Springe zum Inhalt
  • Einträge
    152
  • Kommentare
    852
  • Aufrufe
    23.508

Über diesen Blog

FernUniversität in Hagen; Psychologie (M. Sc.)

seit 10.2018

Modul 1: Forschungsmethoden, multivariate Verfahren und Evaluation
Modul 2: Psychologische Diagnostik, Gutachten und Kommunikation

Modul 3: Gesundheitsförderung, Stressbewältigung und Prävention

Modul 4: Diagnostik und individuelles Verhalten in Organisationen 

Modul 5: Steuerung von Bildungs- und Lernprozessen in Bildungskarrieren und -institutionen

Modul 6: Prävention, Intervention und Evaluation im Kontext kulturell diversifizierter Communities

Modul 7: Projektmodul

Präsenzveranstaltungen (0 von 2)

Berufsorientiertes Praktikum

Masterarbeit

 

FernUniversität in Hagen; Psychologie (B. Sc.)

10.2015-09.2018
Modul 1: Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens
Modul 2: Methoden der empirischen Sozialforschung, Statistik, Datenanalyse

Modul 3: Allgemeine Psychologie und biologische Grundlagen

Modul 4: Sozialpsychologie 

Modul 5: Entwicklungspsychologie
Modul 6a: Testkonstruktion

Modul 6b: Praxis psychologischer Forschung
Modul 7: Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik

Modul 8: Arbeits- und Organisationspsychologie
Modul 9: Pädagogische Psychologie

Modul 10: Community Psychology

Modul 11: Nichtpsychologisches Wahlpflichtmodul (BiWi 2B)

Versuchspersonenstunden (30 von 30)
Präsenzveranstaltungen (2 von 2: M3 und M10)

Berufsorientiertes Praktikum

Bachelorarbeit

 

Präsenzstudium Universität Hamburg; Humanmedizin (Staatsexamen)

integrierter Modellstudiengang iMED der Medizinischen Fakultät Hamburg am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Beginn: Wintersemester 2015/ 2016

 

Fernabitur

schriftliche Prüfungsfächer: Mathematik (LK), Biologie (LK), Deutsch (GK), Englisch (GK)
mündliche Prüfungsfächer: Gemeinschaftskunde, Geografie, Religion, Latein

- Fernlehrgang (FEB, 3. Einstieg mit Eng./ Lat.) inkl. Probeklausuren
- Abiturprüfung (schriftl. 27.08.-01.09.2014 und mündl. 14.04.-17.04.2015; Note: 1,7)

 

Apollon Hochschule

01.2015-03.2015:
Zertifikatskurs "Ethik in der Gesundheitswirtschaft" (Note: 1,3)

 

Akademiestudium FernUniversität in Hagen

04.2014-09.2018
Studium einzelner Module/ Kurse:
- Philosophie:
Einführung in die Praktische Philosophie (P2, BA Kulturwissenschaften); Grundlagen der Praktischen Philosophie
- Soziologie: Stadt und Raumentwicklung
- Psychologie: M3;  M1; M2

 

 

 

 

 

 

Einträge in diesem Blog

 

Überlegungen zu einem Studiengangswechsel

In den letzten Blogeinträgen klang es bereits an, wie unzufrieden ich mit meiner derzeitigen Studiensituation bin. Da ich mich nach wie vor nicht mit den Bedingungen im Psychologie-Masterstudium an der FernUni Hagen arrangieren kann, denke ich derzeit über Alternativen nach.   Meine Beweggründe, zu studieren, sind der Spaß am Lernen sowie die Freude an der Auseinandersetzung mit neuen Lehrinhalten und Themen. Zu diesem Zweck müssen Inhalte in einer ansprechenden Form präsentiert werden

Lernfrosch

Lernfrosch

 

mal wieder ein Lebenszeichen

Vier Monate sind seit dem letzten Blogeintrag vergangen. Vier Monate, in denen sich so einiges verändert hat.   Zur größten Neuerung in meinem Leben gehört sicherlich der neue Partner an meiner Seite: Ich bin seit Kurzem stolzer Pferdebesitzer  Ok, es ist ein Pony... und noch ziemlich jung. Zu jung, um es sportlich zu fördern oder gar zu reiten. Seine Ausbildung zum Reitpferd wird mich die nächsten Monate und Jahre noch intensiv beschäftigen    Das Studium der Psychologie

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Was mich im Sommersemester 2019 beschäftigt

Über zwei Monate sind seit dem letzten Blogeintrag vergangen. Man möge es mir nachsehen; es hat sich nichts ereignet, worüber es sich zu berichten gelohnt hätte.   Das Semester ging zu Ende, ein neues begann. Die Wiederholung von MM1 und MM2 stünde nun an. In beiden Modulen konnte ich bisher keine Prüfungen ablegen. Momentan überlege ich, ob ich die MM1-Klausur anmelden werde. Dagegen spricht, dass in diesem Semester die Prüfungsmodalitäten verändert werden sollen. Statt einer vierstün
 

ein Semester ohne Prüfungen

Das erste Mastersemester neigt sich langsam dem Ende entgegen und es ist Prüfungszeit.   Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, die Hausarbeit im Modul 2 (Diagnostik, Gutachten) zu schreiben und an der Klausur zu Modul 1 teilzunehmen (Statistik, Evaluation).   Zur Hausarbeit hatte ich bereits im letzten Blogeintrag etwas geschrieben. Diese Arbeit setzt eine bestandene Vorleistung voraus. Und zwar die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung in Hagen bzw. das Bestehen der Ers

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bitte, ist das ernst gemeint?

Meinen die das ernst? Das habe ich mich vorhin gefragt, als ich eine E-Mail von der FernUni Hagen gelesen habe.   Ich habe im Psychologie-Mastermodul M2(Diagnostik, Gutachten, Kommunikation) eine Ersatzleistung beantragt, weil ich nicht an der verpflichtenden Präsenzveranstaltung vor Ort in Hagen teilnehmen kann. Wie angekündigt habe ich heute die Aufgabenstellung, weitere Informationen sowie als überraschende Gratiszugabe einen kleinen Schock erhalten.   Ja, was soll ic

Lernfrosch

Lernfrosch

 

ein weiteres Jahr mit Fernstudium hat begonnen

Ein weiteres vom Fernstudium geprägtes Jahr ist zu Ende gegangen und ein neues hat begonnen.   Die vergangenen Woche habe ich genutzt, um mich mit den Inhalten des Moduls 2 "Psychologische Diagnostik, Gutachten und Kommunikation" zu befassen. Dazu habe ich in den Studienbriefen gelesen und bin ganz gut voran gekommen. Ein bisschen was fehlt noch - aber ich habe noch genügend Zeit.   Da ich nicht an der Präsenzveranstaltung zu Modul 2 teilnehmen kann, werde ich stattdessen ein

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorurkunde erhalten

Vor ein paar Tagen hatte das Warten endlich ein Ende: Ich habe meine Bachelorurkunde erhalten    Damit ist mein Wunsch doch noch in Erfüllung gegangen, Urkunde und Zeugnis dieses Jahr in den Händen halten zu können.   Masterstudiumsmäßig ist es hingegen in den letzten Wochen nicht so voran gegangen, weil andere Dinge im Vordergrund standen. So bin ich z.B. das erste Mal mit "meinem" Pony einen kleinen Wettbewerb mitgeritten. Das war zwar nur auf der Weihnachtsfeier vom St

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Die Sache mit der Präsenzveranstaltung und leichter Frust

Ich war heute Morgen dann doch einigermaßen überrascht, als ich eine E-Mail aus Hagen erhielt. Man wunderte sich, dass ich eine unterschriebene Datenschutzerklärung* eingereicht habe.   *Diese Datenschutzerklärung sollte man unterschrieben nach Hagen schicken, sofern man an der Präsenzveranstaltung und der Hausarbeit im Modul 2 in diesem Semester teilnehmen möchte. Das soll nötig sein, weil man zur Bearbeitung auf eine Fallakte zugreifen soll, die dem Datenschutz unterliegt.  

Lernfrosch

Lernfrosch

 

erster Monat im Masterstudium

Mittlerweile ist der erste Monat im Masterstudium Psychologie schon zu Ende gegangen.   Für das Modul "MM 2: Psychologische Diagnostik, Gutachten und Kommunikation" habe ich die Studienbriefe per Post erhalten und war erstaunt, wie wenig gedrucktes Material das im Vergleich zu den Bachelormodulen ist. Es gibt zwei Studienbriefe:   "Gutachtenerstellung und Kommunikation": Dieser umfasst ca. 150 Seiten und beschäftigt sich im ersten Teil mit der Praxis der Gutachtenerstellung

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Rückblick, Gedanken und Fazit zum B.Sc.-Psychologiestudium

Dies wird ein zusammenfassender Blogeintrag, in dem ich auf das mittlerweile erfolgreich abgeschlossene Bachelorstudium Psychologie an der FernUniversität in Hagen zurückblicke.   Rückblick Zunächst war ich an der FernUni im Akademiestudium für einige Kurse eingeschrieben. Im Akademiestudium habe ich auch innerhalb eines Semesters (Sommersemester 2015) die ersten beiden Psychologie-Module belegt und mit der Teilnahme an der Klausur erfolgreich absolviert. Und da mir die Module und

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Beginn des Masterstudiums Psychologie

Seit eben ist auch das offiziell:   Ich bin mit sofortiger Wirkung in den Masterstudiengang Psychologie an der FernUni Hagen eingeschrieben.   Die Umschreibung vom Bachelor zum Master lief absolut problemlos und formlos. Eine kurze E-Mail, dass ich gerne umgeschrieben werden würde, genügte. Die Umschreibung war dann innerhalb von ein paar Stunden erledigt. Das nenne ich mal praktisch und unkompliziert    Für das Wintersemester 2018/ 19 habe ich gerade eben die ersten

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorstudium Psychologie abgeschlossen

Heute habe ich offiziell vom Prüfungsamt erfahren, dass mein Bachelorstudium der Psychologie an der FernUni Hagen erfolgreich abgeschlossen ist. Die Gesamtnote für das Studium wurde auch errechnet:   2,3   Das bedeutet, die Zulassungsvoraussetzungen für den Masterstudiengang Psychologie an der FernUni Hagen sind auch erfüllt. Die Umschreibung jetzt im laufenden Semester habe ich beantragt, der Antrag ist eingegangen und wird bearbeitet. Das sollte jetzt aber nur noch eine For

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Berufsorientiertes Praktikum anerkannt

Den gestrigen Nachmittag habe ich damit verbracht, den längst überfälligen Bericht zum Berufsorientierten Praktikum zu verfassen.   Das Praktikum hatte ich in einer Psychotherapiepraxis gemacht und war von dort aus in ein Forschungsprojekt zu psychotherapeutischer Versorgungsforschung eingebunden. Über die Praktikumszeit hinaus führe ich die Arbeit in dem Projekt fort, weil noch die Datenauswertung ansteht (ich mag statistische Datenauswertungen )und ich gerne am Forschungsbericht

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - bestanden mit 1,0

Nachdem gestern schon die Note online einsehbar war, kam heute der lang ersehnte Brief mit dem Notenbescheid und dem Gutachten zur Bachelorarbeit von der FernUni.   Die Bachelorarbeit ist bestanden! Bewertet wurde die Arbeit mit 1,0.   Die Bewertung durch Erst- und Zweitgutachter waren bei mir identisch, beide übereinstimmend 1,0. Die beiden Gutachten zur Arbeit fand ich sehr aufschlussreich. Neben der allgemeinen Standardbeurteilung, inwiefern vorher festgelegte Kriteri

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - Abgabe

Die Bachelorarbeit ist abgegeben!   Am Donnerstag gab es nochmal letzte Anmerkungen vom Betreuer der Arbeit. Einen Teil davon habe ich noch für die Arbeit berücksichtigt - gab nochmal eine Seite mehr Inhalt. Am selben Tag ein paar Stunden später habe ich die Arbeit im Copycenter eines Büromarktes drucken und binden lassen.   Ich habe mich für eine einfache Klebebindung entschieden, hinten einen weißen Karton und vorne eine Folie. Gedruckt wurde in schwarz-weiß auf Standard A4

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - Endspurt

Nur noch wenige Tage bis es soweit ist: Der Abgabetermin rückt näher und näher. In spätestens 13 Tagen muss und wird sich die Arbeit auf den Weg nach Hagen machen.   Bis dahin sollte die Arbeit aber erst noch fertiggeschrieben und gedruckt werden    Aktuell umfasst die Arbeit 35 Seiten... aber eigentlich auch nur, weil ich den Zeilenabstand maximal ausgereizt habe (2-zeilig) und mehrere Grafiken auf einer jeweils eigenen Seite eingefügt habe. 40 bis 50 Seiten müssen es werden.

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - Auswertungsbeginn des Experiments

Die Erstellung meiner Bachelorarbeit begibt sich in die nächste Runde    Heute wurde mir der Datensatz von dem Online-Experiment zugeschickt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!   Zumindest bin ich schon mal erleichtert, dass sich die Daten-Datei in SPSS am Mac doch noch öffnen ließ und eine Form angenommen hat, mit der ich etwas anfangen kann  Jetzt heißt es, den Datensatz durchzuschauen, ungültige Fälle auszusortieren und dann anzufangen mit de

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - 5 Wochen vor Abgabeschluss

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. In 5 Wochen schon endet die Abgabefrist für meine Bachelorarbeit.   Aktuell läuft noch mein Online-Experiment bis zum Ende dieser Woche und danach steht dann die statistische Datenauswertung an. Danach müssen die Ergebnisse berichtet werden und der Diskussionsteil will anschließend geschrieben werden.   Momentan ist der Methodenteil bis auf die Daten zur Beschreibung der Stichprobenzusammensetzung fertiggestellt.   Mit dem Theorieteil

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - es geht voran

Ende Juli steht die Abgabe der Bachelorarbeit an!    Aktuell läuft mein Experiment für die Arbeit noch. Leider fehlen mir noch eine ganze Menge Teilnehmer (ca. 150 um genau zu sein). Also wer noch nicht teilgenommen hat und sich angesprochen fühlt: Es geht um ein ca. 30 minütiges Online-Experiment zur visuellen Beurteilung von Grafiken. Die Umfrage sollte an einem Rechner (kein Smartphone) in ruhiger Umgebung durchgeführt werden. Selbstverständlich ist die Teilnahme anonym. Hier ge

Lernfrosch

Lernfrosch

 

2 Test-/ Korrekturleser für Bachelorprojekt gesucht

Es ist soweit: Meine Materialien für das Online-Experiment, das Bestandteil meiner Bachelorarbeit in Psychologie an der FernUni Hagen ist, sind soweit fertiggestellt    Doch bevor es mit der Online-Erhebung losgehen kann, wird noch die tatkräftige Unterstützung von ca. 2 hilfsbereiten Personen benötigt. (Die 2 Testleute könnten allerdings später leider nicht mehr an der "richtigen" Umfrage teilnehmen.)   Was soll gemacht werden und zu welchem Zweck? testweises Bearbe

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Update Bachelorarbeit

Mehr als ein Monat ist inzwischen vergangen seit dem letzten Blogeintrag.   Viel zu berichten in Sachen Bachelorarbeit gibt es eigentlich nicht. Gefühlt habe ich mit einer Bearbeitungszeit von sechs Monaten mindestens ein halbes Jahrhundert Zeit und so gar keine Eile oder Notwendigkeit, täglich stundenlang und intensiv daran zu arbeiten. Also geht es langsam voran, immer dann, wenn ich etwas Zeit finde, nichts anderes zu tun habe und mir gerade danach ist.   Mein Pre-Dat

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Update zu Bachelorarbeit, Praktikum etc.

Der erste Monat der Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit ist mittlerweile verstrichen.   Nach wie vor komme ich ganz gut voran. Gestern erst habe ich wieder mit dem Betreuer meiner Arbeit gesprochen. Es ging insbesondere um meinen Vorschlag, wie man den praktischen Versuch konkret gestalten könnte und wie ich den sich anbahnenden methodischen Schwachstellen vor Umfragebeginn korrigierend entgegenwirken könnte. Es wurde im Gespräch eine mögliche Lösung gefunden und ich werde jet

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Philosophie - P1-Klausur abgemeldet

Ich habe es getan: Ich habe mich dazu durchgerungen, die Teilnahme an der Philosophie P1-Klausur nächsten Monat abzusagen.   Ich hatte mich zwar bereits angemeldet, aber ich denke, so passt es aktuell besser. Mit dem Lesen der Skripte tue ich mich diesmal etwas schwer, auch wenn mich das Meiste inhaltlich schon interessiert. Aber die Aufbereitung der Texte... Um die zu verstehen, müsste ich mich wahrscheinlich intensiver damit auseinandersetzen. Und dazu habe ich momentan einfach

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - die Arbeit beginnt

Nachdem ich vergangenes Wochenende mein endgültiges Thema erfahren hatte, wollte ich diese Woche langsam mit der Bearbeitung beginnen. Betonung liegt auf langsam, schließlich habe ich sechs Monate Zeit bis zur Abgabe.   Aus langsam angehen ist dann doch nichts geworden. Gleich am Montag fand ich in meinem E-Mailpostfach eine sehr lange und ausführliche Nachricht meines Betreuers vor. Es ging nochmal kurz um das Thema selbst (Themenfindung usw.) und welche nächsten Schritte jetzt s

Lernfrosch

Lernfrosch

 

Bachelorarbeit - der Start

Endlich ist es soweit. Vorhin kam der lang erwartete Brief aus Hagen von der FernUni mit weiteren Informationen zur Bachelorarbeit.   Jetzt liegt mir offiziell mein Thema vor. Das Thema kommt meinem ursprünglichen Vorschlag sehr nahe, berücksichtigt aber noch ein paar andere Dinge, die so mit dem Betreuer der Arbeit angesprochen worden waren. Insgesamt finde ich das Thema in der jetzigen Form sehr interessant - auch wenn der Titel der Arbeit etwas komplex klingt. Ich glaube a

Lernfrosch

Lernfrosch



×
×
  • Neu erstellen...