Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    112
  • Aufrufe
    3.836

Mord und Totschlag

Anmelden, um zu folgen  
enthusiast

179 Aufrufe

Heute hat es mich alle meine Willenskraft gekostet meinen Mathe-Nachhilfeschüeler am Leben zu lassen. Aber wirklich! Zwei Stunden lang reine Tortur. Jedes Wort musste mit Aufwand aus ihm herausgezogen werden, und wenn was kam, wars sowieso nur geraten. Sein Gehirn war die ganze Zeit nicht ein einziges Mal eingeschaltet... Wahnsinn! :cursing:

Schade ist nur dass mir diese Anstrengung meine eigene Motivation etwas geraubt hat. Ich sitze hier über einer Kryptografie Aufgabe und mein Gehirn ist ebenfalls nicht viel engagiert. :huh: Naja.

Gestern abend hatte ich Spass mit der Skype Lerngruppe. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist es nicht einfach Leute zu finden die gerne über Mathematik reden. Aber gestern waren wir zu sechst, aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg... :thumbup:

Montag ist Einsendeaufgaben-Einsendetermin, und ich bin noch bei weitem nicht mit allem fertig. Es wird wohl noch ein langes Wochenende werden! Ich muss die Mass- und Integrationstheorie Aufgaben nochmal durcharbeiten und ins Reine schreiben (bis jetzt mein am wenigsten geliebtes Fach), Krypto noch entschlüsseln (ja wirklich!) und 2-3 Graphentheorie Beweise machen (hab da aber glücklicherweise schon eine Ahnung). Allein die Algebra EA ist fertig.

Um dies in Perspektive zu setzen: es gibt Aufgaben, da sitzt man echt stundenlang dabei, und die EAs haben es oft richtig in sich. Also gilt es sich auf den Hosenboden zu setzen und das Wochenende Wochenende sein zu lassen.

Ich weiss nicht genau warum ich zu diesem Zeitpunkt noch so viel Arbeit habe. Ich habe jeden einzelnen Tag gearbeitet. Aber es sinkt halt nicht alles so schnell in. Und mein Vater hatte seinen 75ten Geburtstag, da musste für die Party geplant, eingekauft und dekoriert werden. Ausserdem haben die Nachhilfestunden wieder angefangen, welches Zeit und Energie in Anspruch nimmt.

Oder habe ich einfach nicht genug gemacht pro Tag??? Mal sehn wie's weiter geht wenn die schwierigeren Kurseinheiten an die Reihe kommen. KE1 war ja nur der Auftakt.

Ich wiederhole mein Mantra: "Bloss keine Panik. Bloss keine Panik". Wird schon klappen. Aber dafür jetzt schnell mit dem Blogeintrag-schreiben aufhören und mich an die Arbeit machen!

Bis bald. Danke fürs Lesen, obwohl's ja heute wirklich nur Gelaber war :cool:

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da weiß man ja gar nicht, wer einem mehr Leid tun soll.. Verzweifelter Nachhilfelehrer vs. lebensbedrohter Nachhilfeschüler... :-D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung