Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    5
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    2.991

Über diesen Blog

Am 04.04.2011 beginnt an der FH Kaiserslautern der Weiterbildungstudiengang "Bauschäden, Baumängel und Instandsetzungsplanung" der mit dem akademischen Grad "Master of Engineering" abschließt. Für alle die dieses Thema ebso interessiert, möchte

Beiträge in diesem Blog

Module - M1-M6

Um die Vorstellung des Studiengangs zu komplettieren ist hier eine Aufstellung der einzelnen Themen je Modul. Die Auflistung ist aus einem älteren Studiengang und falls sich etwas ändern sollte, werde ich es hier farblich markieren. Modul M 1 - Recht - Allgemeine Einführung in die Beziehung zwischen Recht, Bauschaden und Sachverständigen - Rechtsgrundlagen - Rechtsgeschäfte - Schuldverhältnisse - Privates Baurecht - Vergabe von Bauleistungen (VOB/A) - Ausführung von Bauleist

Eastside

Eastside

2. Präsenzwoche

Nach meinem letzten Blogeintrag sollte dieser eigentlich kurz darauf folgen, aber zeitlich war ich zu sehr mit dem zweiten Leistungsnachweis beschäftigt. Aber immer der Reihe nach… Die zweite Präsenzwoche hatte Ende Mai stattgefunden und ein neues Gesicht hatte sich auch in der Gruppe eingefunden. Dafür fehlten aber auch schon zwei Kommilitonen. Die Themen dieser Woche waren mehr dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften einzuordnen und bestanden aus folgenden Haupthemen: - Baugrund - Fin

Eastside

Eastside

Das Studium hat begonnen - 1. Präsenzwoche

So nachdem ich extra einen Blog eröffnet habe um über das Studium an FH Kaiserslautern zu berichten, möchte ich heute mal wieder einen Eintrag schreiben und die letzten Wochen Revue passieren lassen. Also das Studium begann in der letzten April Woche, mit der ersten Präsenzwoche (In jedem Semester sind jeweils 2 Präsenswochen). Am ersten Tag gab es zu Anfang eine Kennenlernveranstaltung in der sich die einzelnen Teilnehmer und das Studium an sich vorgestellt wurden bzw. vorgestellt haben. Und

Eastside

Eastside

Vorstellung der Studienganges "Bauschäden, Baumängel und Instandhaltungsplanung"

Da der Studiengang doch recht unbekannt ist wollte ich mal die Chance nutzen und das Profil, nach Ansicht des ASIIN e.V., hier vorstellen: Der Masterstudiengang „Bauschäden, Baumängel und Instandhaltungsplanung“ ist ein Weiterbildungsangebot insbesondere für Architekten und Bauingenieurwesen mit einem stärker anwendungsorientierten Profil und einer nationalen Ausrichtung.Als übergreifende Ausbildungsziele für die Studiengänge gibt die Hochschule an, dass die Studierenden technisch-wissenschaf

Eastside

Eastside

In knapp einer Woche geht es los...

Da ich vom stillen Mitleser zum Schreiber werden möchte, wird dies mein erster Blog-Eintrag werden und ich möchte die Gelegenheit gleich nutzen. Wie ich in der Überschrift schon angedeutet habe, werde ich ab dem 04.04.2011 dem erlesenen Kreis der Fernstudenten beitreten. Dieser Studiengang behandelt das Thema "Bauschäden, Baumängel und Instandsetzungsplanung" und wird durch die TAS Kaiserslautern, in Kooperation mit der FH Kaiserslautern, betreut. Es gibt mehrere Abschlussziele, angefangen üb

Eastside

Eastside



×
×
  • Neu erstellen...