Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    2.325

Keine gute Woche

Anmelden, um zu folgen  
StevieBlack

165 Aufrufe

Habe die letzte Woche nur 12 Stunden ins Studium investiert. Wollte eigentlich am Donnerstag einiges machen aber da war irgendwie nicht die Energie dafür da. Am Freitag durfte ich zum einen in die Umschulung :sneaky2: und zum anderen war ich den Rest vom Tag Unterwegs. Samstag gab es Besuch und seit gestern fange ich an krank zu werden. :(

Habe jetzt aber 3 von 4 Module aufs Papier gebracht und das was ich in Grundlagen BWL bisher gesehen habe ist alles nichts neues. Hoffe ich bekomme bald mal neue Informationen von der HFH um evtl. schon planen zu können ob ich im November das ein oder andere Fach schon schreiben werde. Bin ja erst ab 01.11. dort offiziell angemeldet und zwei Wochen später sind da schon erste Klausurtermine die ich wahrnehmen könnte wenn da die Anmeldefrist nicht schon vorbei ist.

Werde jetzt versuchen Grundlagen BWL diese Woche fertig zu bekommen. Ist zwar was die Menge an Unterpunkten angeht viel Zeug aber oft nur ein, zwei Minuten was dort vorgetragen wird. Hoffe ich kann den Workload diese Woche wieder auf ca. 20 Stunden steigern und werde nicht richtig krank. :rolleyes:

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Habe die letzte Woche nur 12 Stunden ins Studium investiert

Finde ich jetzt nicht soooo wenig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

War jetzt auch zum Vergleich mit den anderen Wochen gemeint. Weiß nicht ob es eine "Vorgabe" gibt was man pro Woche investieren sollte. Denke aber mal, dass das auf jeden einzelnen ankommt wie gut er eben was versteht oder wie umfangreich einem das Modul vorkommt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde 12 Std auch nicht wirklich wenig ... Und 20 Std/Woche kann man, würde ich sagen, mal durchziehen, aber als Regel-Workload ist man da wohl schnell am Ende ... nicht mit dem Studium, aber mit den Nerven!

Immer daran denken: Studieren ist wie ein Marathonlauf ... (hab ich geklaut, finde ich aber auf den Punkt gebracht.) ;)

Gute Besserung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klar will ich nicht durch das Studium rennen, aber so lange man die Zeit und die Lust hat mehr zu machen sollte man es nutzen, oder? Es wird auch noch Wochen geben in denen nicht so viel Zeit und Lust vorhanden ist und da können solche Wochen mit mehr Leistung das schon etwas ausgleichen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung