Mit der SGD zum Abitur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    408

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

sarah2306

Nun ist der 1. Monat fast rum....

...und meine Motivation ist immer (noch) da *freu*

Ich denke das ich eine ganz gute Bilanz habe( ...ja ich weiß, es ist noch der Anfang, es wird sicher in ein paar Monaten anders sein ). Die Deutsch ESA habe ich jetzt das 2. mal weg geschickt...Also ist das Heft fertig.

Mathe Grundlagen 1 habe ich ja schon länger fertig...Englisch ist bis auf die Mündliche ESA auch fertig :thumbup:

In Latein habe ich das Beiheft durch ( mehrmals gelesen ) und das Latein Grundlagen 1 ist ca. 3/4 durch...In Latein lerne ich fast jeden Tag Vokabeln. Latein ist viel arbeit, aber es macht mir großen spass. Parallel zu den SGD heften habe ich mir noch von Pons 2 Bücher gekauft, die bearbeite ich auch parallel.

Gestern habe ich dann mit Geschichte angefangen...und ich muss sagen, es gefällt mir echt gut! Hätte das nicht erwartet...habe aber auch noch NIE Geschichte gehabt, ausser den 2 Weltkrieg. Die 1. Lektion ist nun fertig.

Die größte Umstellung für mich ist jetzt ausführlich zu antworten. In der Altenpflegeschule wurde der Fokus auf das Wesentliche gelegt. Das heißt: kurze knappe Antworten (auch Stichpunkt-artig ) ergab volle Punktzahl.

Jetzt scheint es aber im Abiturkurs anders zu sein. Bei der 1. Übung in Geschichte ist das sehr deutlich geworden *g*

Egal...Ich habe ja auch noch einiges an Zeit.

Mein Ziel ist es Latein Grundlagen 1 diese Woche zu ende zu bringen UND Geschichte diese Woche fertig zu bekommen. Erst wenn ich meine ESA Note -Deutsch - habe, werde ich mit dem 2. Heft beginnen.

Wenn ich das so hin bekommen, und das werde ich , dann habe ich die hälfte des 1. Paketes fertig.

Dann mach ich mich mal an die die Arbeit ;)

bis dann

sarah2306

Ich weiß, Eigenlob stinkt aber.......

ich bin soooooooo stolz auf mich :thumbup:

Ich habe Mathe Grundlagen 1 durchgearbeitet UND verstanden.

Für mich fühlt sich das sooooooo gut an. Deutsch habe ich ja auch das 1. Heft fertig,

aber es fühlt sich nicht ansatzweise so gut an wie bei Mathe.

Mir ist auch bewusst das ich mir einige dinge noch mehr verinnerlichen muss, aber ich bin dennoch

so stolz auf mich das ich den Inhalt überhaupt verstanden habe :lol:

Das gibt einen Motivations-Kick kann ich euch sagen *fg*

Ich denke im allgemeinen ist das bisher noch ein guter Schnitt ( aber ich bin ja auch noch am Anfang )

Das einzige was ich besser machen muss, ist ein genauer Plan..Also wann ich was lerne.

Als ich gestern Mathe fertig hatte und super motiviert war, habe ich mir das 1. mal das Politikheft angesehen.

Politik ist halt......Politik smile. Aber auch das werde ich schaffen.

So mehr hab ich nicht zu sagen :)

Sarah

sarah2306

Es ist und bleibt die SGD

Hallo zusammen.

Nachdem ich jetzt ein paar Tage nicht mehr geschrieben habe, wollte ich mal Neuigkeiten berichten :)

Wie der Titel es schon sagt, es ist und bleibt die SGD.

Mein Bauchgefühl sagte mir das ja von Anfang an. Hamburg und SGD haben auch schon brav angerufen ob alles gut ist usw. Ja es ist alles gut....Sehr gut sogar. Von AKAD hat sich bisher niemand gemeldet...doch ich habe einen Brief bekommen. Ich habe ja bei der AKAD nachgefragt wie das mit der 2. Fremdsprache aussieht, ob ich mir beide mal ansehen kann. Die nette Dame am Telefon sagte sie glaube nicht..Und nun kam am Donnerstag! ein Brief das die AKAD das nicht mache und das die Fremdsprachen so oder so gleich aufgebaut sind. Ich empfand den Brief etwas pampig, aber es war sicher nicht so gemeint.

Mit der SGD bin ich aber super zufrieden. Ich bin noch immer hoch motiviert und lerne brav täglich. Okay, das tägliche lernen liegt mit Sicherheit auch daran das mein Mann parallel einen Kurs " Autor werden " angefangen hat.

Wir waren nochmal ganz toll shoppen und haben 2 neue Schreibtische gekauft die wir wie einen Würfel aneinander gestellt haben. Unsere neuen Arbeitsplätze motivieren noch mehr *ggg*.

Ich glaube das ich auch ganz gut vorwärts komme. Ich habe meine 1. ESA in Deutsch fertig und abgeschickt.

Mit den Mathe Grundlagen 1 bin ich mit 2/3 fertig. Englisch 1 heft ist auch die hälfte fertig. Latein habe ich erst angefangen, aber die ersten Vokabeln sitzen :thumbup:

In Mathe muss ich aber noch einige Defizite aufholen. Es ist ja so:

Ich habe meine mittlere Reife, ABER in Mathe war ich eine 0!

Ich war in Deutsch, Englisch , Chemie und Physik jeweils im E - Kurs ( Erweiterungskurs ) in Mathe aber im Grundkurs,- also eher Hauptschulniveau. Tja, das macht es mir nicht einfacher. Dafür komme ich aber ganz gut vorwärts. Mein Mann war Gott sei Dank in Mathe ganz gut.

In Englisch merke ich das ich da lange raus bin. Ich verstehe zwar so ziemlich alles, aber die Grammatik, die ärgert mich ganz gern.

Ich habe jetzt vor diese Woche mal zu sehen auf wie viel lern Stunden ich komme und wie ich dann sinnvoll meinen Lernplan aufstellen kann.

So das war es jetzt erstmal, oder Nein, ich möchte noch gerne Werbung für meinen Mann machen. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust mal seinen Blog zu lesen und ggf. ein Kommentar dazu abgeben. Es ist sicher etwas anderes ob Frau das macht oder eine neutrale Person. Also hier : http://dederius.blogspot.de/2013/03/wer-ist-dederius.html

Bis Bald

Sarah

sarah2306

Vergleich

Guten Morgen.

Nachdem ich nochmal die 3 Anbieter gesichtet habe, habe ich mal zum Vergleich, ein paar Fotos gemacht.

Vorab: Natürlich sind alle 3 Unterlagen sehr ähnlich. Es sind halt die kleinen, feinen Unterschiede die die Entscheidung erleichtern ;) Ich mache das mal nach Platz 3-2-1

blogentry-23087-144309787308_thumb.jpg

Die AKAD:

Das Paket war recht übersichtlich. Die Hefte links sind alles Spanisch, die rechts sind alle Deutsch. Ein Mathe Heft, ein Englisch Heft und der Leitfaden.

+Die Menge macht den Eindruck das es locker machbar ist in 3 Monaten alles zu schaffen, wenn da nicht soooooo viel Spanisch wäre ;)

+Ein NEUER Anbieter , der nicht zur Klett Gruppe gehört...Für mich eigentlich ein Grund den kleinen zu Unterstützen.

- Deutlich teurer als die die anderen Anbieter

-Mit dem Anschreiben usw ( nur die Hefte nicht!!! ) wirkt es viel unprofessioneller.

- Der Campus ist unübersichtlich und leer ( klar, der Kurs ist ja noch nicht lang dabei ).

-So doof es klingen mag, aber mir gefällt auch die Haptik nicht.

blogentry-23087-144309787353_thumb.jpg

Hamburg / ILS

Das Paket ist sehr sehr groß. Es ist Englisch dabei, Deutsch , Mathe, Chemie, Physik und natürlich der Leitfaden usw.

+Ich kann mir viele Fächer ansehen, den Aufbau und den Ablauf, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

+ganz klar die 2 Prüfungstermine

+man merkt das der Anbieter lange dabei ist

-die 2. Fremdsprache ist nicht dabei ( und auch nicht recht flexibel bezüglich der Unterlagen )

-Das Mathe Heft! So doof das klingen mag, aber es gibt eine mini Ansprache und dann geht es sofort ohne groß bla bla zur Menge....( klingt jetzt doof,aber Ihr wisst nachher warum ich das so schreibe *gg* )

blogentry-23087-144309787397_thumb.jpg

Die SGD

Die Paketgröße war so ein Mittelding, nicht zu groß und nicht zu kein :) Aber weniger Fächer.

+Mathe,das Heft macht am Anfang erstmal Mut. Eine sehr nette Ansprache, ich habe mich gefühlt als wenn sie mich Persönlich ansprechen. ( Ich habe sooo Angst vor Mathe, und genau darauf geht die SGD ein und macht MUT )

+Ich habe sowohl Spanisch als auch Latein bekommen.

+Es gibt eine Liste mit Telefonnummern auf der jeder Lehrer zu jedem Fach steht!

+Hr. Sexauer, der sehr nett war und mir Mut für Latein gemacht hat

-hmm das ist schwer, aber für mich ist der größte Minuspunkt das halt noch kein Chemie, Bio oder so zum "reinschnuppern" war.

Für mich steht jetzt ganz klar die SGD fest, da ist mein Bauchgefühl am besten. Ich habe auch das Gefühl das viel mehr bei der SGD ihr Abitur machen als bei den anderen beiden. Wie gesagt, im großen und ganzen sind alle 3 sehr ähnlich. Ich denke auch das die AKAD noch etwas verändern muss. Es wirkte wirklich sehr unprofessionell. Wenn ich sooooo viel Geld Investieren möchte, kann ich erwarten nicht verschmierte Unterlagen zu bekommen.

Apropos der Kosten, ich habe sowohl bei der SGD als auch in Hamburg ohne Probleme 15% bekommen.

Die AKAD hatte zur Einführung eh 15 % Rabatt, war aber dennoch teurer.

So, und jetzt werde ich mein Mathe durcharbeiten *gg*

sarah2306

Der Postmann war da....

Und hat mir die Unterlagen von AKAD und Klett gebracht...Leider war SGD noch nicht dabei :(

Mein 1. Eindruck :

AKAD

-> Sehr, wirklich sehr Übersichtlich

-> Vom Aussehen her in Ordnung

-> Inhaltlich , was ich so beurteilen kann, auch Okay

-> der Campus, nicht so toll :(

Was ganz gut ist, das man einen schönen übersichtlichen Leitfaden.

Ich finde es eher dürftig, leider.

ILS/ Klett

-> Sehr großes Paket! Ich war fast erschlagen *g*

-> Alles sauber und Ordentlich in Heftern ( absoluter Pluspunkt! )

-> ein richtiges, und Ordentliches, Anschreiben

-> das OSZ schön gegliedert, Forum ist wohl ziemlich Tot, aber der Chat wird

wohl sehr gut genutzt. Ich habe mich direkt zurecht gefunden.

-> Leider ist noch nichts von der 2. Fremdsprache dabei. Das finde ich wirklich sehr schade.

ich hätte sehr gerne gewusst wie der Aufbau ist und ob ich damit lernen kann.

Alles in allem ist AKAD durchgefallen..klar, Klett ist viel größer, aber wenn ein Anschreiben schon richtig

verwischt ist, finde ich das nicht gerade seriös. Leider.

Jetzt schaue ich mir weiter in ruhe die Unterlagen an..und warte sehnsüchtig auf die von der SGD :D

sarah2306

***Es gibt kein zurück mehr*** :P

Morgen, spätestens aber am 08.03.2013 wird ja voraussichtlich mein 1. Paket hier sein,

also habe ich heute nochmal die Zeit zum shoppen genutzt *fg*

Ich habe mich schön mit erstmal einen großen Ordner , einen Taschenrechner, viel Papier,

und einem sehr schönen Etui + Stifte eingedeckt :D.

Ich überlege sogar schon einen Wochenplan zu schreiben...zumindest so grob.

Also z.B Montag Lernzeit von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr Deutsch und von 20 -22 Uhr Englisch oder so.

Fakt ist, ich bin derzeit noch soooooooo motiviert bin, das ich mich öfter mal daran Erinnern sollte :sneaky2:

Aber deswegen mache ich diesen Blog ja auch.

Wenn ich dann mal ganz demotiviert bin, lese ich hier *smile*

Drückt mir die Daumen das morgen die Post kommt *hihi*

sarah2306

-2013- Der Weg zu meinem Abi beginnt

Hallo zusammen.

Ich bin Sarah, 29 Jahre jung aus dem Münsterland.

Ich bin 2,5 fache Mutti und habe den aller besten Ehemann der Welt :001_wub:

Ich habe einen lang gehegten Traum in mir, mein Abitur zu machen!

Damals als ich noch jung war ;) , hatte ich keine Lust mehr auf Schule und den Mist.

Nach der 10 bin ich dann mit mittlerer Reife abgegangen.

Heute könnte ich mich dafür in den A*** beissen.

Lange habe ich überlegt, war auch schon einmal in Dortmund für das " Abitur Online NRW " angemeldet,

aber a) habe ich Angst bekommen und B) hatte ich kurz vorher eine Trennung und somit niemanden für meine

Mädels. Das Thema Abitur schien für mich abgehackt.

Ich bin jetzt "neu" verheiratet und habe mit meinem Mann eine super Unterstützung.

Meine Kids sind am morgen außer Haus so das ich ganz viel Ruhe habe.

Wenn ich es jetzt nicht schaffe, dann womöglich niemals

Einen besseren Zeitpunkt kann es für mich nicht geben. :thumbup:

Meine Kids finden die Idee super, auch wenn es heißt das Mama wieder etwas weniger Zeit hat ( kennen sie aber durch meine Ausbildung zur Altenpflegerin auch schon ). Wobei es wirklich nur etwas sein wird. In der Regel

werde ich am Morgen lernen, und nur ab und zu am Abend. In dieser Zeit hält mein Mann mir den Rücken frei.

Fernabi?

Welches ist die richtige Schule?

Wo sind die Prüfungen?

Welche Fächer gibt es?

Diese und andere Fragen habe ich mir natürlich auch gestellt. Ich habe viel hier in Blogs usw gelesen.

Kurzer Hand habe ich mir von allen 3 Anbieter das Material schicken lassen. Das heißt:

ILS

AKAD

SGD

wobei SGD mein Favorit ist! Warum? Ganz klar, ich kann mich noch nicht wirklich entscheiden ob Latein oder Spanisch "mein Ding " ist. Ich wollte schon in der Schule Latein wählen, durfte es aber nicht. Und die SGD sind die einzigen gewesen die mir ohne Murren und Mucken beide Sprachen schicken

Ich habe einfach ein besseres Bauchgefühl bei der SGD :D

Ich warte jeden Tag darauf das der Postmann 3 mal klingelt *gg* Heute hat die SGD mir aber gesagt das die Unterlagen heute raus sind :thumbup:

Bis dahin heißt es warten und warten und warten ( die Anmeldungen sind bereits seit letzter Woche Mittwoch raus )

Also drückt mir die Daumen das Morgen das Paket ankommt :)

LG bis dahin

Sarah

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0