Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.830

Ich hasse es ....QUM mal wieder ein echt mieses Heft

Anmelden, um zu folgen  
eisenbahner

113 Aufrufe

Hallo

Die vergangene Woche war lerntechnisch etwas erfolgreicher .Gut 11 Stunden stehen auf der Uhr was angesichts meines Gefühls noch erstaunlich viel ist. Klingt das so als würde mich etwas aufregen? Ja das ist so…..:thumbdown:

Das Heft ist (für mich gefühlt) grottenschlecht. So wird zum Beispiel in einem Abschnitt von einem Alpha 8,5 gesprochen. Ein Abschnitt weiter (der sich angeblich auf den vorherigen bezieht) ist auf einmal von Alpha/2= 5 die Rede.Einen Absatz weiter redet er wieder von alpha = 10 was zumindest zum vorherigen Absatz passen würde.....

Keine Ahnung wie der Autor drauf kommt. Kann sein es ist eine seltsame Rundungsregel die nirgendwo erklärt ist. Man bezieht sich auch an anderer Stelle bei einer Transformation auf eine Regel die weder im Heft erklärt ist, noch gibt es eine Literaturhinweise. Nach längerem Suchen fand ich die Erklärung bei Google Books…..dafür zahle ich eigentlich nicht die gut 200 Euro im Monat, die Arbeit der Tutorin zu machen und Fehler in den Lerneinheiten auszubügeln.Es kann natürlich auch sein, ich habe was überlesen, kann sein es ist einer der zahlreichen Fehler im Heft. Ich habe mal die Tutorin befragt, mal gucken wann ich da Antwort bekomme. Kriege ich keine Antwort muss ich halt auf Lücke lernen. Ich weiß eins wenn ich die Note der Klausur habe werde ich ein sehr böses Mail bezüglich der Tutorin an den zuständigen Modulverantwortlichen schicken. Die Dame ist mit dieser Nicht-Leistung mein absolutes negativ- Highlight bei AKAD. :thumbdown:

Bis zur Klausur bleiben mir noch gut 20 Tage. Der Plan sieht vor das verbleibende Heft bis Ende nächster, Anfang kommender Woche zu bearbeiten. Dann hätte ich gut eine Woche Zeit alles noch mal zu wiederholen.

Schau ‘n wir mal, in der Theorie könnte es passen. Ich bin auf jedem Fall froh wenn ich dieses Modul hinter mir habe, Ansprüche an die Note habe ich nach dem Aufwand von 150-180 Stunden für die 3 Cp keine mehr (so lange eine zwei vor dem Komma steht ... :lol: ). Das miese Heft und die seltsame Tutorin haben meine Motivation ziemlich erledigt, ich will hier nur noch durch.Vom Anspruch her ist das Thema eigentlich Banane, weil die behandelten Verteilungen habe ich beim Techniker bis zum Erbrechen geübt. Vielleicht muss ich noch ein wenig üben zu priorisieren, der Wunsch alles geschriebene auch zu verstehen ist doch sehr Zeitraubend, wenn ich nur versucht hätte die Kontrollaufgaben zu lösen wäre ich wohl weiter gekommen.

Am Schluss habe ich noch das eine oder andere positive zu berichten.

Töchterlein hat beim Handball 2 von 3 Spielen gewonnen. Das ist ganz witzig, denn wir spielen dieses Jahr in einer anderen Gruppe. Die Gegner sind alles wirklich große Handballabteilungen, also eigentlich viel schwerer. Allerdings sind diese groß genug, das es sie nicht nötig haben beim Alter zu mogeln wie es in den handballerischen Notstandgebieten im Allgäu scheinbar der Fall ist. (ich rede hier von offensichtlichen Gewichts –und Größen und Leistungsunterschieden) In dieser, unserer aktuellen Gruppe geht es relativ fair und entspannt zu, es ist alles sehr ausgewogen was mich für unsere Kids sehr freut.:thumbup:

Dank des Blogs von Riob habe ich mal ein wenig in technische Mechanik reingeschnuppert. Klingt alles sehr interessant. Ich habe mir auch die Bücher beschafft und ein wenig reingespitzt, wie man hier im Allgäu sagt. Was soll ich sagen, ich kriege langsam richtig Bock auf Mathe und Co.

Die Erfahrungen des letzten Jahres haben mir doch gezeigt das bei „Assi“ Themen ein Beißen durchaus Sinn macht und zum Erfolg führt. Im Moment bin ich mir aber relativ sicher, dass ich diese Nüsse irgendwann knacken werde. Richtig entspannt wird es wohl nicht mehr werden. :sneaky2:

Aber irgendwie habe ich das schon immer gewusst.

So im Moment sollte dies reichen , ich wünsche Euch und mir eine maximal erfolgreiche Lernwoche

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung