Blog hadakiel

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    2
  • Aufrufe
    332

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

hadakiel

Zweitstudium Informatik FernUni Hagen

Hallo zusammen,

ich habe im SS14 meinen Bachelor in Informatik begonnen, erst einmal in reduzierter Teilzeit (10CP), weil mir noch nicht ganz klar ist, welche Belastung ein Fernstudium genau für mich bedeutet (langsam wird es deutlicher) und vor allem wegen der auch bei mir vorhandenen Mathe-Ängste. Nach etlichen Stunden Surfen über den Schwierigkeitsgrad bin ich letztlich froh mich eingeschrieben zu haben.

Zum Schreiben des Blogs hat mich dieser Beitrag animiert. Nach einem persönlichen Tief war es angenehm zu lesen, nicht alleine mit diesem Problem dazustehen. Außerdem ist es schwierig sich über ein Fernstudium auszutauschen. Bisher hat sich das Interesse meiner Gesprächspartner nach ein bis zwei anerkennenden Sätzen über den zusätzlichen Arbeitsaufwand dann doch relativ schnell verflüchtigt.

Ich werde also nach Lust und Laune etwas über den aktuellen Stand meines Fernstudiums schreiben. Evtl. erkennt sich jemand, ähnlich wie ich in dem oben verlinkten Beitrag, wieder und erleichtert sich das eine oder andere Tief beim Lesen, vielleicht findet sich ja auch ein nützlicher Hinweis zum Bearbeiten der beschriebenen Kurse, sofern es denn mehr werden sollten.

Mein erster Kurs ist 1141 Mathematische Grundlagen, den ich auch gleichzeitig als persönlichen Härtetest sehe. Bislang trifft das mit dem Härtetest leider zu. Am 1. April ging es ganz nach Plan an die erste Kurseinheit. Der Teil zur Logik fiel mir noch relativ leicht. Vollständige Induktion allerdings war bis dahin vollkommenes Neuland. Nachdem der formale Ablauf sich dann geklärt hatte, bin ich bei meinen Defiziten zur Umformung von Termen hängen geblieben (u.a. Linearfaktorzerlegung). Wolfram Alpha hatte inzwischen die Erklärung von 2 (?) kostenlosen Umformungen pro Tag in ausreichend kleinschrittiger Darstellung gestrichen, Software mitvergleichbaren Funktionen hatte ich auch keine, also ab ins Forum von Mathe Board und warten. So konnte ich dann auch mit einem relativ akzeptablen Anteil an Eigenarbeit die dazugehörigen Aufgaben des Übungszettels lösen. Die Beschreibungen zu Mengen und Abbildungen im Kursheft sind meiner Ansicht nach unnötig kompliziert. Surjektivität, Injektivität, usw. habe ich mir dann über youtube erklären lassen. Letztlich habe ich mit etwas über 50% der Punkte vom ersten Übungszettel noch die Kurve gekriegt.

Nach dem vielen Rumprobieren und den Ostertagen ist Kurseinheit 2 in der 3. Aprilwoche liegen geblieben. Das konnte ich in der ohnehin knapp bemessenen Zeit natürlich nur sehr lückenhaft aufholen. Bei dem Versuch den zweiten Übungszettel zu bearbeiten bin ich aus diesem Grund dann auch kläglich gescheitert. Hier hatte ich den besagten Tiefpunkt und habe mich auf die Suche nach verständlicheren Erklärungen gemacht. Die Videos von Jörn Loviscach sind sehr gut, aber meiner Meinung nach eher anwendungsorientiert. Vielleicht gibt es dazu ja andere Erfahrungswerte. Playlists von seinen Videos mit dem Hinweis auf 1141 habe ich jedenfalls schon gefunden. Schließlich bin ich auf die Seite Onlinetutorium gestoßen. Die Seite wird von zwei jüngeren Mathematikern betrieben, entspricht also eher den Anforderungen von 1141 und erklärt relativ pragmatisch (mit guten Beispielen) die formalen Zusammenhänge.

Inzwischen habe ich mich darauf verlegt die dort angebotenen Videos durchzuarbeiten. Die Reihenfolge stimmt zwar nicht ganz, aber ist auch nicht so grundsätzlich verschieden. Der Plan ist jedenfalls die zum Kurs passenden Videos mit den dazu angebotenen Übungen durchzuarbeiten und danach die Hefte der FernUni mit besseren Hintergrundinfos zu lesen. Da die Prüfung in Hagen wohl Mitte September stattfindet sollte ich keine zeitlichen Probleme bekommen. Ansonsten habe ich mir vorgenommen den Brückenkurs aus Hagen der Vollständigkeit halber und wegen der Schwierkgkeiten bei der Induktion durchzugehen und die Übungszettel sowie die alten Klausuren aus dem Online-Portal zur Prüfungsvorbereitung zu verwenden.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0