Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    21.204

Über diesen Blog

B.Sc. Angewandte Informatik: abgeschlossen am 20.12.2011!

M. Sc. Innovations- und Technologiemanagement: seit 25.06.2012

Einträge in diesem Blog

 

Wochenende - BWL lässt grüßen

Man kann machen was man will, am Wochenende fällt es (zumindest mir) immer schwer, mich für SBs zu begeistern. Um mal bisschen von dem technischen Kram wegzukommen, habe ich mir BWI01 zu Gemüte geführt. Wie erwartet, kam da ncihts für mich neues. Aber eines muss ich wirklcih sagen - die Einsendeaufgabe passt meines Erachtens nach nicht wirklcih zu dem, was vorher besprochen wurde. Jetzt setz ich mich heute Abend erst mal vor meinen Browser und suche Infos zu der REgion, deren Standort-Vort

Engel912

Engel912

 

Gute Zeiten - schlechte Zeiten?

Guten Abend :-) nachdem ich mich ja bis letzte Woche erfolgreich durch sämtliche derzeit vorhandenen Mathe-SBs gekämpft und Montag Abend meine erste B-Aufgabe für INF abgeschickt habe, waren erst einmal 2 Tage Päuschen fällig. Heute dachte ich, fängst Du vielleicht mal mit etwas an, dass Dich das ganze Studium begleiten wird: Programmierung. Also das GPI01-HEftchen geholt "Grundlagen der Programmierung/Algorithmierung". Liest sich ja ganz toll - hört sich erst einmal auch alles ganz l

Engel912

Engel912

 

und noch ein Stöckchen

Seit wann bist du Fernstudent/-in? Seit dem 15.12.2007 - also noch nicht wirklich sehr lange. So langsam wächst aber mein Alltag mit den Anforderungen an das Studium zusammen. Sprich, das Lernen hat schon einen Platz gefunden. Ob das schon die optimale Art ist, den Stoff zu bewältigen, kann ich derzeit noch nicht sagen. Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden? Eigentlich wollte ich mir was suchen, womit ich die viele Freizeit, die ich nach gewissen privaten Veränderungen p

Engel912

Engel912

 

Einsendeaufgabe INF01

Oh mann ... es ist halb 1, ich bin seit 4 h an der Einsendeaufgabe für INF gesessen. Eigentlich denkt man, die Dokumentation für das Einführungsprojekt macht man doch mit links. Der Tutor und seine Frau haben schließlich immer betont, stichpunkte würden ausreichen. Und doch - kaum sitzt man darüber - denkt man sich, Text ist besser. Also formuliert man seine Notizen aus, macht hier was bunt, da noch eine Formattierung. und irgendwann - olé, olé - sieht das ganze dann ganz schick aus.

Engel912

Engel912

 

Wochenende - Erkältung statt Studium

Tja - so kann es gehen. Geplant war eigentlich am Wochenende endlich die INf-B-Aufgabe fertigzumachen. Freitag nachmittag dann spät aus dem Office heimgekommen - schon mal keine Lust. Also erst mal ne h Siesta eingelegt. Nachdem ich dann aufgewacht bin gings mir garnicht gut, somit hab ich das ganze auf Samstag verschoben. Und da hatte ich dann den Salat. So richtig schön Erkältung mit Kopfschmerzen und allem drum und dran. Selbst mit 10 Erkältungsmittelchen konnte ich mich keine 2 Minuten

Engel912

Engel912

 

Einsendeaufgabe MAI01B abgeschickt

MAI bedeutet übrigens Mathe. Die Aufgabe war an sich nicht wirklich schwierig, sieht man mal von meiner anscheinend vorhandenen Schwäche für die komplexen Zahlen und meinem Brett-vorm-Kopf ab. Eine der Aufgaben ist, den Beweis zu erbringen, dass eine Relation R eine Äquivalenzrelation ist wobei R Teilmenge von C X C ist mit z1 R z2 <=> |z1| = |z2|. Mir fiel der Beweis (also reflexiv, symmetrisch, transitiv) wesentlich schwerer als bei einer "handfesten" Menge. Bin mal gespannt

Engel912

Engel912

 

Mittwoch - die zweite

Ja, jetzt muss ich meinem Blog heute doch gleich noch einen Text hinzufügen. Ich bin gerade mehr als gut gelaunt. Habe mich um 18:30 an mein MAI01B Heft gesetzt. Erst an den komplexen Zahlen noch bisschen rumgerechnet. Als ich dann wieder auf Probleme gestoßen bin, dachte ich mir - mach was anderes, sonst gibst du auf Also das letzte Kapitel "Relationen" begonnen. Ich muss sagen, das ganze liegt mir wirklich. Reflexiv, Symmetrisch, Transitiv. kein Problem. Thema verstanden, die Üb

Engel912

Engel912

 

Mittwoch

Moin, gestern: Kino. Puh, was ein Scheiss. GEht man mit Erwartungen ins Kino, weil ja Will Smith mitspielt, und fragt sich nach dem Film, warum man dafür überhaupt ausm Haus ist. Naja ... Heute Morgen dann ein Schock - Spiegel online berichtet, dass einer meiner Lieblingsschauspieler tot ist ... macht den Tag direkt zum Horror. Für heute Abend ist Wiederholung Übungsaufgaben "komplexe Zahlen" geplant (dank des Forums dieses Mal mit den richtigen Formel-Ansätzen) Bis Samstag

Engel912

Engel912

 

Dämpfer

So - nachdem ich die letzte Woche über mit Mathe01B sehr gut vorangekommen war (auch die einsendeaufgabe MAI01a war weniger ein Problem) habe ich gestern abend einen Dämpfer erhalten. Tja - man kann halt doch nciht alles auf Anhieb können. Eigentlich war ich mir sicher das Thema "komplexe Zahlen" mit allen Operatoren verstanden zu haben. Als ich dann aber einen Übungs-Block gemacht habe musste ich feststellen, dass ich entweder was falsch verstanden habe, oder zu doof bin, das GElernte umz

Engel912

Engel912

 

Wochenende frei - ich bin "echt gut"

Hallo zusammen, mein Wochenende war so richtig toll. Nachdem ich am Freitag noch das letzte Kapitel (Relationen) des 2. Mathehefts bearbeitet habe - dabei konnte ich feststellen, dass ich "echt gut" bin und den Kram als einfach einstufen konnte - habe ich mir das komplette Wochenende frei genommen. Da ich ja letzte Woche unendlich Frust wegen meiner fehlenden Motivation geschoben habe, dachte ich mir, ein bisschen frische Luft, ausgehn mit Freunden, zocken, fernkucken und relaxen tut gut

Engel912

Engel912

 

Fortschritte - auch in Mathe

Ja, was soll ich sagen ... heute war ein klasse Tag. Zum einen sind nach sehr langer Wartezeit endlich meine neuen Möbel (tolle neue Couch, schickes neues großes Bett und ein kleines Siteboard passend zum Rahmen) gekommen. Zum anderen habe ich Kapitel 4 meiner Mathe-Studien erfolgreich gemeistert. Ich wollte zwar das komplette 2. Heft (MAI01B) bis zum Wochenende durchhaben, muss aber sagen, dass mir komplexe Zahlen (in all ihren Schreibweisen und mit allen möglichen Operatoren versehe

Engel912

Engel912

 

... und korrigiert zurück

Huch, das ging schnell! Gestern abend spät die Einsendeaufgabe eingereicht, heute schon korrigiert zurück. Tja, vor lauter "ich mach es besonders schön mit Word" hab ich Tippfehler in meine Lösungswege mit reinbekommen, die im Original logischerweise noch nicht da waren. Somit hab ich jetzt zwar die richtigen Lösungen, aber dem Korrektor haben die Zwischenschritte so nicht gefallen (nicht, dass ich das nicht verstehn würde ... ist halt jetzt schade). Naja - hauptsache ich hab wa

Engel912

Engel912

 

Wikipedia ist mein Freund

mir stellt sich manchmal die Frage, wie man früher, als es kein Internet in der Art und Weise wie heute gab, solche Geschichten wie ein Studium durchgezogen hat Ich sitze vor Kapitel 4 meiner Mathe-SBs und Herr Rießinger erzählt etwas von der p,q-Formel für quadratische Gleichungen - ????? Nicht, dass ich dämlich wäre, aber hinter den Lösungsansatz bin ich dann doch nicht gekommen. Und siehe da - kurze Suche nach "Quadratische Gleichung" auf Wikipedia und schon ... eine schön erklärte

Engel912

Engel912

 

Die erste Einsendeaufgabe ist unterwegs

Wow - heute habe ich für mich viel geleistet. Ich habe die gestern begonnene Einsende-(A)-Aufgabe in Mathe endlich weggeschickt. Hoffentlich stimmt alles. Die Lösungen musste ich mir zum Teil wirklich hart erarbeiten. Mengenlehre und die zugehörigen Gesetze auf etwas komplexere Ausdrücke anzuwenden erfordert wirklich Übung. Dazu habe ich beschlossen, bis Ende der Woche (=Sonntag) Mathe 1B durchzuhaben und die zugehörige Einsendeaufgabe dann auch abzugeben. Nebenbei - als kleiner Ausglei

Engel912

Engel912

 

Faul

Ja - anders lässt es sich nicht beschreiben. Nach der Einführungsveranstaltung habe ich beschlossen, doch erst noch 1-2 Tage Pause zu machen. somit war ich die letzten 2 Tage (gestern und heute) einfahc nur FAUL Das war auch schön ;-) und fürs Wochenende bin ich jetzt sehr motiviert - Mathe - ich komme! Die Erstellung der Einsendeaufgabe INF ist geplant und mal sehen, wie ich mit BWL vorankomme. Das sollte eigentlich auch kein Thema sein. Ja, meine Planung fürs Wochenende steht somit

Engel912

Engel912

 

Einführungsveranstaltung Tag3

Puh, wenn man es nicht gewohnt ist, sind 3 Tage Uni (Schule??) hintereinander stressiger und anstrengender als 1 Woche arbeiten. Aber für mich haben sich alle 3 Tage gelohnt. Heute war noch das Einführungsprojekt für Informatiker. 2h Geschichte, danach 2h wichtige Theorie - die man auch für die zugehörige Einsendeaufgabe benötigt - und dann noch 4h "Lösen" der Aufgabe (Programmierung eines "Pong"-Spiels). Das Lösen bestand allerdings darin, die notwendigen Klassen und Objekte herauszu

Engel912

Engel912

 

Einführungsveranstaltung Tag2

... und sie geht weiter. Heute war der zweite von drei Tagen der Einführungsveranstaltung. Ich hatte die Chance, noch mehr der Komilitonen persönlich kennenzulernen. Sind soweit alles ganz nette Leute. Heute war die Erforschung (oder besser das Kennenlernen) von Unix/Linux an der Reihe inkl. kurzer Tests von vi, Bash und einem kleinen Ausflug in die Anfänge der C-Programmierung. Unser Tutor - ein wahrer Verfechter des Unix' - kennt sich prima aus und hat auch viele Beispiele für di

Engel912

Engel912

 

Einführungsveranstaltung Tag1

Ja, was soll man sagen - nachdem ich die Unterlagen und somit auch die Anmeldung etwas später bekommen habe, war ich schon glücklich, dass es mit der Veranstaltung noch Anfang Januar geklappt hat. Ich hätte nie gedacht, dass gleichzeitig so viele Leute anfangen würden. Die meisten sind ca. so weit wie ich (waren so 16-17 Leute), aber viele sind zumindest 5 Jahre jünger. Die erste "Stunde" war eine kurze Einführung in die PFFH inkl. Beantwortung verwaltungstechnischer Fragen. Nac

Engel912

Engel912

 

Die erste Woche des neuen Jahres

Heute ist Freitag, womit für die meisten Berufstätigen die Woche ein Ende haben wird. Für mich die Zeit, um meine erste wirkliche Studienwoche Revue-passieren zu lassen. Großen Erfolg hatte ich beim Durcharbeiten des Heftes 1a für Mathematik. Meine Probleme beim Verständis von Mengenlehre und der Logarithmus-Berechnung scheinen inzwischen sehr viel kleiner geworden zu sein. Mit binären/dezimalen/hexadezimalen Umrechnungen hatte ich schon während der SChulzeit keine Probleme - das war

Engel912

Engel912

 

Neues Jahr, die Motivation ist da

Zuerst wünsche ich dem geneigten Leser ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Neues Jahr. Für mich hat das alte Jahr geendet wie es verlaufen ist - mit Enttäuschungen, Krankheit und psychischen Schmerzen. Silvester gab mir aber die Möglichkeit einen inneren Abschluß zu finden, den bildlichen Schluss-Strich zu ziehen. Seit gestern ist die Motivation da, die Gesundheit auf der Höhe und das erste Matheheft deswegen auch beinahe durchgearbeitet. Ich bin guter Dinge was das Erledigen

Engel912

Engel912

 

Weihnachtszeit - keine Zeit

Manchmal ist es wie verhext. Die Zeit, als ich noch nicht offiziell mit dem Studium angefangen habe, ist erst eine Woche her. Ich hatte vor der ersten Lieferung jeden Abend Zeit, die Vorfreude war groß. Kaum habe ich die Lieferung erhalten, ist jeden Abend was anderes. Weihnachtsfeier A hier, WEihnachtsmarkt mit Kollegen dort. Sport und wieder ne Weihnachtsfeier am nächsten Tag. Wenn ich dann abends um 21:30 uhr nach hause komme ist Lernen wirklich keine Option mehr. Da könnte ic

Engel912

Engel912

 

Danny und die Mengenlehre - oder doch Leere eines Hirns?

Da man ja mit irgendetwas anfangen muss und ihc wie beschrieben tatsächlich keinerlei Plan hatte, womit ihc denn jetzt beginne, habe ich mir einfach den PFFH-Ansatz angesehen. Dort stehen "Betrisbewirtschaftliche Grundlagen", die "Einführungsveranstaltung" und "Grundlagen Mathe Teil1a)" für Studienmonat 1 auf dem Programm. WArum sollte ich mir also selbst einen Plan machen - ich hatte ihn also gefunden! Da mir Betriebswirtschaft sehr liegt und ich die Einführungsveranstaltung aus tec

Engel912

Engel912

 

Es ist soweit ...!

WOW! heute nach einem 16h Arbeitstag nach Hause gekommen, bringt die liebe Nachbarin ein Paket. ein KLEINES Paket! heftig - ich dachte, das Teil wäre grösser! Nach einer kurzen Ess- und Einschlafpause werde ich mich nachher gleich mal an die Infounterlagen machen. Die lieben Leute hier haben schließlich davon abgeraten, zuerst eines der Lehrhefte aufzuschlagen. Warum musste mich als erste direkt "UNIX" ankucken? Ich bin ein Microsoftie - durch und durch ;-) aber hey! Vielleicht ändert

Engel912

Engel912

 

Dann kann's ja bald losgehn

So, die Unterlagen sind an die FH zurückgeschickt (nach wochenlangem Kampf gegen die Bürokratie sogar mit der offiziellen Kopie meines BÖSEN bayrischen Abizeugnisses). Somit warte ich jetzt auf die erste Kiste. Ich bin schon richtig aufgeregt - und natürlich kommen immer wieder Zweifel auf, ob ich komplett ausgetickt sein muss ob der zusätzlichen Belastung. Wir werden sehen ... :-) Danny PS: es geht um das Studium "Angewandte Informatik mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik"

Engel912

Engel912

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...