Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    22.149

Über diesen Blog

B.Sc. Angewandte Informatik: abgeschlossen am 20.12.2011!

M. Sc. Innovations- und Technologiemanagement: seit 25.06.2012

Einträge in diesem Blog

 

Deutliche Anzeichen!

Woran merkt man, dass man das Studium quasi hinter sich hat? Richtig An der Einladung zur Abschlussfeier! Diese lag heute im Briefkasten. Sehr hübsch - eine gedruckte Einladung mit der Bitte um RSVP bis Ende November. Heisst also, sie können meinen Abschluss nicht mehr verhindern und ich darf nächstes Jahr teilnehmen. Problem wird werden, dass ich nur eine Begleitung mitnehmen darf. Theoretisch hätte ich gerne meine Eltern mitgenommen ... so muss ich jetzt überlegen, wie ich es diploma

Engel912

Engel912

 

Jetzt schon durchdrehen wäre zu früh, oder?

Der erste Monat Thesis ist inzwischen vorbei. Ging viel schneller rum als gedacht (oder geplant!) ... jetzt sind noch 6 Wochen Zeit. Wie bereits angedeutet habe ich meinem Betreuer Version 0.09 (da ist noch nicht von einer Alpha oder sowas zu reden ) zugeschickt. Zurück kam ein wohlwollendes "mach mal weiter so" (naja - anderer Wortlaut natürlich). Ich habe am WE gemerkt, wie gut man vorankommt, wenn man etwas Zeit hat. Ohne groß anderes zu tun zu haben, sind eben mal 18h übers WE in

Engel912

Engel912

 

Es ist soweit ...!

WOW! heute nach einem 16h Arbeitstag nach Hause gekommen, bringt die liebe Nachbarin ein Paket. ein KLEINES Paket! heftig - ich dachte, das Teil wäre grösser! Nach einer kurzen Ess- und Einschlafpause werde ich mich nachher gleich mal an die Infounterlagen machen. Die lieben Leute hier haben schließlich davon abgeraten, zuerst eines der Lehrhefte aufzuschlagen. Warum musste mich als erste direkt "UNIX" ankucken? Ich bin ein Microsoftie - durch und durch ;-) aber hey! Vielleicht ändert sic

Engel912

Engel912

 

Endlich Urlaub!

Heute ist mein erster Urlaubstag. Der erste richtige Urlaub seit Weihnachten. Natürlich sind die drei freien Wochen für die Thesis reserviert - aber es ist schon eine Entspannung, sich nicht tagsüber mit der Arbeit herumärgern zu müssen um abends dann zu schreiben. Ich hab heute also erst mal bis 9 Uhr gepennt, schön gefrühstückt und mit einem Leidensgenossen gechattet. Jetzt sitze ich schon eine Stunde über der Arbeit und es geht gut voran. Nebenbei mach ich mir schon Gedanken, was ich

Engel912

Engel912

 

Klausur abgehakt - weiter gehts

Die Klausur PZM ist schätzungsweise Geschichte. Wie immer in den "weichen" Fächern waren die Aufgaben nach meiner Ansicht so gestellt, dass man 20 Sachen schreiben konnte - und ggf. nichts davon richtig ist. Das REP war eigentlich ziemlich gut, ich war auch vor der Klausur noch richtig positiv eingestellt - allerdings hatte die Klausur nicht SO viel mit den im REP besprochenen Punkten zu tun. Jedenfalls fehlte mir der Zusammenhang. PZM hake (ja, man hakt etwas ab - mit einer Harke hat da

Engel912

Engel912

 

Urlaub? Fast um!

Morgen ist mein letzter Urlaubstag. Danach sind 3 Wochen frei einfach so um, ohne dass ich groß etwas davon gehabt hätte. Ja, ich habe die Thesis fast fertig. Ja, ich hatte am Montag abend einen halben Nervenzusammenbruch, als ich feststellen musste, dass ich einen technischen Denkfehler in der Arbeit hatte. Ja, ich hab den kompletten (also wirklich komplett) Mittwoch und heute gebraucht, um den Fehler inkl. Folgefehler usw. auszumerzen. Ja, ich habe einiges an Änderungen in der Arbeit an

Engel912

Engel912

 

Zitieren

Nachdem ich in den letzten Wochen sehr viele Zitate gesammelt habe, bin ich heute über eines gestolpert, dass mir selbst sehr gut gefallen hat Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen. Lucius Annaeus Seneca Und wie er recht hat! Sind wir mal ehrlich. Wer muss schon schlafen? Essen kann man nebenbei. Kochen muss nicht sein, das macht auch der Lieferservice. Außerdem schmeckt kaltes Essen auch Nein, das ist nur Spaß. Ak

Engel912

Engel912

 

Ablenkung direkt vor der Haustüre

Heute gibt es mal keinen Eintrag zur Thesis - die ist inzwischen in der finalen Version "abgenommen" und wird noch gegengecheckt für die Druckversion. Heute hat hier in FFM die Buchmesse begonnen. Wenn ich aus dem Fenster der Cafeteria sehe, kann ich die Stände vor dem Messegelände betrachten. Da gibt es - wie auf einem Flohmarkt - Bücher, Bücher und noch mehr Bücher. Vor meinem Studium war ich von Büchern (also richtigen Büchern aus Papier und mit Hardcove) schwer zu trennen. Meine

Engel912

Engel912

 

Langsam gehts wieder los

Das Neue Jahr ist jetzt doch schon einige Tage alt. Viel gemacht habe ich bisher - zugegebenermaßen - fürs Studium nicht. Es waren noch Steuererklärung und Wochenend-Besuch zu "erledigen". Wir waren am Wochenende in "West Side Story" - hat mir sehr gut gefallen! Das Studium reizt mich aktuell leider garnicht - aber manchmal muss man sich eben zwingen. Deswegen wirds heute Abend, nach einem Besuch beim Zahnarzt, mal wieder Zeit. Plan: bis zum Wochenende die B-Aufgabe WAM fertig machen.

Engel912

Engel912

 

"Morgen, ja morgen fang ich ...

... ein neues Leben an" So geht ein Song der EAV ... ok, das ist 20 Jahre alt, aber ich fand den Song immer klasse, weil dieses "Mach ich's heute nicht, mach ich's morgen" halt weit verbreitet ist. Ich war früher auch so ... Als Fernstudent muss ich aber sagen, dass ich mir diese wirklich schlechte Eigenart mit Aufgaben umzugehen gründlich abgewöhnt habe. Grund ist logischerweise, dass ich sonst vor lauter "Aufschieberitis" nicht mehr mit dem Studium weiterkäme - aber auch

Engel912

Engel912

 

Mittwoch - die zweite

Ja, jetzt muss ich meinem Blog heute doch gleich noch einen Text hinzufügen. Ich bin gerade mehr als gut gelaunt. Habe mich um 18:30 an mein MAI01B Heft gesetzt. Erst an den komplexen Zahlen noch bisschen rumgerechnet. Als ich dann wieder auf Probleme gestoßen bin, dachte ich mir - mach was anderes, sonst gibst du auf Also das letzte Kapitel "Relationen" begonnen. Ich muss sagen, das ganze liegt mir wirklich. Reflexiv, Symmetrisch, Transitiv. kein Problem. Thema verstanden, die Üb

Engel912

Engel912

 

Hmpf!

Manchmal ist es zum aus-der-Haut-fahren. Ich freue mich ja jedes Mal, wenn eine Klausur überstanden ist und ich mit einem neuen Thema anfangen kann - in der Hoffnung, mal wieder was richtig spannendes und für mcih eingängiges zu erwischen. Gestern abend habe ich nun mit den Heften zu RAI (Rechnerarchitektur) angefangen. Für mich als nicht-Techniker war klar: das wird anstrengend. Nachdem ich gestern also 3h meiner Lernzeit für das erste Kapitel in TIM01 (Digitaltechnik) investiert habe mu

Engel912

Engel912

 

Abstand - ein Rückblick

Eigentlich ist es ja noch zu früh, um einen Rückblick zu wagen. ABER: ich habe seit der Abgabe meiner Thesis einiges an Abstand gewonnen. Diese Zeit habe ich - neben der dringend notwendigen Entspannung (noch heute spielt mein Kreislauf ab und an verrückt, weil ich noch ziemlich fertig bin) - genutzt, um über die Phasen "Themenfindung", "Recherche" und "Schreiben" zu reflektieren. Ich möchte hier - da relativ frisch - die gewonnenen Erkenntnisse niederschreiben, vielleicht findet der eine oder a

Engel912

Engel912

 

Shopping!

Letztens musste ich lesen, dass chillie Textmarker in blau hat in meinen 4er-Packungen waren bisher aber immer nur orange, grün, pink und gelb. Also habe ich gestern bei Amazon zugeschlagen So leicht wird jetzt kein SB mehr auftauchen, wo ich die zusammengehörenden Werte und Beispiele in Aufgaben nicht markieren kann, ohne durcheinanderzukommen soviel von mir

Engel912

Engel912

 

Endlich!

Sie ist geschrieben - die letzte (also wirklich allerletzte!) Klausur! vor knapp 3 Jahren hatte ich zwar genau das selbe auch shcon mal gedacht, aber jetzt isses wirklich so Der Aufwand für die Vorbereitung hat sich - wegen solcher Kleinigkeiten wie Projektarbeit, Weihnachtsfeiern und Geburtstag - auf ein nötigstes beschränkt. Ihc hatte alle 4 Hefte einmal gelesen, die Zusammenfassung gleichzeitig angefertigt und war gestern im REP. Anhand der Infos vom Prof konnte ihc gestern Abend noch e

Engel912

Engel912

 

A Night At The Opera...

... ne, nicht ganz Aber ich liebe Queen, und irgendwann wollte ich mal einen ihrer Albentitel nutzen Ich hatte heute meinen ersten Tag in einer echten Bibliothek! Nicht die Bücherei zuhause bei meinen Eltern auf dem Land. Nein, ich war in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt. Als erstes war es natürlich ein Erlebnis. Dort lagert so viel Wissen! Dann kam das Problem mit der deutschen Bürokratie. Die macht nicht mal vor einem willigen Studenten wie mir halt! Nein, ich h

Engel912

Engel912

 

Warten

Eigentlich bin ich es inzwischen gewohnt - genauso wie das allmonatliche (ok, übertrieben!!) Klausur-Schreiben. Ich spreche vom Warten auf die Noten Erfahrungsgemäß sind die ca. 4 Wochen (Angabe der WBH) völlig utopisch. Bisheriger Spitzenreiter bei mir: GPI mit knapp 8 (!) Wochen. Andere haben auf Labornoten 3 Monate gewartet (die Begründungen hierzu könnten aus einem James-Bond-Krimi stammen). Jetzt sitze ich hier und warte also mal wieder - nicht auf schöneres Wetter, das geht bein

Engel912

Engel912

 

Wochenende frei - ich bin "echt gut"

Hallo zusammen, mein Wochenende war so richtig toll. Nachdem ich am Freitag noch das letzte Kapitel (Relationen) des 2. Mathehefts bearbeitet habe - dabei konnte ich feststellen, dass ich "echt gut" bin und den Kram als einfach einstufen konnte - habe ich mir das komplette Wochenende frei genommen. Da ich ja letzte Woche unendlich Frust wegen meiner fehlenden Motivation geschoben habe, dachte ich mir, ein bisschen frische Luft, ausgehn mit Freunden, zocken, fernkucken und relaxen tut gut.

Engel912

Engel912

 

Der letzte Euro (c)

Quasi als "Hommage" an chillies Blog. Heute kam die letzte Rechnung der WBH für den Bachelor. Die Thesis sowie das Kolloquium werden separat berechnet. Insgesamt fließt damit der letzte - und somit der 14.211te Euro von meinem in Richtung Konto der WBH. Dies setzt sich zusammen aus 12.156€ monatliche Gebühr 1.380€ Repetitorien, Crashkurse und sonstige Zusatzveranstaltungen 675€ Thesis und Kolloquium. Nicht eingerechnet sind Fahrtkosten, die Kosten für den Arbeitsausfal

Engel912

Engel912

 

Erledigt

2. Klausur in SEI - und die erste fürs 4. Semester (ich mische da etwas, weil die Termine für Semester 4 leider nicht ausreichen ) - habe ich (denke ich) erfolgreich hinter mich gebracht. Falls (!) die Punktevergabe diesmal etwas besser abläuft könnte sogar ne ansprechende Note bei rauskommen jetzt bin ich erst mal platt, hab Hunger und heut keinen Bock mehr! Ich werde mir heut mal ne Lernpause verordnen

Engel912

Engel912

 

Manchmal kommt alles auf einmal

Warum haben die Leute um mich herum eigentlich so viel "Leben"? Geburtstage Weinfeste Junggesellenabschiede Hochzeiten und warum findet das alles gebündelt innerhalb der 4 Wochen im August statt? Und ja, man muss nicht immer bei allem dabei sein - allerdings darf man sich auch nicht komplett abkapseln, sonst steht man nach dem Fernstudium (und das ist bei mir quasi in grob 2 Monaten - wenn man das Kolloquium mal nicht zählt) ohne Freunde da Nachdem ich ja eigentlich g

Engel912

Engel912

 

keine 100 Punkte ... ;)

... aber egal - hauptsache Punktlandung Die zweite englische B-Prüfung ist gestern korrigiert zurückgekommen. Die Korrektorin hat sogar eine kurze Email im StudyOnline geschickt Somit kann ich zufrieden sagen, dass ich dieses Modul mit einer schönen glatten 1,0 ad acta legen kann Ansonsten bin ich nicht besonders gut vorangekommen diese Woche ... wegen viel Stress auf der Arbeit (und der damit verbundenen akuten Unlust, abends noch zu lernen), ging nicht wirklich was. Da ich aber ga

Engel912

Engel912

 

Morgen ist es soweit - REP ohne Eingrenzung

... endlich! Die letzte Klausur bis zum Dezember. Nachdem ich seit Anfang des Jahres wirklich sehr fleissig war, was das Klausurenschreiben angeht, bin ich wirklich glücklich, dass es ab morgen Mittag erst mal entspannen heisst Das Wochenende habe ich noch mal extrem durchgepowert - ebenso heute (allein 7h für die Aufarbeitung des REPs). Gestern war das REP zu ITI - das erste REP, in dem nicht explizit die Themenkreise genannt wurden, die in der Klausur behandelt werden. Deswegen hat

Engel912

Engel912

 

... und korrigiert zurück

Huch, das ging schnell! Gestern abend spät die Einsendeaufgabe eingereicht, heute schon korrigiert zurück. Tja, vor lauter "ich mach es besonders schön mit Word" hab ich Tippfehler in meine Lösungswege mit reinbekommen, die im Original logischerweise noch nicht da waren. Somit hab ich jetzt zwar die richtigen Lösungen, aber dem Korrektor haben die Zwischenschritte so nicht gefallen (nicht, dass ich das nicht verstehn würde ... ist halt jetzt schade). Naja - hauptsache ich hab was dabe

Engel912

Engel912

 

Einsendeaufgabe INF01

Oh mann ... es ist halb 1, ich bin seit 4 h an der Einsendeaufgabe für INF gesessen. Eigentlich denkt man, die Dokumentation für das Einführungsprojekt macht man doch mit links. Der Tutor und seine Frau haben schließlich immer betont, stichpunkte würden ausreichen. Und doch - kaum sitzt man darüber - denkt man sich, Text ist besser. Also formuliert man seine Notizen aus, macht hier was bunt, da noch eine Formattierung. und irgendwann - olé, olé - sieht das ganze dann ganz schick aus.

Engel912

Engel912

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...