Springe zum Inhalt
  • Einträge
    51
  • Kommentare
    310
  • Aufrufe
    5.839

Unzuverlässig

Anmelden, um zu folgen  
der Pate

250 Aufrufe

bin ich könnte man meinen. Zumindest habe ich schon länger keinen Blog mehr geschrieben. Aber es passiert so viel zur Zeit. Bin im Praktikum bei meinem Traumunternehmen und es ist eine riesige Umstellung von Führungskraft im eigenen Job auf Praktikant. Viel Leerlauf und geistig oft nicht ausgelastet. Anfangs hiess es "du machst einen super Job, aber das Umsteigen in deinem Alter wird schwierig werden". Jetzt heisst es, dass ich mich auf jeden Fall bewerben soll wenn sie Jemanden suchen und es schade ist das ich schon wieder bald gehe. Meine Arbeit wäre sehr gut und ich würde super ins Team passen.

Mal abwarten, ich habe schon so viel gehört und wurde jedesmal enttäuscht, aber etwas Euphorie den Wechsel ins Marketing zu schaffen kann ich nicht unterdrücken.

Das Praktikum hat mich in meinem Zeitplan etwas durcheinander gebracht, aber das hält sich noch im Rahmen. Dafür habe ich öfter was mit Freunden aus Köln unternommen und gestern Abend habe ich mich mit einem sehr interessanten Menschen getroffen. Ich spreche von Markus Jung, nochmals vielen Dank Markus, es war ein sehr netter Abend.

Ihr hört bald wieder von mir, versprochen und wenn ich mal etwas mehr Luft habe (hoffe ab Mitte januar 14, wenn es nur noch eine Klausur und die Thesis sein soll) erzähle ich mal vom Praktikum etc., aber nur wenn es euch interessiert.

Eine gute Zeit.....

Don Vito Corloene

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das finde ich ja spannend, was Sie erzählen! Ich freue mich, dass es geklappt hat mit dem Praktikum. Das ist ja schon mal der erste Schritt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich schließe mich dem Gesagten an ... Auf jeden Fall interessiert mich/uns, wie es bei Dir weitergeht! Ein positives Feedback im "Traumunternehmen" zu bekommen, ist zumindest schon mal gut für das eigene Ego u. eine reale Chance zu haben, ist eine aufbauende Perspektive. Trotz früherer Enttäuschungen würde ich das gute Gefühl jetzt mitnehmen & voll auskosten! ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schliesse mich auch an! Klar hast du schon viel gehört. Aber in diesem Fall scheint es mir gut zu sein, das Praktikum zu machen, gerade weil man bei der Firma Bedenken hatte, dass ein Umstieg in "diesem Alter" schwierig werden könnte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus, es war ein sehr netter Abend.

Danke, mir hat es auch sehr gefallen und ich finde es immer super spannend, aus erster Hand Eindrücke auch mal nicht nur schriftlich, sondern auch persönlich zu bekommen, wie das Fernstudium so abläuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung