Springe zum Inhalt

Strukturierte Freizeit

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    7.519

44 von 40...

Anmelden, um zu folgen  
chryssi

128 Aufrufe

Seite und damit die vorerst finale Seitenzahl sind erreicht. Sprachlich überarbeitet ist auch alles, so dass meine fleißigen Leserlein schon mit Lesestoff versorgt werden konnten.

Damit heißt es für mich ab jetzt, Finger weg von der Arbeit und Ruhe bewahren. 2 Wochen lang.

2 Wochen Freizeit und ja fast schon Urlaub vom Studium. Es sind keine Klausuren mehr offen und das ist auch verdammt gut so.

Eigentlich sieht der Studienverlauf der HFH ja vor, dass ich in diesem Semester parallel zur Thesis auch das Modul Vertiefung Wirtschaftsrecht hätte. Ich bin nur heilfroh, diese Klausur schon vorgezogen zu haben um mich ganz auf die Thesis konzentrieren zu können. Ansonsten hätte ich schon wieder an den Wochenenden zu Vorlesungen fahren müssen und Ende des Monats stände die Klausur an. Kann ich also nur empfehlen.

In diesem Sinne mach ich heute mal Kontrastprogramm zu den letzten Wochen und nehme an einer Großübung meiner Malteser-Gliederung teil. Wird bestimmt anstrengend, aber auch lustig. Raus und unter Leute, Freunde treffen und einfach mal was ganz anderes machen.

Die nächsten zwei Wochen also nur Beiträge von mir in der Kategorie "Leben nach dem Studium"... :thumbup:

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

ich habe mal eine ganz andere Frage: ist an der HFH der Bachelor mit 5 Semestern Regelstudienzeit oder hast du schneller studiert?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nee, Regelstudienzeit sind 7 Semester. Durch meinen staatlich geprüften Betriebswirt wurden mir insgesamt 36 CP anerkannt, also ein bischen mehr als 1 Semester. Trotzdem hat es irgendwie funktioniert, 2 Semester einzusparen.

Mittlerweile hat die HFH sogar ein spezielles Programm für solche Betriebswirte, die den Abschluss dann in nur 4 Semestern machen. Da war ich aber leider ein halbes Jahr zu früh für.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung