Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    21.989

Über diesen Blog

B.Sc. Angewandte Informatik: abgeschlossen am 20.12.2011!

M. Sc. Innovations- und Technologiemanagement: seit 25.06.2012

Einträge in diesem Blog

 

Fortschritt im Quadrat

So ungefähr fühlt es sich aktuell an. Letzte Woche kamen recht schnell hintereinander ALLE Korrekturen zurück. Samstag morgens war ich daher mit deren Prüfung und Anpassung der Thesis beschäftigt. Beim "Kickoff" mit dem Betreuer hatten wir vereinbart, dass ich meine Arbeit vor dem Druck nochmal zur Begutachtung an ihn schicken würde - am Samstag habe ich dann gefragt, wie lange vorher das am besten wäre. Die etwas schockierende Antwort war "3 Wochen vor Abgabe" - das ist heute! Som

Engel912

Engel912

 

GPI - done

Ja, erst macht man sich ewig verrückt und dann ist so ne Klausur in 2 h gegessen. Das Rep am Donnerstag war erst mal die Härte - wir haben zwar eine geniale Eingrenzung bekommen (mein "Lieblingsthema" Laufzeitfunktion ist weggefallen) aber die Übungsaufgaben zu den einzelnen Gebieten, die drankommen konnten, waren HAMMER! Somit hab ich die letzten 2 Tage dann damit verbracht, diese Hammeraufgaben zu verstehen, nachzuvollziehen und mir ähnlich dämliche Sachen zur Übung einfallen zu lassen.

Engel912

Engel912

 

Endspurt vor der ersten Klausur

Guten Morgen :-) so langsam wird es ernst - meine erste Klausur steht an. Gestern lag die offizielle Bestätigung inkl. Teilnehmerliste und Terminplan im Briefkasten. Mit meiner Vorbereitung bin ich fast durch - wenn ich langsam und gründlich rechne, komme ich auch meistens (aua!) auf die richtigen Ergebnisse ... mein Taschenrechner ist selbst bei kleinen Rechnungen inzwischen mein bester Freund. Mein Gefühl ist aber recht gut, weshalb ich kurz davor bin, nebenbei endlich mit DSI oder G

Engel912

Engel912

 

Frust

Motivation ist ja schön und gut (und sogar vorhanden) - aber die eigene Unfähigkeit, die "eingebildete beste" Geschwindigkeit vorzulegen, frustet manchmal ganz schön Bestes Beispiel: Danny lernt Programmieren. Ich hab zwar schon mal in Basic und Turbo Pascal "programmiert" - ersteres aber nur für bissl SChwachsinn auf dem C64, letzteres in der Schule, 10. klasse, ohne Computer - aber so wirklich beherrschen tu ich das nicht ... schon garnicht auf FH-Niveau. Dazu kommt, dass mir sichtl

Engel912

Engel912

 

Langsam geht es wieder los ...

Nachdem ich mich die letzten Wochen bei Tätigkeiten wie Steuererklärung, Fernsehen, Aufräumen, Musik hören, Putzen, Konzertbesuch, Streichen usw. "entspannt" habe, rückt so langsam das Studium wieder in den allgemeinen Fokus. In 4 Wochen ist es so weit: Kolloquium! Mit der zugehörigen Präsentation habe ich noch nicht begonnen. Jedenfalls nicht auf dem "Papier". Gedanken gemacht habe ich mir bereits und bin schon zu der einen oder anderen Idee vorgedrungen, die ich tatsächlich notieren

Engel912

Engel912

 

Wenn die Entspannung fehlt ...

... merkt das der Körper relativ schnell. Eigentlich habe ich es mir dieses Wochenende recht gut gehen lassen. Ich habe offiziell nicht an der Thesis gearbeitet, dafür Freunde besucht, eingekauft, bisschen DVD geschaut. Lauter entspannende Sachen. Ich hab sogar Sport gemacht, damit meine Muskeln sich etwas entspannen können. Trotzdem ist es mir Samstag beim Umziehen böse in die Genickmuskulatur gefahren .. das tat WEH! Nachdem bis abends kein Kirschkernkissen der Welt geholfen hat (ich hab

Engel912

Engel912

 

Matrizen und GLS

Gestern war einer dieser Tage, die man am Besten direkt aus dem Kalender streicht. Nachdem tagsüber im Büro irgendwie jeder ziemlich aggressiv durch die Gegend getappert ist, war ich glücklich, abends mit einem Kollegen beim Badminton etwas abzuschalten. als ich dann endlcih heimgekommen bin, war da eine Mitteilung von GLS, dass ein Paket gekommen sei und es wäre eben zugestellt worden ... nur stand da weder WO noch WIE ich an das Ding nu rankomme. Die Hotline (sehr günstig für 95 Cent/min

Engel912

Engel912

 

Hitzewelle

Früher, als ich noch zur Schule ging, konnte es morgens nicht warm genug sein - Hitzefrei war unser liebstes Kind Kam damals (in den 80ern) nicht so häufig vor - aber immerhin Heute - im Zeitalter der nicht-klimatisierten Büros, in denen pro Nase 4-5 PCs vor sich hin heizen - wäre ich froh, wenns einige Grad weniger hätte. Und der Zenit scheint noch nicht wirklcih erreicht, schließlich ist erst Juli. Abends bedeutet diese Hitze den ganzen Tag über bei mir nur eines: Matsch im Hirn.

Engel912

Engel912

 

Erkältung, Konzentrationsprobleme und die Geschichte mit VMWare

Wie das immer so ist - man macht Pläne, hat sich was vorgenommen und ... irgendwas muss ja immer dazwischen kommen. So auch diese Woche. ICh hatte mir für die Zeit direkt nach der BWL-Klausur vorgenommen, direkt weiterhin 2-3h am Abend zu arbeiten, damit der Schlendrian garkeine Chance hat. Montag hat das noch sehr gut hingehauen. Dienstag ging es dann los, Kopfschmerzen, Schnupfen, Halsweh ... das volle Programm. Ich wurde vom Kollegen dann um 14 Uhr nach Hause geschickt. Konzentrieren

Engel912

Engel912

 

Wochenende - BWL lässt grüßen

Man kann machen was man will, am Wochenende fällt es (zumindest mir) immer schwer, mich für SBs zu begeistern. Um mal bisschen von dem technischen Kram wegzukommen, habe ich mir BWI01 zu Gemüte geführt. Wie erwartet, kam da ncihts für mich neues. Aber eines muss ich wirklcih sagen - die Einsendeaufgabe passt meines Erachtens nach nicht wirklcih zu dem, was vorher besprochen wurde. Jetzt setz ich mich heute Abend erst mal vor meinen Browser und suche Infos zu der REgion, deren Standort-Vortei

Engel912

Engel912

 

Heute wird abgegeben

Am Wochenende habe ich den letzten Feinschliff an die BA gelegt. Sprich, die beiliegende DVD vom Design her abgeschlossen (ist wirklich schick geworden). Meint, dass ich ein hübsches Label entworfen habe, welches auf die CDs gedruckt wurde. Zusätzlich noch ein Autostart-Menü, damit man auch weiss, was man alles aufrufen kann. Ich bin sehr zufrieden - mit 8h Aufwand war das auch nicht ganz ohne. Heute werde ich somit - endlich - die Thesis in 3facher Ausführung in die WBH fahren. Dafü

Engel912

Engel912

 

Loch?

Guten Morgen, die Klausur ist vorbei - das war für mich ein einschneidendes Erlebnis, weil es eben die erste Klausur und auch die erste schriftliche Prüfung seit 10 Jahren war. ich war sehr aufgeregt und neugierig und etwas durcheinander, weil ich nicht gewohnt bin, dass ich gut vorbereitet in eine Prüfung gehe. Die Klausur selbst ist schwerer ausgefallen als ich es nach dem Rep dann erwartet hatte - aber bis auf einen Abschreibfehler (klasse - Danny hat wieder zugeschlagen!) habe ich wohl

Engel912

Engel912

 

Mal hier, mal da

So geht es momentan mit meiner Thesis voran. Sprich: ich habe in einem Kapitel hier etwas geschrieben und im anderen da. Strukturiert scheint anders, aber irgendwie geht es so aktuell besser. Da ich ein Thema genommen habe, bei welchem ich zum Teil selbst Experte bin (ok, nicht offiziell ), fällt es mir schwer, mich zurückzuhalten. Ich habe zu meiner Expertise einen schönen Text verfasst. Und natürlich ist mir jetzt aufgefallen, dass ich keine Quellen dafür habe Deswegen geht es heu

Engel912

Engel912

 

Es nimmt Gestalt an - irgendwie

Das Wochenende war - zumindest studientechnik - extrem unproduktiv. Mein bester Freund hat (endlich) geheiratet. Als seine Trauzeugin war ich seit Mittwoch dauerbeschäftigt. Gestern ging dann endlich der normale Trott wieder los - abends 2,5h Thesis. Sie sieht inzwischen schon recht gut aus, meine Thesis. Durch Unterhaltungen mit meinen Kollegen habe ich viele Ideen erhalten, was ich noch einbauen könnte oder was ich abändern sollte für das allgemeine Verständnis. Eine erste Korrektur i

Engel912

Engel912

 

Es geht voran...

... und was noch wichtiger ist: es macht Spaß. Infos über den aktuellen Stand der Technik zu meinem Thema zu sammeln macht mir Spaß. Gut, dass ich das Thema so gewählt habe, dass es mich interessiert Ich habe schon ettliche Bücher in Citavi, viele Zitate und Zusammenfassungen dazu. Natürlich fehlt noch unheimlich viel! Aber: ich habe schon die "Guru's" zum Thema gefunden und von ihnen auch entsprechende Aufsätze. Es gibt Studien von Universitäten - und in Computerwoche und Co. gibt e

Engel912

Engel912

 

Die Zeit verfliegt

... wenn man ein spezielles Ziel verfolgt. Logischerweise ist mein Ziel, endlich mit der Thesis beginnen zu können. In meinem Kopf spuken schon Literaturoptionen, Gliederungsmöglichkeiten und Beispiel umeinander. Ein Exposé habe ich ebenfalls schon in Stichworten erstellt. Für mich immer das wichtigste, den eigentlichen Text verfassen kann ich meistens dann relativ schnell. Allerdings gilt es, vor der Thesis "schnell" noch die 2 fehlenden B-Aufgaben fertigzumachen. Um meinen jetzt doc

Engel912

Engel912

 

Lärm ...!

Ja, was soll ich sagen - wenn ich nicht zu 100% mit den Gedanken beim Lernen bin (derzeit habe ich Probleme mich voll zu konzentrieren - meine tolle Erkältung ist noch nicht so ganz weg), dann stört mich die sprichwörtliche "Fliege an der Wand". Normalerweise ist es im Haus hier relativ ruhig, dafür dass es 8 Parteien gibt. Wenn ich aber über den Büchern und Heften sitze und gerade nicht 100% konzentriert bin, dann höre ich den letzten kleinen Krach. Schlimm ist dann, dass anscheinend me

Engel912

Engel912

 

Warten auf die Noten

... mal wieder! Ok, es sind erst 2,5 Wochen. Trotzdem erwische ich mich inzwischen jeden Tag, wie ich nachsehe, ob nicht doch schon die Note für die Klausur da ist. Ansonsten hat mich aktuell eine Erkältung so fest im Griff, dass ich abends nach der Arbeit tot auf die Couch (oder auch mal ins Bett) falle. Nach längerer Pause haben wir diese Woche auch wieder die Teamsitzungen fürs Projekt aufgenommen ... in 3 WOchen ist PRäsentation - das kriegen wir jetzt auch noch rum! So lang

Engel912

Engel912

 

Fasching ...

... oder auch Karneval oder Fasenacht oder wie mans gerne nennen möchte. Ich mag das nicht. Diese "gezwungene" Fröhlichkeit, das unweigerliche Besäufnis, dieser Hang zum Verkleiden. Ich konnte das schon als Kind nicht leiden Aber einen riesen Vorteil hat das ganze Brimborium: Um 12 Uhr ist heute hier Schicht - um 14 Uhr können wir dann auch gehen. Bis dahin ist auch alles erledigt. Somit gewinne ich heute 2h. Bedeutet heute mal nach der Arbeit ausspannen für 30 min. auf der Couch, ge

Engel912

Engel912

 

Fortschritte - auch in Mathe

Ja, was soll ich sagen ... heute war ein klasse Tag. Zum einen sind nach sehr langer Wartezeit endlich meine neuen Möbel (tolle neue Couch, schickes neues großes Bett und ein kleines Siteboard passend zum Rahmen) gekommen. Zum anderen habe ich Kapitel 4 meiner Mathe-Studien erfolgreich gemeistert. Ich wollte zwar das komplette 2. Heft (MAI01B) bis zum Wochenende durchhaben, muss aber sagen, dass mir komplexe Zahlen (in all ihren Schreibweisen und mit allen möglichen Operatoren versehe

Engel912

Engel912

 

Doch ein gutes Gefühl!

Bis vor grob 5h war ich mir nicht ganz sicher, aber als ich die beiden gedruckten Exemplare des Endberichts meiner Projektarbeit in den Händen hielt, fühlte ich mich dann doch ... GLÜCKLICH und STOLZ! Schön ist er geworden - und mit dem 120g-Papier sieht das ganze auch edel aus. (ja, das Foto ist komisch, auf den anderen sieht man aber die Namen aller Beteiligten und ich kann nicht schön retuschieren) Ich bin vom Drucker dann direkt in die WBH gegondelt (alles in Darmstadt, hat

Engel912

Engel912

 

Schaffenspause

Während ich die letzten Wochen im Schnitt wirklich sehr fleissig bei der Sache war, konnte ich die letzten beiden Abende nicht wirklich viel Lust aufbringen. Die letzte B-Aufgabe ist quasi fertig ... lediglich 1,5 Teilaufgaben fehlen. Insgesamt 15 von 100 Punkte fehlen Fleissig war ich aber im Hinblick auf die Literatur-Recherche. Der Termin für die Bibliothek am Samstag ist abgestimmt (wer will da schon alleine hin?), ich habe die Datenbanken durchforstet nach möglichen Büchern und Zeitsc

Engel912

Engel912

 

Dämpfer

So - nachdem ich die letzte Woche über mit Mathe01B sehr gut vorangekommen war (auch die einsendeaufgabe MAI01a war weniger ein Problem) habe ich gestern abend einen Dämpfer erhalten. Tja - man kann halt doch nciht alles auf Anhieb können. Eigentlich war ich mir sicher das Thema "komplexe Zahlen" mit allen Operatoren verstanden zu haben. Als ich dann aber einen Übungs-Block gemacht habe musste ich feststellen, dass ich entweder was falsch verstanden habe, oder zu doof bin, das GElernte umzus

Engel912

Engel912

 

Mittwoch

Moin, gestern: Kino. Puh, was ein Scheiss. GEht man mit Erwartungen ins Kino, weil ja Will Smith mitspielt, und fragt sich nach dem Film, warum man dafür überhaupt ausm Haus ist. Naja ... Heute Morgen dann ein Schock - Spiegel online berichtet, dass einer meiner Lieblingsschauspieler tot ist ... macht den Tag direkt zum Horror. Für heute Abend ist Wiederholung Übungsaufgaben "komplexe Zahlen" geplant (dank des Forums dieses Mal mit den richtigen Formel-Ansätzen) Bis Samstag dann B-A

Engel912

Engel912

 

Normalität tritt ein

Diese Woche hatte ich - dafür, dass ich jetzt eigentlich erst mit dem Studium begonnen habe - die erste "normale" Woche. Jeden Tag ca. 1h für das Studium investiert. Weiterhin habe ich alle Studienhefte bestellt - inkl. dem Schwerpunkt. Damit gibt es kein Zurück mehr. Allerdings bedeutet das auch, dass ich über Weihnachten und die dann wohl anfallenden 3 Wochen Freizeit auch alle B-Aufgaben (außer den Vertiefungsaufgaben) erledigen können müsste. Mit allen SBs hab ich keine Ausrede E

Engel912

Engel912

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...