Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    21.420

Über diesen Blog

B.Sc. Angewandte Informatik: abgeschlossen am 20.12.2011!

M. Sc. Innovations- und Technologiemanagement: seit 25.06.2012

Einträge in diesem Blog

 

QB1 übergeben

WOW! Wir waren fleissig am Wochenende! Gut, es gingen an den beiden heißen Sommertagen bei mir auch fast 10h dafür drauf. Wir haben es tatsächlich geschafft, gestern Nachmittag mit allen Dokumenten durch zu sein. Ich habe in meiner Funktion als Projektleitung dann noch mal alles geprüft und dann die Finalisierung durchgeführt (also alle Dokumente als PDF abgespeichert und den Rest aufgeräumt). Heute Morgen wurde dann offiziell übergeben ... ziemlich genial, weil QB0 und QB1 neben der Rea

Engel912

Engel912

 

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

mit "Klausur" stimmt es aktuell nicht - schließlich war am Samstag die Projektarbeit vorbei. Nachdem wir Samstag erst spät am Nachmittag mit unserer Präsentation dran waren, hatte ich genügend Zeit, entsprechende Nervosität aufzubauen. Ich war ziemlich hibbelig Morgens hatte ich noch mit einem meiner beiden Mitstreiter per Skype die Präsentation erneut geübt - und danach fühlte ich mich auch besser. Im Endeffekt waren - zumindest was die Präsentation anging - meine Erwartungen an Master

Engel912

Engel912

 

Keine Panik auf der Titanic?

Nächsten Mittwoch ist Klausur. Also in weniger als einer Woche. Bisher war spätestens eine Woche vor der Klausur Panik angesagt. Dieses Mal jedoch bin ich noch extrem ruhig. Ob es daran liegt, dass meine Lernkarten sich extrem gut anfühlen und auch schon ziemlcih gut sitzen. Oder aber daran, dass ich inzwischen schon so viele Klausuren geschrieben habe, dass es ganz normal ist zu ner Prüfung zu gehen? Ich hab keine Ahnung. Jedenfalls ist das Gefühl, so kurz vor der Klausur noch oh

Engel912

Engel912

 

Einführungsveranstaltung Tag3

Puh, wenn man es nicht gewohnt ist, sind 3 Tage Uni (Schule??) hintereinander stressiger und anstrengender als 1 Woche arbeiten. Aber für mich haben sich alle 3 Tage gelohnt. Heute war noch das Einführungsprojekt für Informatiker. 2h Geschichte, danach 2h wichtige Theorie - die man auch für die zugehörige Einsendeaufgabe benötigt - und dann noch 4h "Lösen" der Aufgabe (Programmierung eines "Pong"-Spiels). Das Lösen bestand allerdings darin, die notwendigen Klassen und Objekte herauszu

Engel912

Engel912

 

Urlaub - Weihnachten - Abschalten

Ja, die Zeit vergeht ... heute war mein letzter Arbeitstag vor Weihnachten. Jetzt habe ich bis zum 28.12. frei - danach stehen dann 3 AT in der Woche von Silvester an - aber das geht schon Das letzte Wochenende habe ich fern von allem, was mit Programmierung zu tun hat, bei meinen Eltern verbracht. Bisschen Weihnachtsmarkt, bisschen spazieren gehen, bisschen labern usw. Abschalten nennt man das. Ich dachte mir, dass genau JETZT - also kurz vor dem Urlaub - der nötige Abstand gut tut,

Engel912

Engel912

 

Jahresrückblick 2011

Es ist kurz vor Weihnachten, wie üblich neigt sich das Jahr danach ziemlich schnell dem Ende zu. Zeit, hier einen kurzen Rückblick über das Studienjahr 2011 zu geben. Es hat sich sehr viel getan. Wir erinnern uns an den letzten Eintrag 2010. Meine Motivationstüre war gut gefüllt. Ich habe in diesem Jahr 1 Klausur 6 B-Aufgaben 1 Projektarbeit 1 Bericht zum Berufspraktischen Semester 1 Mündliche Prüfung 1 Projektpräsentation 1 Bachelorarbeit 1 Kolloquium

Engel912

Engel912

 

Ein paar freie Tage ...

... helfen bei mir aktuell, die Motivation anzukurbeln. Heute habe ich den Projektendbericht beim Online-Druckservice in Auftrag gegeben. Heute Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der Klausurvorbereitung. Ich kann (nicht ganz ohne Stolz) vermelden, dass ich heute über 4h an PZM gesessen habe (so lange habe ich schon seit dem Bachelor nicht mehr an einem Tag investiert, glaube ich ) ... Der Stoff bleibt irgendwie weiterhin hinter meinen Erwartungen zurück. Gut möglich ist aber, dass mi

Engel912

Engel912

 

Heute wirds spannend

Die letzte Woche stand voll im Zeichen der Präsentation. Inzwischen steht diese fest - sieht eigentlich auch recht gut aus ... Zufrieden bin ich - wie immer - nicht zu 100% ... man muss aber halt auch Kompromisse schließen können. Heute Nachmittag ist es dann soweit - ENDLICH das Projekt abschließen. Dann hat das normale Studium mich wieder. Ich bin so glücklich, dass es dann endlich vorbei ist. Die Projektarbeit hat viel Zeit und noch mehr Nerven gekostet. Bin gespannt, was dabei

Engel912

Engel912

 

Crashkurs MAthe

Moin zusammen, ja, am Samstag war ich auf dem CrashKurs für Mathe. Die Aufteilung war im Endeffekt gegliedert in die Themengebiete der Mathehefte 03-05 (Logik, Matrizen und LGS). Weiterhin haben wir noch einmal kurz Grenzwerte und Stetigkeit wiederholt. Schon zu Beginn war irgendwie klar, dass es sehr schnell gehen wird, alles zu wiederholen. Wir waren nur zu 4. (die WBH führt solche Kurse eigentlcih erst ab 10 Teilnehmern durch, aber einer der Kommilitonen hat wohl entsprechend weiner

Engel912

Engel912

 

Zehn kleine Helferlein - "Sichtmittel"

Wieder einmal brauche ich eine kurze Pause - und habe auch prompt ein weiteres Hilfsmittel für meine Studien gefunden: Die "Sichtmittel". Darunter verstehe ich zum einen: Meine beiden Monitore - sie geben mir die Möglichkeit, immer FI.de, Wikipedia oder den OC zu beobachten Ein zweites Sichtmittel, das ich leider seit einiger Zeit wieder häufiger benötige ist das hier: Monatelang bin ich ohne ausgekommen, mein Sehvermögen hatte sich wesentlich gebessert - nur abends

Engel912

Engel912

 

der Nerv-Faktor

Eigentlich müsste ich froh sein: Die B-Aufgaben sind nur noch in übersichtlicher Anzahl zu erledigen, das Projekt geht dem Ende zu, bis zum geplanten Start der Bachelorthesis sind es noch 6 Wochen - also genug Zeit, um sich um alles zu kümmern. Aber: Mir spielt genau deswegen die Motivation aktuell wirklich einen bösen Streich. weil: ist ja nicht mehr viel zu tun, kann man auch morgen noch machen Ich nerve mich damit aktuell selbst gewaltig - macht die Situation nicht wirklich

Engel912

Engel912

 

Schreibwerkstatt Bachelorthesis

OK, ich gebe zu, langsam wirds langweilig Ich habe chillies Blogtitel mal auf meine Situation angepasst - obwohl das eigentliche Schreiben inzwischen wohl ausgestanden sein dürfte. Aktuell befindet sich die Arbeit selbst in technischer und nicht-technischer Korrektur. Das gibt mir Zeit, mich um andere Teile zu kümmern. Mein Abstrakt ist auf Deutsch bereits fertig - mein etwas eingerostetes Englisch hat zwar eine halbwegs sinnvolle Übersetzung möglich gemacht, allerdings bin ich den

Engel912

Engel912

 

... die letzten Züge

so kurz vor den Klausuren kuckt man sich immer gerne die vorhandenen Übungsklausuren (für SEI-I sind das 2) an. Tja ... da trifft einen dann gerne mal der Schlag. Meine Infos aus den Heften sollen mich also befähigen, SOLCHE Antworten zu geben??? die meisten Fragen habe ich aber hingekriegt - und mir das gleich auf ne Lernkarte notiert. Bis auf: was ist der wesentliche Unterschied zwischen einem UML diagramm und einem ER-Diagramm. Tja ... gute Frage o_O daran sieht man mal, dass ma

Engel912

Engel912

 

... und wie lief das bitte früher?

genau diese Frage stellt sich mir aktuell Früher war alles besser - so sagt man zumindest gerne. Für mich ist es normalerweise so, dass früher alles anders war, mir mein Leben aber aktuell wesentlich besser gefällt als noch vor 6-7 Jahren. Aber: studientechnisch war tatsächlich früher alles besser. Im Bachelor war nach der Klausur gleich vor der Klausur! Heute ist es so, dass die letzte Klausur tatsächlich schon 1 Woche her ist. Natürlich mache ich mir aktuell nciht die Mühe, überhau

Engel912

Engel912

 

Einfach ein gutes Gefühl!

Während ja die letzten Monate nicht besonders erfolgreich waren, was das Studium angeht - klar, ich hatte meine gewohnt guten Noten, aber ich hatte keinen Spass daran und auch wenig Lust - gefällt mir das Hauptstudium derzeit extrem gut! Nicht nur, dass die Englisch-B-Aufgabe - die zugegebenermaßen noch ins 3. Semester gehört - mit einer Punktlandung zurückkam, auch der aktuelle Stoff ist so interessant und so "einfach", dass das Studium wirklich Spass macht. Im aktuellen SB zu GMI g

Engel912

Engel912

 

Na toll ...

... es gibt für mein Controlling-Heft eine tolle PDF-Korrektur. In dieser Korrektur wurde das gegebene Beispiel zur Erfolgsrechnung verändert. Dazu kommt dann die Rechnung für 3 Arten (Gesamtkostenverfahren (Vollkosten), Umsatzkostenverfahren (Vollkosten) und Umsatzkostenverfahren (Teilkosten)). Jetzt versuche ich das Beispiel nachzuvollziehen und komm auf völlig andere Werte Entweder ich bin zu doof Bestandsveränderungen oder variable kosten herauszufinden und zu addieren/substrahier

Engel912

Engel912

 

So kann es gehen - nur eine 2,X

irgendwie wusste ich schon, dass die Matheklausur nicht so toll gelaufen ist, wie ihc es mir erhofft, gewünscht und eigentlich auch erwartet hatte. Es ist jetzt "nur" eine 2,X geworden. Etwas enttäuscht bin ich, da ich den Stoff zu 90% wirklich verstanden hatte. Sehr ärgerlich eigentlich, ich weiss zumindest, dass ich eine Aufgabe falsch habe - also -6 Punkte. Dazu muss ich "irgendwo" noch Fehler haben, sonst hätte es für meine 1,X gereicht. Ankucken werde ich mir die Klausur auf alle Fä

Engel912

Engel912

 

Einführungsveranstaltung Tag1

Ja, was soll man sagen - nachdem ich die Unterlagen und somit auch die Anmeldung etwas später bekommen habe, war ich schon glücklich, dass es mit der Veranstaltung noch Anfang Januar geklappt hat. Ich hätte nie gedacht, dass gleichzeitig so viele Leute anfangen würden. Die meisten sind ca. so weit wie ich (waren so 16-17 Leute), aber viele sind zumindest 5 Jahre jünger. Die erste "Stunde" war eine kurze Einführung in die PFFH inkl. Beantwortung verwaltungstechnischer Fragen. Nac

Engel912

Engel912

 

Raus aus dem Sommerloch

Nachdem ich jetzt über 2 Wochen im Sommerloch gesessen habe (OK, ich war auch für einige Tage im Urlaub - so richtig mit Verreisen und Spass!) kommt so langsam die Motivation zurück. Grund ist natürlich zum Einen, dass die letzte noch offene Klausurnote heute Morgen online war ... ich bin wirklich ein Streber (hallo chillie *wink*) Motivation ist natürlich jetzt, die nächsten 2 Klausuren ebenso hervorragend abzuschließen wie die letzten beiden. Zweite Motivationsgrundlage ist, d

Engel912

Engel912

 

Definitiv zu langsam!

Heute hat mir die FH durch die Blume mitgeteilt, dass ich definitiv zu langsam studiere! Zum ersten Mal seit dem Beginn des Studiums kam ein neuer Schwung Hefte, ohne meine explizite Aufforderung! Da ich mit den vorherigen Heften noch nicht durch bin, drückt jetzt irgendwie das schlechte Gewissen Sieht aber doch recht harmlos aus:

Engel912

Engel912

 

Noch 3 Tage

Wow, die Zeit vergeht ... jetzt sind es nur noch 3 Tage bis zur Klausur. Mit dem Stoff bin ich einigermaßen durch, habe ettliche "Mut zu Lücke"-Themen und hoffe auf ein Bestehen - alles darüber hinaus ist nice-to-have. Bei dem Wetter fällt das Lernen auch nciht besonders leicht, vor allem, wenn einem der Stoff schon garnicht liegt. Bin gespannt, ob ich mein neues Ziel - SEI-II in 4 wochen zu schreiben - dann trotzdem schaffe. Wir werden sehen ... jetzt ist erst mal Fokus au

Engel912

Engel912

 

Es ist vollbracht

ich bin tierisch stolz auf mich - ich habe endlich meine erste absolut perfekte Klausur geschrieben! Die Note für OPM (also Organisations-/Projektmanagement) war heute Morgen endlich online Und das tollste: ich hatte nicht wirklcih viel gelernt Das motiviert ungemein und jetzt sag noch mal was chillie

Engel912

Engel912

 

Endbericht fertig - zumindest mein Anteil

Diese Woche war ich relativ fleissig. Ich habe meine Anteile am Endbericht fürs Projekt soweit fertiggestellt. WEiterhin noch die Texte der Kommilitonen Korrektur gelesen. Irgendwie schön zu wissen, dass das Schlimmste überstanden ist Mit der Vorbereitung auf die Klausur in 1,5 Wochen hab ich auch weitergemacht. Das wird noch ein Batzen Arbeit. Wie aber schon geschrieben, habe ich nächste Woche (bis auf einen Tag) frei. Da wird noch was gehen, denke ich. Ich freue mich aber heute

Engel912

Engel912

 

Fleissiges Bienchen

Dieses Wochenende war wohl eines der fleissigsten, die ich je hatte. mit knapp 15h reine Lernzeit (ohne Kaffee-Kochen, kurze ICQ-Chats mit einem "mitleidenden" oder Frische-Luft-Reinlassen) bin ich ausgesprochen zufrieden. Ziel war, den Stoff so in Zusammenfassungen zu packen, dass er leichter lernbar und gut gegliedert ist. ich denke, das mir das gut gelungen ist. Bewaffnet mit einem Textmarker bin ich danach dann noch alle wichtigen Begriffe durchgegangen, für die ich ein paar Stichpunkte

Engel912

Engel912

 

Angemeldet

So, meine Anmeldungen zum Crashkurs am 17.5 und zur Matheklausur am 5./6.6. stehen. Jetzt muss ich mich nur noch durch MAI05 (lineare Gleichungssysteme) durchwurschteln und alles wiederholen. Danach dann (ich denke, nach dem Crash Kurs) alle Übungsklausuren bis zum Auswendigkönnen üben ... und es sollte möglich sein, ne anständige Note in Mathe zu kriegen. Mit diesem lineare Gleichungssysteme-Kram habe ich unheimliche Schwierigkeiten. Jeden Satz - also jede Formel - der aufgestellt und bew

Engel912

Engel912

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...