Zum Inhalt springen

Blog Schnatti174

  • Beiträge
    12
  • Kommentare
    79
  • Aufrufe
    1.968

Über diesen Blog

Beiträge in diesem Blog

Rückmeldung!

Hiermit melde ich mich dann auch mal offiziell ins zweite Semester zurück. Inzwischen bin ich etwas über einen Monat im neuen Job und ich muss sagen, der Wechsel war die beste Entscheidung seit langem. Auch wenn die Einarbeitung und die Umstellung in neue Gegebenheiten viel Zeit in Anspruch nehmen und das Studium etwas darunter leidet. Beruflich bin ich trotzdem mehr als zufrieden gerade... Die Fahrzeit ermöglicht es mir sogar die FLBs zu lesen, was vorher nicht der Fall war. Trotzd

Schnatti174

Schnatti174

Diese Warterei....

... auf die FLBs für das Semester, welches übermorgen beginnt, nervt mich gerade tierisch an! Alles ist fertig, ich habe frei,....

Schnatti174

Schnatti174

Viel ist passiert.... nur nicht fürs Studium!

Es ist lange her das ich hier geschrieben habe... und das erste Semester ist so gut wie vorbei. Zugegeben, in den letzten Monaten habe ich mich was das Studium betrifft sehr zurückgehalten, nein fast ausgeklinkt. Auch die Skype- Lerngruppe habe ich sträflich vernachlässigt... was mir im Nachhinein leid tut. Aber sonst ist viel passiert: meine ganzen Pläne aus dem Mai- Eintrag sind geschafft und abgehakt. Fortbildungen, Berichte, Kolloquien,... Der Juni war geprägt von privaten Verpf

Schnatti174

Schnatti174

Volle Punktzahl in Statistik!!!!

Auch wenn es nur die Einsendeaufgabe zum ersten FLB, also den Grundlagen war... volle Punktzahl in allen Aufgaben!!! Hier alle Anmerkungen: - Volle Punktzahl, bestanden! Alle Aufgaben sehr schön transparent dargestellt, weiter so! - 5/5 Punkte - 5/5 Punkte - 10/10 Punkte Vorbildlich! - 10/10 Punkte Ich danke der PFH für das gute Gefühl zum Ende des doch eher besch**** Tages!

Schnatti174

Schnatti174

Der Ernst des Lebens braucht ab und zu mal eine Sahnetorte ins Gesicht!

... und aus diesem Grund habe ich für mich beschlossen heute und morgen nichts mehr fürs Studium zu tun. Schon gar nicht für Statistik. Nach den beiden Online- Veranstaltungen diese Woche und einem ausgeprägten Schlafdefizit in Korrelation mit einer deutlich gesteigerten beruflichen Auslastung und der morgen früh anstehenden Hepatitis- Auffrischung und.... reicht es auch erstmal. Wer mag darf jetzt die Varianz und die verschiedenen Korrelationskoeffizienten ausrechnen! Was mir al

Schnatti174

Schnatti174

Rückblick 26.04. - heute....

Angeregt durch den ein oder anderen Blog, versuche ich auch mal zu validieren, was ich seit dem 26. April effektiv fürs Studium getan habe. Gefühlt ist das nicht viel.... Samstag, 26.04. Bei dem schönen Wetter waren wir unterwegs. Mein Männe zum sondeln und ich auf dem Flohmarkt. Naja, nicht nur... in einem Cafe habe ich das erste Kapitel des Fernlehrbriefes "Allgemeine Psychologie I - Induktives und Deduktives Denken" gelesen und auch zusammengefasst. Ja, ich habe damit begonnen, nachde

Schnatti174

Schnatti174

Mein Kampf mit PSPP

*kreisch* Ständig hängt sich dieses Programm auf. Auf dem MAC noch schlimmer als unter Windows 7. Ich kann gar nicht so oft speichern.... So, jetzt geht es mir etwas besser und ich widme mich der Aufgabe 4 bei der ersten Einsendeaufgabe zu Statistik. Als Wiederholung für das Gelesene sind die ganz effektiv. Zu Verlieren habe ich durch die Einsendung auch nicht... im Gegenteil.

Schnatti174

Schnatti174

Die erste Einsendeaufgabe...

Mal abgesehen vom neuen Lebensjahr habe ich mich in den letzten beiden Tagen ausführlich mit dem FLB "Abschlussarbeiten in der psychologischen Forschung" beschäftigt... und... es läuft gut von der Hand. Er liest sich gut und gibt eine umfassende Übersicht zum Thema. Jetzt sitze ich an der ersten Einsendeaufgabe, um die so schnell wie möglich abhaken zu können. Diese zwei ECTS sollten gut zu bekommen sein. Dazu gibt es den von gestern übrig gebliebenen Sekt. Auch wenn Karfreitag

Schnatti174

Schnatti174

Der erste "richtige" Fernlehrbrief- eine Bilanz.

Mal abgesehen, vom ersten Fernlehrbrief der PFH "Einführung in das Studium der Psychologie", den ich mal eben auf dem Balkon in der Sonne sitzend gelesen habe, ist es geschafft: Der erste FLB ist vollständig durchgearbeitet, inclusive der Übungsaufgaben! Jetzt möchte ich den Moment nutzen und meinen ersten Eindruck schildern... Dabei beziehe ich mich hauptsächlich auf den FLB "Statistik - Deskriptive Verfahren- Grundlagen". Die FLBs der PFH sind sehr hochwertig gearbeitet, was es erleicht

Schnatti174

Schnatti174

Zusammenfassung von Kapitel 1- 4, oder das Drücken vor Kapitel 5

Nach einem langen Fortbildungstag (rechtliches und Konflikteskalation nach Glasl) habe ich mir heute Abend etwas Statistik gegönnt. Aufgrund des massiven Zeitproblems im Mai, habe ich mir vorgenommen, den Stoff so weit wie möglich schon im Vorfeld anzueignen- also nicht nur die Fernlehrbriefe, die zur Online- Präsenz gefordert werden. Nur wie? Da kam mir das zur Verfügung gestellte Skript mit den Lernzielen gerade recht... Dann beschränken wir uns doch darauf. Gesagt... getan... ein

Schnatti174

Schnatti174

Die Aussichten - ein Horror Mai....

So, die Unterlagen sind da... die ersten Termine stehen auch fest ... und ich bekomme das kalte Gruseln. Der Mai bedeutet eine Menge Arbeit, viele Termine und kein einziges freies Wochenende. Zum Einen ist da die Abschlussveranstaltung für meine Ausbildung zum Deeskalationstrainer, die zwei Samstage frisst. Dann beginnt wieder das Kolloqium zur Forensischen Psychiatrie und Psychologie... vier Montag Abende... Dann kommt da noch die Forensische Frühjahrstagung in Dresden. Insgesamt 5 (

Schnatti174

Schnatti174

10 Jahre nach dem Diplom... Ich will es noch mal wissen!

Warum das Ganze? Vor 10 Jahren habe ich mein Diplom als staatlich anerkannter Sozialpädagoge/ arbeiter erhalten. Seitdem war ich in den verschiedensten Einrichtungen mit den unterschiedlichsten Zielgruppen beschäftigt. Angefangen in der Bewährungshilfe, über den Vollzug, diversen Projekten mit Straffälligen, ... , über geistig und körperlich schwerst beeinträchtigte Menschen bis zu meiner letzten Stelle. Seit etwas mehr als drei Jahren arbeite ich mit psychisch Auffälligen mit einer zusätzl

Schnatti174

Schnatti174



×
×
  • Neu erstellen...