Informatik-Betriebswirt VWA Trier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    137
  • Aufrufe
    98.038

Neue Prüfungsordnung – Bachelor / Keine Ruhe während der „Ferien“

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susanne Dieter

89 Aufrufe

Auch während der vorlesungsfreien Zeit „zwischen den Jahren“ sind die Trierer VWAler sehr beschäftigt, was sich in den relativ vielen Beiträgen im Forum der VWA zeigt. Am 10. Januar werden drei Klausuren geschrieben – Einführung in BWL, Marketing Management und Strategisches Management. Bei den bisherigen Studiengängen musste man eine geringere Anzahl von Scheinen haben, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden, mit der Umstellung zum Bachelor müssen jedoch alle Klausuren geschrieben und bestanden werden. Laut VWA-Geschäftsführung liegt die Prüfungsordnung noch immer beim Kultusministerium in Mainz, aber es wurde noch nichts entschieden. Meines Wissens nach Lesen im Internet in Foren wie diesem hier muss für eine Akkreditierung immer ein kompletter Studiengang durchlaufen werden, in diesem Fall wären das also wir.

Einige Kommilitonen scheinen vor den Klausuren schon eine panikartige Stimmung zu verspüren, denn es ist auch u.a. noch nicht klar, ob man wie bei manchen Bachelor-Studiengängen an Fachhochschulen oder Universitäten nicht bestandene Klausuren zwischen 25% und 50% mit einer anderen befriedigend geschriebenen Klausur ausgleichen kann. Ich frage einfach mal bei XING im VWA-Forum, wie das bei anderen Standorten mit Bachelor läuft, in Mannheim z.B. kann man sich ja auch gleich bei Beginn zu einem achtsemestrigen Bachelor oder zu einem sechssemestrigen Betriebswirt (VWA) anmelden... Nun bekommen wir unsere Klausuren auch nicht mehr zurück, wie das früher der Fall war, können sie aber nach Terminabklärung einsehen.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Durchfallquote bei Privatrecht bei den Informatikern bei 42,5% lag, bei den Betriebswirten aber auch bei über 20%, wobei ich aber keinen Zusammenhang zwischen Hauptfach und Bestehen der Recht-Klausur sehe oder konstruieren will. Ein weiterer Klausurtermin lag an einem Samstag Ende November, als der Wintereinbruch uns mit Schnee beglückte, so dass viele nicht zur Klausur erschienen. Außerdem vermute ich, dass bei dem Termin im Januar auch nicht alle Studenten alle drei Prüfungen bestehen, so dass es sicher Viele gibt, die nicht nur eine, sondern zwei Arbeiten nachschreiben müssen. Der Wetterbericht für kommenden Samstag prophezeit wieder nichts Gutes für Autofahrer... Ich werde wohl Freitag schon anreisen und in Trier übernachten. Der Termin für die Nachschreibe-Klausuren soll im dritten Semester unter der Woche liegen, da die Wochenenden alle verplant sind. (Auch vorlesungsfreie Zeit gibt es nur sechs Wochen im Sommer – abhängig von den Schulferien in Rheinland-Pfalz - und jetzt um Weihnachten und Neujahr).


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?