrau nicht wirklich viel Plan von Buchhaltung habe :blushing: Ich hoffe das ich mir jetzt in dem Kurs zumindest die Grundlagen aneignen kann und ich mir dann im BWL Studium ein wenig leichter tue.

Das Gefühl das ich jetzt bald wieder mit lernen anfangen kann ist toll. Ich kann es jetzt kaum erwarten bis die Unterlagen bei mir eintreffen und ich anfangen kann.

Ich hoffe es werden noch so einige Blogs von mir folgen sei es jetzt von der ILS oder später dann vom Studium an der Wings.

Einen schönen Abend noch den Lesern da draußen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0