Astronomie an der OU

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    129

Über diesen Blog

In diesem Blog schreibe ich über meine Astronomiekurse an der Open University. :)

Einträge in diesem Blog

anjabiene27

Es geht los!

Gestern war der offizielle Start meines ersten Kurses an der OU (Planets: an introduction, S196). Zugegebenermaßen habe ich schon vorher angefangen, mich mit dem Stoff zu beschäftigen, was im Nachhinein gesehen eine gute Entscheidung war, da ich in den letzten beiden Tagen mit Fieber im Bett gelegen bin ...

Bis jetzt finde ich den Kurs sehr interessant. Da ich schon einiges an Vorwissen mitbringe, fühle ich mich auch nicht überfordert. Ich sehe es als Gelegenheit, das Wissen, das ich in den letzten Jahren angesammelt habe, zu ordnen und zu ergänzen.

Nach der kurzen Einleitung habe ich begonnen, mich mit Kapitel 2, "The Solar System" zu befassen. Die Kepler'schen Gesetze wurden gut verständlich erklärt und jetzt beschäftige ich mich gerade mit der Entstehung unseres Sonnensystems und der Planeten. Bis nächsten Samstag habe ich noch Zeit für dieses Kapitel, was sich gut ausgehen dürfte.

Ich habe mich dazu entschlossen, die CMA zum ersten möglichen Termin, am 30. April, abzugeben. Zum momentanen Zeitpunkt sehe ich mich dazu gut in der Lage.

Ach ja, was ich noch sagen wollte: Ich finde den Support an der OU sehr gut! E-Mails mit Fragen werden sehr schnell beantwortet und meine Kursunterlagen habe ich innerhalb von nur wenigen Tagen erhalten! Mit dem kurseigenen Forum habe ich noch nicht so viel Erfahrung. Anscheinend machen nicht sehr viele Studenten diesen Kurs. Aber man wird ja noch sehen ...

anjabiene27

Es geht los!

Gestern war der offizielle Start meines ersten Kurses an der OU (Planets: an introduction, S196). Zugegebenermaßen habe ich schon vorher angefangen, mich mit dem Stoff zu beschäftigen, was im Nachhinein gesehen eine gute Entscheidung war, da ich in den letzten beiden Tagen mit Fieber im Bett gelegen bin ... :(

Bis jetzt finde ich den Kurs sehr interessant. Da ich schon einiges an Vorwissen mitbringe, fühle ich mich auch nicht überfordert. Ich sehe es als Gelegenheit, das Wissen, das ich in den letzten Jahren angesammelt habe, zu ordnen und zu ergänzen.

Nach der kurzen Einleitung habe ich begonnen, mich mit Kapitel 2, "The Solar System" zu befassen. Die Kepler'schen Gesetze wurden gut verständlich erklärt und jetzt beschäftige ich mich gerade mit der Entstehung unseres Sonnensystems und der Planeten. :) Bis nächsten Samstag habe ich noch Zeit für dieses Kapitel, was sich gut ausgehen dürfte.

Ich habe mich dazu entschlossen, die CMA zum ersten möglichen Termin, am 30. April, abzugeben. Zum momentanen Zeitpunkt sehe ich mich dazu gut in der Lage.

Ach ja, was ich noch sagen wollte: Ich finde den Support an der OU sehr gut! E-Mails mit Fragen werden sehr schnell beantwortet und meine Kursunterlagen habe ich innerhalb von nur wenigen Tagen erhalten! :) Mit dem kurseigenen Forum habe ich noch nicht so viel Erfahrung. Anscheinend machen nicht sehr viele Studenten diesen Kurs. Aber man wird ja noch sehen ...

anjabiene27

Die Entscheidung

Nach kurzer, aber dennoch reichlicher Überlegung habe ich mich heute für meinen ersten Kurs an der OU angemeldet: "Planets: an introduction". Mein erstes Ziel ist es, ein bisschen zu "schnuppern", wie das Studium an der OU so läuft und ob mir ein Fernstudium bzw. Astronomie überhaupt liegt. Wenn dem so ist (und mir in der Zwischenzeit nicht das Geld ausgeht :D) möchte ich gerne das Certificate in Introductory Astronomy machen, mit der Option, dann evtl. weiterzustudieren.

Warum Astronomie? Astronomie interessiert mich schon seit meinen Kindestagen. Bis jetzt habe ich es immer als mein Hobby betrachtet, ich besitze auch zwei Amateurteleskope. :) Beruflich bin ich Psychologin geworden, da ich den Kontakt mit Menschen schätze. Dennoch hat mich die Astronomie nie ganz losgelassen und so habe ich mich für dieses Fernstudium an der OU entschieden. Ich bin schon sehr gespannt, was auf mich zukommt!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0