Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    1.357

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

1. offizielles Semester ist schon wieder vorbei

Juhu, mein erstes Semester im MBA Marketing-Management ist schon wieder vorbei. Die Klausur konnte ich leider nicht mitschreiben, habe mich also gar nicht erst dazu angemeldet und mache das gleich im 2. Semester. Dafür habe ich 2 Semesterarbeiten abgegeben. Eine Gruppenarbeit - die sehr gut funktioniert hat. Hier musste trotzdem jeder seinen eigenen Teil verfassen. Thema: "Innovationsmanagement in ausgewählten Familienunternehmen der Branche Maschinenbau" Jeder musste 15-20 Seiten

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Kurz und knackig.... YYYYYYYYYIIIIIIIIIIIIIIII IIHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAA AAAAA!!!!!!!!!

Ich habe das Stipendium der SBB bekommen!!!! Ich war über das Wochenende weg und nachdem ich gestern Abend heimgekommen bin, fand ich im Briefkasten einen großen Umschlag mit dieser tollen Nachricht vor. *hüpf* *spring* *party* *freu* Ufz, ist das toll und das ist doch tatsächlich eine große finanzielle Erleichterung. So gehe ich jetzt noch mal enthusiastischer ans Lernen und ins Semester! Ja, das Leben ist schön :-)

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Jetzt werden die Ärmel hochgekrempelt ;-)

Und schwups sind die Semesterferien schon vorbei. Das neue Semester geht los und irgendwie bin ich noch gar nicht wieder bereit. In der Zwischenzeit ist bei der Arbeit so viel zu tun, dass ich gar nicht weiß, wie ich da wieder rauskommen soll. Aber ich muss mich jetzt wieder freischaufeln, damit ich mit dem Stoff loslegen kann. Die erste Präsensphase is in diesem Semester sehr spät, erst Ende November. das finde ich etwas doof, aber ok, dann muss ich nun mal selbst eruieren, wie ich loslege.

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Die ersten Semesterferien, Zulassungsbescheid und Aufstiegsstipendium

Ja, was soll ich sagen. Semesterferien sind trotz Arbeit einfach cool und ich genieße sie! 2 Wochen Urlaub waren zumindest drin und das war so was von nötig. Und jetzt bin ich viel auf Geschäftsreise, bleibe auch mal das ein oder andere Wochenende in den jeweiligen Städten und besuche Freunde. Wie schön das Leben doch sein kann na ja, ich freue mich auch auf das nächste Semester, wenn dann der MBA tatsächlich losgeht. Der Zulassungs- und somit auch Gebührenbescheid ist da und ich bin 2.00

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Zulassungsprüfung bestanden - JIPPIE! MBA Marketing-Management ohne Hochschulstudium

Jetzt habe ich mich so lange nicht mehr gemeldet, aber es war einfach unglaublich viel los. Den ganzen Ablauf habe ich ja schon ausührlich beschrieben und nun habe ich doch tatsächlich die Zulassungsprüfung zum MBA-Studium in Zweibrücken geschafft! Es war schon heftig die letzten Wochen, weil ich zudem noch im Krankenhaus war und wie üblich kam alles zusammen. In der schriftlichen Prüfung wurde man unter ziemlichen zeitlichen Druck gesetzt. Ich habe gerechnet und geschrieben wie eine V

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Englischtest im Vorkurs

Doch noch ein kleiner Blog-Eintrag. Ich habe letzte Woche meine Englischprüfung gemacht. Das funktioniert vor Ort online. Der Test geht von Level A1 (Anfänger), A2, B1, B2, C1 bis C2 (würde ich schon als Muttersprachlerlevel bezeichnen. Man muss von Level A1 50% erreichen, also wirklich Basics. Ich habe vorab ein paar Übungen gemacht, das wäre aber wirklich nicht nötig gewesen. Ich spreche täglich im Job englisch und damit war das mehr als gut machbar.

tinchenz2507

tinchenz2507

 

Der Anfang ist getan - MBA Marketing-Management mit Vorkurs

So, seit März hat also mein Vorkus zum o.g. Studiengang begonnen. Der erste Eindruck: ich bin positiv überrascht und fühle mich wohl. Die Profs machen einen guten Eindruck, die Unterlagen sind gut zusammengestellt und eine gute Seele des ed-media Vereins kümmert sich um alles rund ums Studium. Ganz klar, man braucht viel Eigeninitiative und Eigenmotivation. Aber das hat ein Fernstudium doch generell so an sich. Zur Zeit bereite ich mich auf die Zulassungsprüfung im Juni vor - erst danac

tinchenz2507

tinchenz2507

 

MBA Marketing--Management mit Vorkurs an der FH Kaiserslautern, Standort Zweibrücken

So, nun bin ich auch (fast) Fernstudentin und deshalb dachte ich, ich lasse Euch an meinen Erfahrungen teilhaben. Dieser Blog ist dann quasi auch für mich eine gute Zusammenfassung und später auch ein Rückblick. Ich habe nun monatelang geforscht und mir verschiedene Möglichkeiten angeschaut. Ich bin zu den jeweiligen Infoveranstaltungen gefahren (OU, dieverse FHs und Fernunis) und habe mich mit Dozenten und Absolventen unterhalten. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, das Angebot

tinchenz2507

tinchenz2507

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung