Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    9.233

Über diesen Blog

done

Staatlich geprüfte Betriebswirtin Absatzwirtschaft, SGD

Abschlussnote: 2,4

05/2013 - 05/2016

 

wip

Kurs "Praktische Psychologie", NHAD

05/2016 - ...

 

scheduled

Bc.S. Psychologie, Fernuni Hagen (vorrs. SS 2017)

04/2017 - ...

 

AdA Ausbildung der Ausbilder AEVO, IHK

2017?

Einträge in diesem Blog

 

Zwischenziel erreicht!

Tata, heute habe ich die 75% (+ 1 Heft) der prüfungsrelevanten ESA erreicht. Diese Anzahl muss 6 Wochen vor dem Seminar erreicht sein, nun habe ich es geschafft. Die heute und gestern bearbeieten ESA waren ganz ok, Deutsch war nur viel Schreiberei aber Finanzbuchhaltung hat mich heute zur Verzweiflung getrieben. Ich hatte noch nie ein Faible für Rechnungswesen.... Da werde ich noch einiges bis zum Seminar für tun müssen. Leider habe ich nur noch "doofe" Hefte vor mir bis zum Seminar.

Arkania

Arkania

 

Wochenziel? Hups....

Naja, hat nicht so ganz geklappt Am WE war ich völlig "tot" und hab nur rumgehangen, alte SNES- und Gameboyspiele gespielt und sonst nicht viel gemacht. Bis zum August muss ich mich aber ranhalten, da ich da die ersten beiden WEs keine Zeit habe (einmal Hochzeit, einmal Urlaub in Wien), dazwischen noch beruflich eingies ist, ich also erst Mitte August wieder zu irgendwas komme. Somit habe ich gestern in der Mittagspause die Statistik ESA gemacht, sie heute morgen weggeschickt und di

Arkania

Arkania

 

Wochenziel erreicht

So, am WE habe ich mich wieder an 2 ESA gemacht, MAÖK und Englisch 2 mündlich. Von MAÖK kam auch gestern direkt die Note und die Korrektur (die ich nicht wirklich verstanden habe, werde da also nochmal nachfragen), Note war eine 1. Bei den Englisch-ESA warte ich bei allen noch auf eine Note, da kann das aber gut und gerne mal 2 Wochen dauern. Am Samstag sind Englisch 3 mündlich und Statistik 1 geplant, am Sonntag dann Statistik 2. Falls ich dann noch Lust haben sollte (bin Samstag auf

Arkania

Arkania

 

Vorbereitung Seminar die wievielte?!

Die Tage ziehen vorbei und bald ist schon das Seminar. Nachdem ich mir mal den Stundenplan für diese 2 Wochen angeschaut habe, habe ich ein bisschen die Angst verloren. Es werden zwar 7 Klausuren geschrieben, die gehen aber (bis auf Mathe, was für ein Glück.....nicht!) alle nur 45 min, also wird es nichts wahnsinnig Aufwendiges sein (hoffe ich). Die Unterrichtszeiten sind unterschiedlich, mal von 8-17 Uhr, mal von 8.45 bis 18.45 Uhr. Am ersten Freitag ist um 15.15. Uhr Schluss, am letzt

Arkania

Arkania

 

Urlaub! oder so ähnlich....

Da ich ab 1.5. die (externe) Firma wechsle, hatte ich noch 2 tage Urlaub im April, die ich irgendwo noch unterbringen musste (auszahlen lohnt nicht). Habe mich dann für morgen und übermorgen entschieden, viel mehr Möglichkeiten waren auch nicht mehr Noch 55 Tage bis zum Seminar! D.h., so langsam muss ich mal mit der Seminarvorbereitung loslegen. Bzw. eigentlich muss ich mir erstmal eine Planung dafür überlegen.... Und die Lernecke will auch mal aufgeräumt und sortiert werden....

Arkania

Arkania

 

ups.... das ging schon mal besser...

Da hat man noch keinen Kaffee getrunken und schwups, kommt schon der erste Dämpfer. Eine glatte 4 in Logistik/Materialwirtschaft Nachdem ich mir meine Lösungen und die dazugehörigen Kommentare dann mal angeschaut habe, frage ich mich ja: Wie kam ich auf so einen Quatsch? Jetzt ist es total logisch, wenn ich die richtigen Lösungen dazu sehe. Gestern stand ich da echt auf dem Schlauch. Naja gut, jetzt ist es zu spät, d.h. das Ganze ausdrucken und am WE nochmal durchbüffeln. Schade, hat

Arkania

Arkania

 

Und schon wieder ein Monat weiter... Noten Seminar 1

So, da bin ich mal wieder In letzter Zeit ist studienmäßig nicht viel passiert, aber das große Highlight: Die Noten sind gekommen! Natürlich unpraktischerweise genau dann, als ich grade in den Urlaub geflogen bin, aber was solls. Grundsätzlich waren sie auch ok, bei ein paar Noten bin ich von mir enttäuscht, aber wenigstens habe ich Mathe jetzt überstanden Noten wie folgt: Deutsch: 1 (100%) Politik: 3 (77%) Mathe: 4 (59,3%) BWL: 2 (83%) VWL: 4 (50%) Betriebsorga: 2 (8

Arkania

Arkania

 

T- ja was eigentlich?

Ich habe die Bestätigung bekommen, dass das Seminar definitiv vom 2.3.-13.3. stattfindet und direkt das Hotel für mich und meine "Kommilitonin" gebucht Man kann sich theoretisch auch schon zum Seminar anmelden, sobald man die Vorraussetzungen erfüllt hat (75% der ESA erledigt), das ist aber bei mir leider noch nicht der Fall, aber es gibt mir den Ansporn, so schnell wie möglich mit den ESA fertig zu werden, um mit "Wichtigerem" (Projektarbeit!!!) weitermachen zu können. Folgende Deadline

Arkania

Arkania

 

Nur noch 3 Monate!

Oha, die Zeit rennt im Moment.... Auf der Arbeit viel zu tun (da neue Verantwortungen und Bereiche), gesundheitlich im Moment relativ oft angeschlagen und keine Zeit zu nichts! So geht das aber nicht, ich muss mal wieder echt ranklotzen, meine 75% der eingesendeten Aufgaben 6 Wochen vor Seminarstart (Ende Juni) habe ich noch nicht geschafft und langsam muss ich echt mal in die Füße kommen! Werde mir aber Mathe bis zum Schluss aufheben :S Und ich muss (wollte) ja auch noch vor dem Semi

Arkania

Arkania

 

Nun ist hier wirklich Schluss!

Nun ist es wirklich vorbei hier auf dem Blog. Letzte Woche kam das Zeugnis endlich an, ich darf mich nun also ganz offiziell "Staatlich geprüfte Betriebswirtin" schimpfen (Gut, dass demnächst in der Firma neue Visitenkarten gedruckt werden )

Arkania

Arkania

 

Neuer Motivationsschub und wie geht es weiter?

Wie ich schon in meinem vorherigen Post berichtete, ist das erste Seminar nun um (wow, schon über ein Jahr ist vergangen!) und ich musste die letzten 3 Tage erstmal wieder runterkommen. Nun bin ich aber soweit wieder im Alltag (na gut, beruflich ist noch einiges aufzuholen) und möchte mich um die weitere Planung (erstmal bis zum nächsten Seminar im März 2015) kümmern. Erstmal habe ich also meine Sidebar rechts ein wenig aktualisiert und verändert (wie ich finde, ist es jetzt etwas übersi

Arkania

Arkania

 

MOOC Grundlagen der BWL

Heute habe ich es endlich mal geschafft in den MOOC reinzuschauen. Und habe erstmal in Kapitel 1 ein paar Videos geschaut und dazu das Quiz beantwortet (1-3 Fragen pro Video). An sich ist es gar nicht mal so schlecht gemacht, es ist gut aufbereitet und nicht so trocken, aber der Tutor gefällt mir nicht so ganz, zumindest finde ich seine Sprache nicht so toll, aber das tut meinem Gefallen an dem Kurs keinen Abbruch. Einige Fragen konnte ich ohne die Videos beantworten (ist in der Ausbildung

Arkania

Arkania

 

Mathekurs Fernuni Hagen und Marketing MOOC

Vorgestern habe ich meine Immatrikulationsbescheinigung von der Fernuni Hagen für das Sommersemester 14 erhalten, heute kamen dann die Logindaten hinterher. Und das nur für eine Mathekurs Dann schaue ich mich mal morgen da ein bisschen um, vielleicht finde ich ja noch ein paar interessante Sachen. Ansonsten habe ich mich diese Woche um den Marketing MOOC gekümmert (sehr interessant!), Bücher für 180€ bestellt (und das waren nur 3 Fächer/die Wichtigsten, warum sind die immer so

Arkania

Arkania

 

Mathe - mein Untergang

Naja gut, ganz so schlimm ist es nicht Aber es nervt mich schon. Ich habe bis zum ersten Seminar noch Mathe, Funktionen, Ableitungen etc, das alles hatte ich nie in der Schule (oder ich kann mich nicht erinnern) und mit hängen und würgen habe ich die erste Mathe ESA eingeschickt. Nun habe ich noch 5 und eine Seminarklausur vor mir :S (Alle anderen Klausuren dauern 45 min, dei für Mathe das doppelte....) und ganz im Ernst: Ich bin einfach zu blöd. Ich raff es nicht. Warum auch immer.

Arkania

Arkania

 

Man hat ja sonst nichts zu tun....

Dank Markus Jung ( http://www.fernstudium-infos.de/members/markus-jung.html ) bin ich (endlich) mal wieder auf die Seiten von ein paar Onlinekursanbietern aufmerksam geworden und habe mich direkt mal für ein paar angemeldet (ich hab ja grade nix zu tun *is kla* ). SIehe rechte Leiste. Desweiteren habe ich am WE noch 3 meiner einzusendenden ESA eingeschickt, eine is auch schon bewertet. Der Rest wid an diesem WE oder über Ostern gemacht, Mathe hebe ich mir bis zum Schluss auf *örks*

Arkania

Arkania

 

Lernmethoden + Arbeitsmaterialien Teil 2

Heute geht es um Seminarvorbereitungen, Fallstudien und meine genutzten digitalen Methoden. Welche gar nicht mal so viele sind, da ich gerne (oder sogar lieber?) mit Papier arbeite. Digitale Tools 1. OneNote In One Note habe ich die Vorlagen für die Seiten im Atoma, wenn es da dann mal ein Update gibt, oder ich eine neue Seite brauche, drucke ich einfach aus. Aber zumindest die Seite mit den bearbeiteten Heften aktualisiere ich im OneNote wöchentlich. 2. MindMaps Da nutze ic

Arkania

Arkania

 

Lernmethoden + Arbeitsmaterial Teil 1

Ich probiere ja ständig und gerne neue Lernmethoden und Materialien aus, deswegen werde ich jetzt mal den aktuellen Stand hier "vorstellen" und dann wohl öfter mal Updates machen Heute estmal die Lerntechniken für normale ESA und Analoge Materialien. Lernmethode Standard (Hefte + ESA) Normalerweise gehe ich in 3-4 Schritten vor. 1. Heft durchlesen - In der ersten Runde lese ich das Heft einfach durch. Das passiert unter der Woche abends, in der Mittagspause auf der A

Arkania

Arkania

 

Kann mir jemand ein wenig Zeit schenken?

Puh, ich muss ja sagen, wenn ich vorher schon dachte ich habe keine Zeit, jetzt geht gar nichts mehr. Irgendwas ist ja immer. Arbeit, Haushalt, Rumfahrerei (Hin und weg zur Arbeit), lernen *puh* Aber was solls, ich habs mir ausgesucht! Heute gehts dann also an das erste neue Lernheft, ich hab sie mir gestern mal alle angeschaut und fange mit dem "einfachsten" an. Das Heft liegt zuhause bereit und heute abend gehts dann los. Am Wochenende kommt noch Besuch, da muss dann der Haushalt

Arkania

Arkania

 

Jetzt gehts richtig los!

Tja, schon sind 3 Monate vorbei! Am 31.5. habe ich angefangen. Zuerst mit dem "Staatl. gepr. Betriebswirt Tourismus". Tourismus?! Wie kam ich denn auf die Idee?? Nun gut, wurde direkt mal geändert auf "Staatl. gepr. Betriebswirt Absatzwirtschaft" Na das hört sich doch schon viel geschmeidiger an. Und wow, Meisterbafög wurde auch "schon" genehmigt, nach ganzen 3,5 Monaten. Ich befürchte aber, ich bin noch nicht so ganz wieder im "Lernrhythmus". Ein Heft aus der ersten Li

Arkania

Arkania

 

Immer noch ein Zeitproblem....

Hui, so lange ists her, dass ich hier was geschrieben habe... Soweit läuft es aber eigentlich. Große Probleme habe ich mit Mathe. Das konnte ich noch nie wirklich. So lange es um Zahlen geht ist alles gut, wenn es mit Buchstaben und Funktionen etc anfängt, suche ich meinen Koffer am Bahnhof.... Ein Lichtblick ist, dass Mathe ja nur bis zum ersten Seminar ein Thema ist. Natürlich möchte ich da die Klausur auch gut (oder zumindest halbwegs zufriedenstellend) schreiben, aber ich erwarte k

Arkania

Arkania

 

Ich Muffensausen?! Iwo......

Seit dem letzten Blogeintrag sind doch erst ein paar Tage vergangen? Oder nicht? Und doch geht es heute Abend schon los.... Um 17 Uhr wird der Mietwagen abgeholt und dann geht es entspannt mit Tempomat die 300km bis Hannover. Meine Studienkollegin wartet im Hotel schon auf mich (sie ist schon seit gestern da) und wir gehen erst einmal mit einem anderen Studienkollegen (der hatte heute schon die Präsentation seiner Projektarbeit, ich bin gespannt was er sagt, er hat die gleichen Pr

Arkania

Arkania

 

Ich lebe noch - glaube ich...

Und schon ist es wieder über 6 Monate her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Und es ist wahnsinnig viel passiert, die Zeit rennt aktuell einfach nur. Kurze Zusammenfassung: Trennung von Freund im Oktober nach 7,5 Jahren, Umzug 1 in Übergangswohnung Ende Oktober, Umzug 2 in neue Wohnung (im Arbeitsort, wuhu endlich nciht mehr so weit fahren!) Mitte November, neue Kontakte, ein ganz anderer (neuer) Alltag inkl. wiederentdeckter Interessen etc. pp. Aber nicht nur privat ist einiges pas

Arkania

Arkania

 

Ich habe fertig! Definitiv!

Tschakka! Endlich! Ich hasse warten. Aber letzte Woche Mittwoch kam dann die (erlösende) Mail. Eigentlich wollte ich ja nochmal auf die Prüfungen eingehen (die ganze ORganisation von SGD bzw. Campe geht mir immer noch auf den Keks) aber eigentlich hab ich da jetzt gar keine Lust mehr zu. Habe aber eine Mail mit Bitte um Feedback bekommen, da werde ich mich noch mal ein wenig auslassen, vielleicht poste ich das dann auch hier.   Aber zum eigentlichen Thema:   Be

Arkania

Arkania

 

Ich habe fertig! ....... (hoffentlich) Part II

Am nächsten Tag ging es dann weiter mit BVWL/Recht. Eine Gesamtprüfungsdauer von 180 min, davon vorgesehen jeweils 60 min für BWL, VWL und Recht. Vor der Prüfung war noch alles gut. Alle waren soweit gut vorbereitet (wir hatten ja schließlich 3 Wochen vorher ein PRÜFUNGSVORBEREITUNGSseminar), sogar ich hab relativ viel vorher noch gelernt. Ich hab zwar auch auf Lücke gelernt, aber die wichtigsten Sachen konnte ich. Tja und dann wurde die Klausur verteilt. Davon mal abgesehen,

Arkania

Arkania

 

Ich habe fertig! ....... (hoffentlich) Part I

Es ist endlich soweit. Seit gestern Mittag "habe ich fertig". Zumindest hoffe ich das. Aber der Reihe nach. Dienstag Abend kam ich sehr spät im Hotel an (es gab erst kleine Probleme mit dem Mietwagen, dann stand ich ewig im Stau usw.), meine Mitstreiterin, mit der ich mir das Hotelzimmer teilte, war aber schon einen Tag vorher angereist. Also alles kein Problem. Am Mittwoch hatte ich dann um 10.15 Uhr Präsentation. Ich war die Dritte an dem Morgen, aber wir hatten schon eine

Arkania

Arkania

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...