Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    23
  • Aufrufe
    1.772

Beiträge in diesem Blog

3. Semester....geschafft

Huhu, ich mal wieder So, heute bzw. mittlerweile gestern habe ich die letzte Klausur für dieses Semester geschrieben, Sozialrecht, und komme endlich mal dazu Luft zu holen. In 2 Wochen schon bin ich im 4. Semester von 7, also schon fast auf dem Berg angekommen. Und dabei hätte ich fast hingeschmissen... Bei meiner ersten Klausur dieses Semester wurde bei der Benotung durch die Dozentin ein Spickzettel (angeblich) in meiner Klausur gefunden...in DIN A 5...ich weiß was ihr jetzt den

nici1976

nici1976

Year...meine zweite 1,0

Hallöchen, Montag ging es in der Whatts-App Gruppe von meinem Sudiengang heiß her...Klausurnoten waren endlich da...schnell in den web-campusund gesluschert....und yeah...in  Arbeitswissenschaft, welches mir ehrlich geschrieben zu langweilig zum lernen war, denn jede langjährige Krankenschwester die mit offenen Augen durch ihr Berufsleben geht und etwas mit Arbeitsschutz etc. vertraut ist hat von allem schon mal was gehört, und ich war zu der Zeit noch nicht so fit...98 Punkte So kann e

nici1976

nici1976

Alles wie geplant...denkste!

Sorry für die lange Funkstille, aber ich hatte kaum Gelegenheit mich hier einzuloggen. Ich hatte ja große Pläne für dieses Semester, alles durchdacht und geplant, wollte vorarbeiten...und dann....konnte ich sie über den Haufen werfen... Dank einer Komplikation bei einer aufwändigen Kiefer-OP (Leute, ein Rat: wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, macht sowas nicht während des Studiums!) konnte ich geschlagene 2 Monate nicht lesen, bzw, lernen. Das hat mich die Teilnahme an der Kl

nici1976

nici1976

1. Semester...geschafft

So, die letzten Klausuren für das erste Semester habe ich seit Samstag alle hinter mir, auch ABW (allgem. Betriebswirtschaftslehre) besser als von mir eingeschätzt abgeschlossen:thumbup:. Und ich habe viel gelernt: Über mich und mein Zeitmanagement, wie ich mich richtig effektiv auf eine Klausur vorbereite, und ich habe wieder richtig LERNEN gelernt..war ja schon eine Weile her. Vor der ersten Klausur DACHTE ich ja, ich hätte den Dreh raus, aber das stimmte im Nachhinein nicht. Erst

nici1976

nici1976

Erste Klausur steht an

So, nach dem ich vor knapp 3 Wochen die erste KÜ (WISS) überstanden habe (Bestehen durch Anwesenheit:lol:) stehe ich jetzt am Samstag der ersten richtigen Herausforderung gegenüber: Die erste Klausur (EGG) Das Lernen gestaltet sich eigentlich ganz gut. Ich gehe strukturiert vor, Studienbrief und entsprechende Handouts für sich, nach dem bewährten Karteikartenprinzip und dann den nächsten Studienbrief+Handout u.s.w., zum Glück gibt es im Web-Campus ja auch eine Übungsklausur und 2 ältere Kla

nici1976

nici1976

Erste Präsens überstanden

So, letztes WE hatte ich meine ersten Präsenstage...und habe festgestellt: Es ist gar nicht so schlimm! Die Fächer ( bislang EGG, GFM, ABW) sind zwar zum Teil etwas trocken, aber dadurch nicht weniger Interessant. Und ich bin mir jetzt etwas sicherer, was beim Lernen wichtig ist...da bin ich wohl doch zu sehr ins Detail gegangen:rolleyes: Im April und Mai stehen die ersten Prüfungen an, aber dem sehe ich im Moment entspannt entgegen. Ich hoffe das bleibt auch so... In diesem Sinne

nici1976

nici1976

...und endlich...los

Nach viel hin und her habe ich mich nun doch dazu entschieden, einen Blog über mein Fernstudium ab Januar 2015 an der HFH im Bereich "Gesundheits-und Sozialmanagement" zu schreiben. Warum? Ich denke dass ich ab und an Trost brauchen werde, Zuspruch oder auch ein strenges "nun mach einfach"! Als 38 jährige Krankenschwester auf einer Intensivstation musste ich mich letztes Jahr mit der Tatsache anfreunden, diesen Beruf nicht bis zur Rente ausführen zu können...Alternativen mussten her

nici1976

nici1976



×
×
  • Neu erstellen...