BWL an der IUBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    1.378

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Jassy83

Planänderung

Eigentlich wollte ich ja im Juli Wirtschaftsmathe schreiben ... da ich aber Ende Mai/Anfang Juni, aufgrund von Urlaub, so rein gar nichts gelernt habe, werde ich Mathe nun doch noch weiter schieben.

Habe gestern mal in Wirtschaftsethik reingestöbert und finde dass sich das alles recht gut liest und auch ein sehr verständliches Fach ist. :)

Werde jetzt mal schauen wie weit ich bis nächste Woche komme und dann entscheiden ob ich im Juli schreibe.

Achja, Kosten-/Leistungsrechnung ist auch bestanden. Somit ist wieder ein Modul mehr abgehakt :-)

Jassy83

KLR und Mathe

am Wochenende habe ich KLR2 geschrieben, was vom Gefühl her recht gut geklappt hatte.

Nachdem ich im Vorfeld immer das Gefühl hatte, dass ich nichts weiß, ging es in der Klausur doch recht gut von der Hand. :thumbup: Jetzt mal aufs Ergebnis warten ...

Auf BuB warte ich leider ich immer noch :( am Samstag sind aber die sechs Wochen um, somit muss ich Laufe der Woche die Note kommen.

Als nächstes Ziel habe ich Wirtschaftsmathe vor Augen. Mal sehen wie das wird.

Da wir ab nächster Woche zwei Wochen im Urlaub sind, werde ich im Juni aussetzen und erst im Juli meine Klausur schreiben. So habe ich auch mehr Zeit zu lernen. :)

Bis bald ...

Jassy83

welches Modul als nächstes?

Am Samstag habe ich die Klausur BuB2 geschrieben.

Alles in allem war ich recht zufrieden damit, mal schauen was für eine Note es geworden ist. :)

Heute werde ich mich für ein weiteres Modul entscheiden .... die Frage die ich mir nur noch nicht beantwortet habe ist welches Modul. :confused:

Als nächstes wäre eigentlich Wirtschaftsmathe dran ... da ich davor aber etwas Bammel habe, frage ich mich die ganze Zeit ob ich das nun wirklich machen soll .... ewig lange schieben kann ich es eh nicht, irgendwann muss ich da ja dran ....

na mal schauen, als Ausweichmodul habe ich auch Perso zu Hause. Heut Abend werde ich mich für ein Modul entscheiden ....

Jassy83

BWL Note ist da!

Juhuuuu heute kam nun meine BWL Note online. Und was soll ich sagen? Ich bin restlos begeistert und total motiviert für die morgige Prüfung in BuB2! :lol::thumbup:

Allen die morgen Prüfung habe wünsche ich viel Erfolg!

Liebe Grüße

Jassy83

Hallo ihr Lieben,

ich freue mir gerade nen Ast ab! :lol:

Meine erste Note für wissenschaftliches Arbeiten ist da! Dafür dass ich dachte, ich hätte es total verbockt, da bisschen vernachlässigt durch BWL, habe ich doch bestanden und ich bin begeistert von dem Ergebnis. :thumbup:

BWL II steht nun noch aus, bin mal gespannt wann die Note kommt ... aber ist ja noch Zeit.

Am Samstag schreibe ich dann BuB2. Da bin ich derzeit noch in den letzten Zügen der Vorbereitung.

Hoffe das klappt dann.

Viele Grüße

Jassy83

und weiter gehts mit BuB2

Hallo ihr Lieben,

am Samstag habe ich meine ersten beiden Klausuren geschrieben.

BWL2 ist super gelaufen, da bin ich sehr zufrieden mit :thumbup:

Wissenschaftliches Arbeiten habe ich leider verbockt. Ich hatte mich eigentlich nur auf BWL2 konzentriert und für wissenschaftliches Arbeiten fast nichts getan. *schäm

Die Prüfung wäre echt prima machbar gewesen. Die MC Fragen habe ich, denke ich alle richtig, aber bei den offenen Fragen ... :ohmy: Eieiei ... Naja, darf nicht meckern, bin ja selbst schuld.

Hoffe wenn, dass ich die Klausur gar nicht bestanden habe, damit ich sie nochmal schreiben kann.

Ab morgen wird dann BuB2 bearbeitet. :)

Hab gelesen, dass in der Prüfung wohl nur offene Fragen kommen. Kann das wer bestätigen?

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag,

liebe Grüße

Jassy83

Der Prüfungstag naht ...

Hallo ihr Lieben,

mein letzter Eintrag ist ja auch schon eine Weile her ...

Am Samstag schreibe ich Wissenschaftliches Arbeiten und BWL II.

Habe mit der Verinnerlichung des Stoffes noch nicht abgeschlossen.

Solange ich vor meinen Unterlagen sitze, habe ich das Gefühl gut vorbereitet zu sein und das wichtigste im Kopf zu haben. Mache ich allerdings die Unterlagen zu und mache mir dann ein paar Gedanken um den Stoff, habe ich immer das Gefühl so fast gar nichts zu wissen. :ohmy:

Das verunsichert mich doch schwer.

Somit werde ich heute und morgen noch über dem Stoff brüten und hoffen, dass ich am Samstag dann gut durch die Klausuren komme. :)

Allen die am Samstag auch Klausuren schreiben, drücke ich die Daumen!

Liebe Grüße

Jassy83

BWL Zusammenfassung ... Schusseligkeit

Hallo ihr Lieben,

nach dem ich mich dazu entschieden hatte, die Klausur Wissenschaftliches Arbeiten doch am 22.02. zu schreiben, hab ich wieder gemerkt wie schusselig ich doch manchmal bin. :ohmy:

Im Kopf hatte ich, dass ich mich bis 7 Tage vor Prüfung anmelden muss. Somit dachte ich gedanklich, dass der Samstag zuvor noch mit zur Anmeldefrist kommt.

Tja ... denkste ... das hätte ich gerne gehabt. Leider zählt der Samstag, was ich dann auch nachgelesen hatte, nicht mehr zu der 7-Tage-Frist. :blushing:

Naja, somit werde ich mich für den 15.03. zur Klausur anmelden und am dem Termin dann Wissenschaftliches Arbeiten und ich hoffe auch BWL II schreiben.

In BWL II bin ich, wenn man das was ich geschrieben habe Zusammenfassung nennen kann, fertig. :blink:

Ich habe irgendwie Angst, dass ich eventuell doch relevante Dinge weglasse, sodass ich nicht wirklich eine Zusammenfassung zusammen gebracht habe. Werde mir jetzt jedoch noch mal alles durchlesen und versuchen das ganze nochmals zu kürzen. Ich hoffe dass ich in den nächsten Modulen etwas routinierter werde und das mit der Zusammenfassung dann besser klappt. :)

Jetzt heißt es lernen, lernen, lernen ...

Bis bald, liebe Grüße

Jasmin

Jassy83

sooo, aktueller Stand ist, dass ich die Zusammenfassung und die Online-Test in Clix für wissenschaftliches Arbeiten fertig habe. :biggrin:

Am 22.02.14 wäre ja Prüfungstermin. Da wir am Tag zuvor jedoch auf eine Feier eingeladen bin, bin ich mir noch etwas unsicher ob ich mich wirklich zu diesem Prüfungstermin anmelden soll. :001_unsure:

Seit gestern bin ich nun mit BWL dran.

Ich habe BLW I angerechnet bekommen, lese mir das Skript aber durch, da im Skript BWL II wohl Bezug auf BWL I genommen wird. Und auffrischen hat noch keinem geschadet. :)

Ich frage mich nun allerdings was die Prüfung betrifft, ob ich wirklich nur die Dinge aus BWL II komplett wissen muss, oder ob aus BWL I auch ein paar Fragen dazwischen sind?

Hat von euch auch BWL I angerechnet bekommen und BWL II schon geschrieben und kann mir weiter helfen?

Fragen über Fragen .....

bis demnächst

Liebe Grüße

Jasmin

Jassy83

jetzt gehts los!

Hallo zusammen,

sooo, seit 01.02. bin ich nun offiziell Studentin an der IUBH. :)

Am Samstag, wollte ich mich direkt in Care einloggen um meine ersten Module zu buchen. Leider gab es Probleme mit meinen Login-Daten. Diese wurden nach einer Mail am Vormittag aber binnen nicht mal einer halben Stunde behoben. :thumbup1:

Ich habe mich bei den Modulen jetzt erst mal für Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, BWL II und Buchführung und Bilanzierung II entschieden.

Heute werde ich dann anfangen Wissenschaftliches Arbeiten intensiv durchzuarbeiten. Vor Studienbeginn habe ich mir das Script über iTunesU schon mal durchgelesen und es für sehr gut machbar empfunden.

Bis demnächst, liebe Grüße

Jasmin

Jassy83

Soo, gestern nun die Berichtigung meines Anerkennungsbescheides erhalten. Personalwesen I wird mir aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der Personalabteilung auch angerechnet. :)

Letzten Donnerstag habe ich auch schon meine Zugangsdaten für "Clix" und "Care" erhalten. Muss hier aber noch vier Tage warten, ehe ich mich im Online-Campus umsehen kann. Warten ist ja nicht gerade meine größte Stärke wenn es um solche Sachen geht. :blushing:

Bei der Kurswahl bin ich mir noch nicht ganz so sicher, denke aber, dass ich mit Wissenschaftlichem Arbeiten und BWL starten werde. Den dritten halte ich mir jetzt noch offen. Ich überlege ja stark, Wirtschaftsmathe schon zu belegen ....

Bis bald

Jasmin

Jassy83

schnell wie der Wind .... Anerkennungen

Hallo ihr Lieben,

gestern hatte ich eine sehr erfreuliche Mail in meinem Postfach.

Mein Anerkennungsbescheid!!! Ahh ich freu mich so. :lol:

Nachdem ich erst dachte, mit meiner österreichischen Ausbildung erhalte ich wohl keine Anerkennungen, habe ich mich doch mit der IUBH in Verbindung gesetzt. Herr Möller stand dann tatkräftig zur Seite und hat mir umgehend alle Informationen zukommen lassen die ich benötigte. Letzte Woche Mittwoch habe ich sodann meinen Antrag auf Anerkennung an die IUBH geschickt.

Gestern, also nicht mal eine Woche später, habe ich schon den Anerkennungsbescheid per Mail erhalten! :thumbup:

Zu meinem Erstaunen habe ich doch so einiges an Vorleistungen angerechnet bekommen. :)

Nur das Thema Personalwesen I ist noch offen. Gerade hier dachte ich, würde ich durch meine 8-jährige Berufserfahrung in diesem Feld eine Anrechnung erhalten.:blushing:

Thema ist aber in Klärung. :)

An dieser Stelle ein riesen großes LOB an die Mitarbeiter der IUBH! Egal ob bei Fragen oder vertraglichen Angelegenheiten, es wird sofort reagiert und alles schnellstens bearbeitet! Ein super Service, bis jetzt bin ich hellauf begeistert. Ich hoffe das hält so an! :thumbup:

Viele liebe Grüße

Jasmin

Jassy83

Die Angst vor Mathe ...

Da ja im Februar mein Studium schon beginnt, bin ich gerade auf der Suche nach guter Literatur um mein Basiswissen in Mathe wieder aufzufrischen und auszubauen.

Leider bin ich durch Selbstrecherche nicht so richtig auf "Das Buch" gestoßen. :confused:

Habt ihr Tipps und Erfahrungen?

Schulkennnisse und Kenntnisse aus meiner kaufmännischen Ausbildung sind noch irgendwo in meinem Gehirn vergraben. Abi habe ich nicht gemacht.

Bin sehr dankbar für jede Information :):thumbup:

Jassy83

Hallo zusammen, :)

auch ich werde hier von meinem Weg zum Bachelor in BWL berichten.

Damit Ihr wisst mit wem Ihr es hier zu tun habt, erst einmal ein paar Infos zu mir. :)

Mein Name ist Jasmin, ich bin 30 Jahre jung und komme ursprünglich aus Österreich. Vor sieben Jahren bin ich nach Deutschland gezogen und wohne mittlerweile im schönen BaWü.

Da ich mich beruflich sowie persönlich weiterentwickeln möchte, habe ich mich für ein Studium entschieden. Da ich Vollzeit-Berufstätig bin, kam natürlich nur ein Fernstudium in Frage.

Für die IUBH habe ich mich entschieden, da das studieren hier wirklich sehr flexibel ist und es keine Präsenzpflichten gibt. Auch dass man jeden Monat die Möglichkeit hat Klausuren zu schreiben hat mich überzeugt.

Der Kontakt mit der IUBH ist einfach Spitze. An dieser Stelle auch ein großes Lob! Die Bearbeitungszeiten sind extrem schnell und bei Fragen bekommt man stets hilfreiche Informationen. Meinen Vertrag habe ich nach einer Woche schon in Händen gehalten und nach weiteren drei Tagen die Immatrikulationsbestätigung erhalten. :thumbup:

Mein Start ist in zwei Wochen am 01.02.2014. Ich freu mich schon sehr und kanns kaum abwarten endlich richtig los zu legen.

Da ich meine Berufsausbildung in Österreich absolviert habe, hoffe ich noch, dass ich ein paar Modulbereiche angerechnet bekomme. Bis zu dieser Info heißt es noch weiter Daumen drücken.

Sooo, nun aber genug geschrieben ....

Bis bald! :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0