Springe zum Inhalt

Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    6.120

Ich stehe mit dem richtigen Fuß auf...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
m.e.l.l.a

93 Aufrufe

Beim Surfen auf unterschiedlichen Seiten zu meinem Lieblingsthema bin ich über den "idealen Tag" gestolpert und dann auf einer weiteren interessanten Seite hängengeblieben.

Beide Male geht es um den Start in den Tag. Bei mir besteht da auf jeden Fall Verbesserungspotenzial. Da ich lieber eine halbe Stunde länger schlafe, fällt das Frühstück und damit ein Tagesbeginn vor der Arbeit aus. Mein Tag startet egtl erst im Büro und das ist nicht immer angenehm. Besser ist es auf jeden Fall, wenn ich mit dem Rad fahre statt mit dem Auto. Aber bis auf ein paar Wochen im Sommer ist das nicht regelmäßig der Fall.

Ich habe mir das Thema "Morgenroutine" auf jeden Fall notiert und werde mir darüber auf jeden Fall in den nächsten Wochen Gedanken machen! :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schöne Links - danke.

Für mich mitgenommen:

- Irgendeine Art von Sport einführen. Dadurch, dass ich von zu Hause aus arbeite kommt mein Kreislauf oft bis mittags nicht in Schwung und mir ist oft den ganze Morgen kalt

- Den Flüssigkeitsverlust der Nacht bewusst ausgleichen

- Gut frühstücken (mache ich schon, Haken dran)

- einen kleinen Moment Ruhe - bewusster machen

Ich bin gespannt, was Du für Dich so umsetzt und darüber berichtest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der RSS-Feed von BeYourBest (Link2, Imgriff lese ich eh schon) hat soeben seinen Weg in meinen Feedreader gefunden....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

müssen wir wohl nur langsam aufpassen, dass die neu gewonnene Produktivität nicht durch die Beschäftigung mit den Methoden zur Erlernung derselben wieder "drauf" geht ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hab heut morgen seit ewigen Zeiten mal wieder zuhause gefrühstückt. ich hab sogar gestern abend noch Orangen mitgenommen und heut morgen den Saft getrunken!

Ihr steckt echt an mit eurem Energie-Kram :D wo ich doch immer so schön trantütig bin morgens vor 9 ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

das weiss ich noch nciht ;) ich bin heut nicht fit ...dafür hab ich gestern zu spät das licht ausgemacht.

vielleicht fehlte zum wach werden auch diese halbe stunde sport ... mir ist nur noch ein rätsel, wo ich den sport morgens um 5:30 machen soll - in der gegend wo ich wohne schlapp ich da bestimmt nicht durch den wald o.ä.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da sehe ich für mich auch eine relativ große Hürde. Ich muss bis 7.30Uhr in der Arbeit sein, teilweise noch früher und dann soll ich davor noch ne Runde Joggen zu gehen... Nö... Im Moment kann ich mir das nicht vorstellen. Aber ich wollte das Thema ja eh noch nicht sofort angehen und bei -15Grad stellt sich das Thema sowieso nicht ; )

Immerhin fahre ich den Sommer über ja mit dem Rad zur Arbeit...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich würde auch gern mitm rad zur Arbeit fahren - allerdings sind das knapp 25 km ... da komm ich dann an und bin tot :-/ und mitm rad zur S-Bahn, bis hier rein und dann weiter macht keinen Sinn ;) Außerdem darf man morgens um die Zeit, zu der ich unterwegs bin, keine Räder mit in die Bahn nehmen.

Naja - mal kucken - kommt wärmer Wetter und mehr Licht, kommt auch Idee :) Wobei man ja nicht zwingend morgens was tun muss - es ist für den normalen Menschen schon ein Fortschritt wenn er nachmittags nach der Arbeit dann 30-40 Minuten was tut ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mit dem Rad zur Arbeit steht bei mir 2009 auf dem Plan.

Ich wohne nur 2km (Luftlinie) von meiner Arbeit entfernt, fahren muss ich aber fast 4 und aktuell komme ich da nur über eine Bundesstraße hin.

Da ich nicht lebensmüde genug bin habe ich das bisher gelassen - aaaber seit Herbst wird endlich an dem jahrelang angekündigten Radweg gearbeitet sprich sobald dieser fertig ist, gehts mit dem Rad zur Arbeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung