Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    21.268

Über diesen Blog

B.Sc. Angewandte Informatik: abgeschlossen am 20.12.2011!

M. Sc. Innovations- und Technologiemanagement: seit 25.06.2012

Einträge in diesem Blog

 

Loch?

Guten Morgen, die Klausur ist vorbei - das war für mich ein einschneidendes Erlebnis, weil es eben die erste Klausur und auch die erste schriftliche Prüfung seit 10 Jahren war. ich war sehr aufgeregt und neugierig und etwas durcheinander, weil ich nicht gewohnt bin, dass ich gut vorbereitet in eine Prüfung gehe. Die Klausur selbst ist schwerer ausgefallen als ich es nach dem Rep dann erwartet hatte - aber bis auf einen Abschreibfehler (klasse - Danny hat wieder zugeschlagen!) habe ich

Engel912

Engel912

 

Erkältung, Konzentrationsprobleme und die Geschichte mit VMWare

Wie das immer so ist - man macht Pläne, hat sich was vorgenommen und ... irgendwas muss ja immer dazwischen kommen. So auch diese Woche. ICh hatte mir für die Zeit direkt nach der BWL-Klausur vorgenommen, direkt weiterhin 2-3h am Abend zu arbeiten, damit der Schlendrian garkeine Chance hat. Montag hat das noch sehr gut hingehauen. Dienstag ging es dann los, Kopfschmerzen, Schnupfen, Halsweh ... das volle Programm. Ich wurde vom Kollegen dann um 14 Uhr nach Hause geschickt. Konzentrieren

Engel912

Engel912

 

Manchmal kommt alles auf einmal

Warum haben die Leute um mich herum eigentlich so viel "Leben"? Geburtstage Weinfeste Junggesellenabschiede Hochzeiten und warum findet das alles gebündelt innerhalb der 4 Wochen im August statt? Und ja, man muss nicht immer bei allem dabei sein - allerdings darf man sich auch nicht komplett abkapseln, sonst steht man nach dem Fernstudium (und das ist bei mir quasi in grob 2 Monaten - wenn man das Kolloquium mal nicht zählt) ohne Freunde da Nachdem ich ja eigent

Engel912

Engel912

 

Letzte Übungen vor der Klausur

Ja, wie immer wenn es um Mathe geht, übertreibe ich mit Sorge und Angst. Eigentlich (!) kann ich die meisten Themen sehr gut. Natürlich lasse ich mich aber - wie immer - sehr leicht durch irgendwelche Übungen beeinflussen, die ich nicht hinkriege. So nun auch wieder: Ich bin inzwischen echt gut beim Differenzieren und integrieren. Selbst die wirklcih schwierigen Fälle kriege ich hin. Aber kaum arbeite ich die Übungsklausuren durch, finde ich lauter Aufgaben, die ich nur hinkriege

Engel912

Engel912

 

Wenn die Entspannung fehlt ...

... merkt das der Körper relativ schnell. Eigentlich habe ich es mir dieses Wochenende recht gut gehen lassen. Ich habe offiziell nicht an der Thesis gearbeitet, dafür Freunde besucht, eingekauft, bisschen DVD geschaut. Lauter entspannende Sachen. Ich hab sogar Sport gemacht, damit meine Muskeln sich etwas entspannen können. Trotzdem ist es mir Samstag beim Umziehen böse in die Genickmuskulatur gefahren .. das tat WEH! Nachdem bis abends kein Kirschkernkissen der Welt geholfen hat (ich hab

Engel912

Engel912

 

Mal hier, mal da

So geht es momentan mit meiner Thesis voran. Sprich: ich habe in einem Kapitel hier etwas geschrieben und im anderen da. Strukturiert scheint anders, aber irgendwie geht es so aktuell besser. Da ich ein Thema genommen habe, bei welchem ich zum Teil selbst Experte bin (ok, nicht offiziell ), fällt es mir schwer, mich zurückzuhalten. Ich habe zu meiner Expertise einen schönen Text verfasst. Und natürlich ist mir jetzt aufgefallen, dass ich keine Quellen dafür habe Deswegen geht es heu

Engel912

Engel912

 

Heute wird abgegeben

Am Wochenende habe ich den letzten Feinschliff an die BA gelegt. Sprich, die beiliegende DVD vom Design her abgeschlossen (ist wirklich schick geworden). Meint, dass ich ein hübsches Label entworfen habe, welches auf die CDs gedruckt wurde. Zusätzlich noch ein Autostart-Menü, damit man auch weiss, was man alles aufrufen kann. Ich bin sehr zufrieden - mit 8h Aufwand war das auch nicht ganz ohne. Heute werde ich somit - endlich - die Thesis in 3facher Ausführung in die WBH fahren. Dafü

Engel912

Engel912

 

Frust

Motivation ist ja schön und gut (und sogar vorhanden) - aber die eigene Unfähigkeit, die "eingebildete beste" Geschwindigkeit vorzulegen, frustet manchmal ganz schön Bestes Beispiel: Danny lernt Programmieren. Ich hab zwar schon mal in Basic und Turbo Pascal "programmiert" - ersteres aber nur für bissl SChwachsinn auf dem C64, letzteres in der Schule, 10. klasse, ohne Computer - aber so wirklich beherrschen tu ich das nicht ... schon garnicht auf FH-Niveau. Dazu kommt, dass mir sichtl

Engel912

Engel912

 

Hitzewelle

Früher, als ich noch zur Schule ging, konnte es morgens nicht warm genug sein - Hitzefrei war unser liebstes Kind Kam damals (in den 80ern) nicht so häufig vor - aber immerhin Heute - im Zeitalter der nicht-klimatisierten Büros, in denen pro Nase 4-5 PCs vor sich hin heizen - wäre ich froh, wenns einige Grad weniger hätte. Und der Zenit scheint noch nicht wirklcih erreicht, schließlich ist erst Juli. Abends bedeutet diese Hitze den ganzen Tag über bei mir nur eines: Matsch im Hirn.

Engel912

Engel912

 

Endlich!

Sie ist geschrieben - die letzte (also wirklich allerletzte!) Klausur! vor knapp 3 Jahren hatte ich zwar genau das selbe auch shcon mal gedacht, aber jetzt isses wirklich so Der Aufwand für die Vorbereitung hat sich - wegen solcher Kleinigkeiten wie Projektarbeit, Weihnachtsfeiern und Geburtstag - auf ein nötigstes beschränkt. Ihc hatte alle 4 Hefte einmal gelesen, die Zusammenfassung gleichzeitig angefertigt und war gestern im REP. Anhand der Infos vom Prof konnte ihc gestern Abend noch e

Engel912

Engel912

 

Der letzte Euro (c)

Quasi als "Hommage" an chillies Blog. Heute kam die letzte Rechnung der WBH für den Bachelor. Die Thesis sowie das Kolloquium werden separat berechnet. Insgesamt fließt damit der letzte - und somit der 14.211te Euro von meinem in Richtung Konto der WBH. Dies setzt sich zusammen aus 12.156€ monatliche Gebühr 1.380€ Repetitorien, Crashkurse und sonstige Zusatzveranstaltungen 675€ Thesis und Kolloquium. Nicht eingerechnet sind Fahrtkosten, die Kosten für den Arbeitsausfal

Engel912

Engel912

 

Plan?

Nachdem ich jetzt - mit etwas Motivation - sehr gut vorangekommen bin (MAI02 fertig inkl. Einsendeaufgabe; angefangen mit GPI01 und DSI01, sowie MAI 03) habe ich versucht, meinen weiteren Fortschritt "irgendwie" zu planen ... Selbst mit Hilfe der guten Tipps von Lutz hab ich leider irgendwie versagt. WIE plane ich, wenn ich keine vorgegebenen Fixpunkte habe? Ich kann für mich überhaupt nicht einschätzen, wie lange man realistisch für XYZ brauchen könnte ... Hat jemand eine Idee? Ich b

Engel912

Engel912

 

Langsam wieder reinfinden

Wie immer nach einer Pause von mehr als 2 Tagen fällt es mir schwer, wieder in meinen Lernrhythmus zu finden. Problem ist a) dass mir der Stoff keinen Spass macht (puuuuuh!!) und dass ich ne lustige Erkältung aus meinem Sonnen-Urlaub in England mitgebrahct habe und mein GEhirn dadurch irgendwie ein löchriges Schwammding wird (quasi wie Spongebob - Schwammkopf ) ... Gestern habe ich somit nicht wirklcih was gemacht außer schlafen. Heute mal 1 Stunde das letzte Heft fertiggelesen (und

Engel912

Engel912

 

Der Frust mit dem Frust

Manchmal frage ich mich, was ich mich eigentlich getrieben hat, mir freiwillig den Stress eines Studiums zusätzlich aufzuhalsen. Ganz besonders dann, wenn ich mit meinen Studien partout nicht vorwärts komme. Höhepunkt heute Mittag: Ich sitze inzwischen seit grob 2 Monaten fast kontinuierlich über 4(!) Heften Programmierung. Die Hefte sind schlecht geschrieben, haben 100 Fehler auf 50 Seiten, die Lösungen sind schlecht erklärt und die Autoren scheinen davon auszugehen, dass man mind. 10 Jah

Engel912

Engel912

 

Warten auf die Noten

... mal wieder! Ok, es sind erst 2,5 Wochen. Trotzdem erwische ich mich inzwischen jeden Tag, wie ich nachsehe, ob nicht doch schon die Note für die Klausur da ist. Ansonsten hat mich aktuell eine Erkältung so fest im Griff, dass ich abends nach der Arbeit tot auf die Couch (oder auch mal ins Bett) falle. Nach längerer Pause haben wir diese Woche auch wieder die Teamsitzungen fürs Projekt aufgenommen ... in 3 WOchen ist PRäsentation - das kriegen wir jetzt auch noch rum! So lang

Engel912

Engel912

 

Nachgerechnet

Nachdem ich mich die letzten Wochen extrem zurückgehalten habe, was den selbst aufgebauten Druck für gute Noten angeht, habe ich heute die Gunst der Stunde genutzt und eben mal "Testnoten" in den Notenrechner eingegeben. Für den Fall, dass ich bei allen noch offenen Prüfungsleistungen "nur" eine 2,0 erhalte (inkl. Projekt, Thesis und den B-Aufgaben), reicht der Schnitt mit einer 1,54 noch, um eine Eins zu erhalten ... Natürlich darf man jetzt nicht "faul" werden - aber die Aussichten

Engel912

Engel912

 

Weihnachtszeit - keine Zeit

Manchmal ist es wie verhext. Die Zeit, als ich noch nicht offiziell mit dem Studium angefangen habe, ist erst eine Woche her. Ich hatte vor der ersten Lieferung jeden Abend Zeit, die Vorfreude war groß. Kaum habe ich die Lieferung erhalten, ist jeden Abend was anderes. Weihnachtsfeier A hier, WEihnachtsmarkt mit Kollegen dort. Sport und wieder ne Weihnachtsfeier am nächsten Tag. Wenn ich dann abends um 21:30 uhr nach hause komme ist Lernen wirklich keine Option mehr. Da könnte ic

Engel912

Engel912

 

Fortschritt im Quadrat

So ungefähr fühlt es sich aktuell an. Letzte Woche kamen recht schnell hintereinander ALLE Korrekturen zurück. Samstag morgens war ich daher mit deren Prüfung und Anpassung der Thesis beschäftigt. Beim "Kickoff" mit dem Betreuer hatten wir vereinbart, dass ich meine Arbeit vor dem Druck nochmal zur Begutachtung an ihn schicken würde - am Samstag habe ich dann gefragt, wie lange vorher das am besten wäre. Die etwas schockierende Antwort war "3 Wochen vor Abgabe" - das ist heute! Som

Engel912

Engel912

 

Normalität tritt ein

Diese Woche hatte ich - dafür, dass ich jetzt eigentlich erst mit dem Studium begonnen habe - die erste "normale" Woche. Jeden Tag ca. 1h für das Studium investiert. Weiterhin habe ich alle Studienhefte bestellt - inkl. dem Schwerpunkt. Damit gibt es kein Zurück mehr. Allerdings bedeutet das auch, dass ich über Weihnachten und die dann wohl anfallenden 3 Wochen Freizeit auch alle B-Aufgaben (außer den Vertiefungsaufgaben) erledigen können müsste. Mit allen SBs hab ich keine Ausrede E

Engel912

Engel912

 

Wochenende - BWL lässt grüßen

Man kann machen was man will, am Wochenende fällt es (zumindest mir) immer schwer, mich für SBs zu begeistern. Um mal bisschen von dem technischen Kram wegzukommen, habe ich mir BWI01 zu Gemüte geführt. Wie erwartet, kam da ncihts für mich neues. Aber eines muss ich wirklcih sagen - die Einsendeaufgabe passt meines Erachtens nach nicht wirklcih zu dem, was vorher besprochen wurde. Jetzt setz ich mich heute Abend erst mal vor meinen Browser und suche Infos zu der REgion, deren Standort-Vort

Engel912

Engel912

 

Zu guter Letzt

war ja klar Kurz vor der Klausur geht im Endspurt die Motivation doch noch in die Höhe. Ich habe insgesamt weit über 100 Lernkarten geschrieben. Mit der Erarbeitung der Stichpunkte habe ich die größte Hürde für mich schon gemeistert - das Aufarbeiten des Stoffs. Leider sind in den 5 Heften viele Grafiken und Aufzählungen, die eben auf Lernkarten müssen. Während der Übungen und Übungsklausuren habe ich auch das große Problem Petri-Netze kapiert - inkl. der schwachen und starken

Engel912

Engel912

 

Langsam geht es wieder los ...

Nachdem ich mich die letzten Wochen bei Tätigkeiten wie Steuererklärung, Fernsehen, Aufräumen, Musik hören, Putzen, Konzertbesuch, Streichen usw. "entspannt" habe, rückt so langsam das Studium wieder in den allgemeinen Fokus. In 4 Wochen ist es so weit: Kolloquium! Mit der zugehörigen Präsentation habe ich noch nicht begonnen. Jedenfalls nicht auf dem "Papier". Gedanken gemacht habe ich mir bereits und bin schon zu der einen oder anderen Idee vorgedrungen, die ich tatsächlich notieren

Engel912

Engel912

 

so kann es gehen - Grippe

da ist man am Montag noch super motiviert - zumindest ein bisschen - und weiss eigentlich, was man die Woche tun will ... da wird einem ein großer dicker Stein in Form einer komischen Grippe in den Weg gelegt. Ich bin seit Mittwoch morgen auf der Nase gelegen. Länger als mal ne halbe Stunde auf den Beinen ging garnicht. Ich hatte zwar kein Fieber - aber alle anderen Anzeichen der Grippe. Heute isses nun wieder etwas besser - so dass ich ab Morgen wieder loslegen kann. Knapp 1 Woche h

Engel912

Engel912

 

Mittwoch

Moin, gestern: Kino. Puh, was ein Scheiss. GEht man mit Erwartungen ins Kino, weil ja Will Smith mitspielt, und fragt sich nach dem Film, warum man dafür überhaupt ausm Haus ist. Naja ... Heute Morgen dann ein Schock - Spiegel online berichtet, dass einer meiner Lieblingsschauspieler tot ist ... macht den Tag direkt zum Horror. Für heute Abend ist Wiederholung Übungsaufgaben "komplexe Zahlen" geplant (dank des Forums dieses Mal mit den richtigen Formel-Ansätzen) Bis Samstag

Engel912

Engel912

 

Es nimmt Gestalt an - irgendwie

Das Wochenende war - zumindest studientechnik - extrem unproduktiv. Mein bester Freund hat (endlich) geheiratet. Als seine Trauzeugin war ich seit Mittwoch dauerbeschäftigt. Gestern ging dann endlich der normale Trott wieder los - abends 2,5h Thesis. Sie sieht inzwischen schon recht gut aus, meine Thesis. Durch Unterhaltungen mit meinen Kollegen habe ich viele Ideen erhalten, was ich noch einbauen könnte oder was ich abändern sollte für das allgemeine Verständnis. Eine erste Korrektur i

Engel912

Engel912

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...