Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    12
  • Aufrufe
    105

Über diesen Blog

Hallo liebe Fernstudiumgemeinde, zuerst einmal ein riesen großes Hallo und Willkommen auf meinem zukünftigen Blog. Mein Name ist David, ich bin 22 Jahre alt/jung und ich habe mich heute für das Fernstudium Fachhochschulreife Wirtschaft im 3.

Einträge in diesem Blog

Taucher131

...nach 2 Wochen Studium

Hallo alle Studierenden...

so nun sind bei mir die ersten beiden Fernstudiumswochen vorbei und was soll ich sagen... Ich habe mich ganz gut eingewöhnt würde ich behaupten. Mein Arbeitspensum beträgt täglich nach der Arbeit 4 Stunden, was ich durchziehe.

Meine ersten 4 Einsendeaufgaben habe ich bereits fertig und geschickt- in BWL habe ich für meine erste Einsendeaufgabe eine 2 erhalten, was ich ganz in Ordnung gefunden habe, auf die restlichen 3 Antworten warte ich noch...

Im großen und ganzen bin ich mit den Unterlagen zufrieden, es ist gut geschrieben und das ein und andere auch mit Grafiken verdeutlicht.

So, dass ist mein kurzes Feedback gewesen, muss mich jetzt weiter an die Hefte machen, habe heute noch 3 Stunden vor mir.

Grüße Taucher131

Taucher131

Wenn der Postbote 3-Mal klingelt...

... so liebe Studiengemeinschaft, wie die Überschrift wohl schon verrät könnt Ihr euch sicherlich denken was ich euch jetzt schreiben werde. Richtig, mein erstes Studienmaterial ist soeben bei mir eingetroffen.

Die Geschichte zu der Überschrift ist wiedermal klasse und absolut typisch für mich Schussel...

Eigentlich warte ich bereits die ganzen letzten Tage auf einen Abholschein der Deutschen Post in meinem Briefkasten, doch leider war der in den vergangenen Tagen nur mit Rechnungen und Wahlflyern gefüllt als ich von Arbeit gekommen bin- keine Abholkarte! Die tägliche Enttäuschung war mir stets ins Gesicht geschrieben, da ich ja so motiviert und voller Vorfreude auf mein Fernstudium zur Fachhochschulreife Wirtschaft bin...

Als ich heute morgen gegen 8:00 Uhr aufgestanden bin, dachte ich mir eigentlich hat sich die ILS nun genug Zeit gelassen und die Unterlagen würden sicherlich heute kommen... Ich habe gewartet und gewartet, in der Regel kommt unsere nette Postbotin immer gegen 9:00-9:30 Uhr bei uns zur Zustellung vorbei, es war dann schließlich 10:30 Uhr als ich mich damit bedauernswerterweise abgefunden habe und mir dachte das ich dieses Wochenende wieder ohne Studienunterlagen verbringen muss. Ich also schwupps ins Bad gegangen, mir die Kleider vom Leib genommen und unter die Dusche gestiegen. Keine 3 Minuten später, das warme Wasser plätscherte so über mein Haupt, entnehme ich meinem Gehör einen dumpfen Ton aus der Wohnung heraus, habe mir aber nichts dabei gedacht, völlig entspannt stehe ich weiter unter der Dusche. Keine Minute später der gleiche Ton nochmals, ich muss dazu sagen wenn ich in meinem Bad stehe, besonders unter der Dusche bekommt man von außen nicht viel mit, die Klingel ist zu leise... Ich habe das Wasser abgestellt und wollte doch glatt einmal nachschauen, schnappe mir mein Handtuch und trocknete mich ab, da schon wieder in diesem Moment begreife ich das es die Türklingel ist, ich rase nur mit Handtuch um die Hüften an die Gegensprechanlage und melde mich, doch da war bereits niemand mehr... Schnell wie der Wind schnappte ich mir meine Flip Flops und raste vom 2. Stock hinunter an den Eingangsbereich und sehe gerade noch die Postbotin in ihr Auto steigen... Ich rufe ihr hinterher und sie bemerkt mich und sagt das sie ein Paket für mich hat. Überglücklich schaue ich mir den weißen Karton mit dem Etikett von ILS an und freue mich...

Mit dem Paket in der Hand, dem Handtuch um die Hüften und den Flip Flops an den Füßen gehe ich überglücklich zurück in meine Wohnung und sitze nun hier vor dem PC und schreibe euch meinen 2. Blogeintrag.

Nun wird es aber Zeit, dass ich mich wieder unter die Dusche stelle und das Angefangene zu ende bringe. Ach, die Postbotin war sichtlich erstaunt über mein Auftreten und ist lachend und grinsen davongefahren.

Ich wünsche Euch ein schönes, lehrreiches Wochenende. Ich werde mir später gleich meine Studienunterlagen anschauen und euch danach sicherlich nochmals einen Blogeintrag zukommen lassen.

Taucher131

Hallo liebe Fernstudiumgemeinde,

zuerst einmal ein riesen großes Hallo und Willkommen auf meinem zukünftigen Blog.

Mein Name ist David, ich bin 22 Jahre alt/jung und ich habe mich heute für das Fernstudium Fachhochschulreife Wirtschaft im 3. Einstieg entschieden.

Das Fernstudium werde ich bei ILS machen. Die Anmeldung habe ich heute in den Briefkasten geworfen. Derzeit bin ich total heiß auf das Studienmaterial und kann es kaum erwarten die Unterlagen in meinen Händen zu halten. Die Neugierde und mein Tatendrang lassen mich kaum noch an etwas anderes denken.

Als wahren Starttermin habe ich mir den 01.04.2011 gesetzt, ich denke bis dahin habe ich das erste Material erhalten und kann mir einen groben Überblick verschaffen.

Ich habe vor, für mich persönlich, sowie für euch zur Information diesen Blog zu schreiben- meine Triumpfe, meine Niederschläge und hoffentlich am Ende meinen Erfolg mit dem Zeugnis mit euch zu teilen! Natürlich hoffe ich auch auf ein paar nette Worte von euch, die mich bei meinem Schaffen aufheitern und weitermachen lassen... :-)

So, das soll es nun fürs erste einmal gewesen sein. Schaut fleißig bei mir rein, schreibt Komentare und lasst es euch gut gehen.

Grüße David

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0