Springe zum Inhalt
  • Einträge
    59
  • Kommentare
    360
  • Aufrufe
    10.986

Über diesen Blog

 
Mein Weg von einer schlechten Hauptschülerin zu einer (hoffentlich) guten B.A.-Absolventin…

Bildungstechnische Voraussetzungen:
 
  • Quali aus purer Bequemlichkeit gerade so bestanden
  • Ausbildung als Krankenschwester
  • Weiterbildung als Fachkrankenschwester Anästhesie & Intensivpflege
 
Geplanter Abschluss:
B.A. Pflegemanagement an der  Hamburger Fernhochschule

Einträge in diesem Blog

 

Das 5.Semester: Frust-Faktor Hauptpraktikum

Wenn ich zukünftigen HFH-Pflegemanagement-Studenten einen Rat mit auf den Weg geben sollte dann wäre es dieser: Kümmert euch frühzeitig um das Hauptpraktikum wenn ihr keine Leitungsposition habt Ich selber bin mit dem Thema viel zu nachlässig umgegangen und stehe jetzt vor dem Problem, irgendwo in meinem vollen Terminkalender 20 Wochen Praktikum unterzubringen, neben allem anderen. Viele Studenten ohne Leitungsposition lassen sich Tätigkeiten anerkennen, die gleichzeitig mit ihrer Arb

Higgins

Higgins

 

Rückblick 4.Semester: Über den Wolken...

Obwohl dieses Semester noch nicht sehr lange zurückliegt sind die Erinnerungen daran merkwürdigerweise nicht besonders ausgeprägt. Nach der emotionalen Achterbahnfahrt des letzten Halbjahres bin ich zuerst auf einer Woge des Erfolgs souverän und gereift ins 4. Semester hineingeschwebt. Danach plätscherte dann alles ein bisschen vor sich hin, ohne besondere Höhen oder Tiefen. Fast kam sogar so etwas wie Urlaubsfeeling auf . Ich hatte schon total vergessen wie sich das anfühlt… Die folgenden

Higgins

Higgins

 

Kurzer Einschub: Zukunftspläne

Aktuell mache ich mir wieder vermehrt Gedanken darüber wie es nach dem Bachelor weitergehen soll. Ich will ja nicht nach den Sternen greifen, aber so ein Master wäre schon toll und würde mein Studium natürlich erst vervollständigen . Interessehalber bin ich deshalb die letzten Tage im Net unterwegs gewesen und war schon ein wenig enttäuscht über das Angebot. Was ich vor zwei Jahren schon kritisch gesehen habe ist heute nicht anders: die meisten Pflegestudiengänge sind fast ausschließlich a

Higgins

Higgins

 

Rückblick 3.Semester: Das Grauen hat einen Namen...

Schon weit vor dem dritten Semester hatte ich besorgniserregende Gerüchte über ein Fach gehört, das mir dann tatsächlich leider so manchen Tag vermiesen und mich sogar (peinlicherweise) bis in meine Träume verfolgen sollte: Betriebliches Rechnungswesen (BRE). Bis jetzt hatte jeder Abschnitt des Studiums seine ganz eigenen Herausforderungen bereitgehalten, aber BRE toppte in negativer Hinsicht wirklich alles. Im Web-Campus gibt es einen sehr langen Thread über die destruktiven Auswüchse die

Higgins

Higgins

 

Rückblick 2.Semester: Rien ne va plus - Nichts geht mehr...

Nach dem zufriedenstellenden Abschluss des 1.Semesters habe ich mir im Anschluss erstmal eine schöne, erholsame Pause gegönnt, um mich von dem ganzen Stress und Druck zu erholen. Ein halbes Jahr hatte ich alles gegeben und jetzt waren meine Reserven restlos aufgebraucht. Ich fühlte mich wie ein Michelin-Männchen, dem man die Luft entzogen hatte. Doch was als Kurzurlaub geplant war und nur eine kleine Belohnung darstellen sollte uferte rasant aus. Aus einer Woche wurden zwei, aus zwei bald v

Higgins

Higgins

 

Rückblick 1.Semester: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

Paket , Studienbriefe und Planung Was habe ich mich gefreut als das erste Paket bei mir eintraf . Es war so ein spannendes Gefühl es auszupacken, sich den Stundenplan durchzulesen und in die Studienbriefe hineinzuschauen. Natürlich war ich von der Menge etwas eingeschüchtert und habe mich gefragt, wie ich das in einem Semester schaffen soll. Von MIO habe ich kein einziges Wort verstanden und erstmal einen Schreck bekommen… :ohmy:Aber als ich dann in die anderen Fächer reingeschnuppert und b

Higgins

Higgins

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Apollon, SRH oder HFH?

Man sieht schon, ich schreibe lieber Blog-Einträge als mich mit den Studienbriefen zu befassen… Bevor ich auf die konkrete Suche nach einem Anbieter gehen wollte musste ich mir erstmal darüber klar werden, ob meine Motivation überhaupt ausreichen würde um ein Studium von mehreren Jahren durchzuhalten. Ich hatte ja schon einige Male erfolglos versucht über eine Fernschule das Abi nachzuholen und war jedes Mal an mangelnder Ausdauer gescheitert. Was zurückblieb war ein Haufen rausgeschmissene

Higgins

Higgins

 

Auf Umwegen ans Ziel...

Tja, wie der Titel des Blogs schon sagt habe ich mit einem schnöden Hauptschulabschluss angefangen, dessen Ursache reine Bequemlichkeit war und über den ich mich heute noch ärgere. Als Teenager haben mir meine Eltern in den Ohren gelegen, dass ich doch eine weiterführende Schule besuchen soll, um bestenfalls mit dem Abitur abzuschließen und meine Berufschancen zu verbessern. Aber ich hatte keine Lust morgens eine Stunde früher aufzustehen um mit dem Bus in die nächste Stadt zu fahren, weil es i

Higgins

Higgins

 

Besser spät als nie...

Hallo an alle Wahrscheinlich ist es ziemlich ungewöhnlich erst ab dem 5. Semester einen Blog zu beginnen. Zugegeben, ich habe schon früher darüber nachgedacht es nicht doch mal zu versuchen, aber ich war mir nicht sicher ob ich mit dem Studium überhaupt soweit komme dass es sich für die Leser lohnt. Außerdem will so ein Blog ja auch im Laufe der Zeit gepflegt werden und ich wusste nicht ob Zeit dafür da ist. Aber die nehme ich mir jetzt einfach… Zum Umdenken hat mich jetzt die T

Higgins

Higgins




×
×
  • Neu erstellen...