Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    2.160

Endlich Endspurt - aber totaler Stillstand

Anmelden, um zu folgen  
SmarthY

190 Aufrufe

Ja meine Lieben,

der Titel sagt es eigentlich schon. In letzter Zeit ist soviel bei mir passiert, dass ich momentan gar nicht mehr so richtig zu lernen komme und das frustriert mich wahnsinnig.

Ich habe mich so gut im Urlaub erholen können und fleißig vorgearbeitet, damit ich noch genügend Zeitpuffer habe. Aber jetzt bin ich wieder mit dem SToff im Rückstand. :angry:

Jetz mal von vorne =) (--> Hier der Blog wg. Umzug )

Im September war der Umzug unserer Abteilung in die andere Stadt. Soweit erfolgreich - aber sehr chaotisch verlaufen. Ich habe mich nun etwas eingelebt am "neuen" Arbeitsplatz. Die Kollegen sind sehr nett, das Büro passt, aber die ARbeit ist so ein Gewurstel. Es macht einfach keinen Spaß mehr.

Ich sehe nur wenig an Ergebnissen, die mich so richtig zufriedenstellen können. Kaum ist eine Aufgabe erledigt, wartet schon die nächste. Da bleibt keine Zeit zum "freuen".

Die Fahrerei mit dem Auto macht es zudem anstrengender, da ich nun jeden Tag 20 min. (einfach) mit dem Auto fahren muss und auch 1 Stunde min. früher aufstehen.

Manch einer denkt sich - was hat die denn für Probleme?

Naja, es ist kein Problem, aber eine ganz schöne Umstellung. Denn bisher mit dem Rad 1,5 km in die Arbeit und nun 20 km in die Arbeit und früher aufstehen. Das steckt mein Körper wohl nicht so gut weg.

Ich komm jeden Tag (seit 5 Wochen) total kaputt nach Hause und kann nur noch schlafen. Schlafen, schlafen.

So und da war doch noch das Lernen eingeplant, jeden 2.Tag und 1 Tag am Wochenende. ABER: keine Chance.

Ich schlafe am WE mittlerweile bis halb 12, weil ich so müde bin.

Da stimmt doch was nicht?! Eigentlich müsste ich doch "mehr" Zeit haben, nachdem ich früher aufstehe und auch pünktlich aus der Arbeit kann, aber ich habe weniger Zeit als vorher.

Ich habe das Gefühl ich bin ein Hamster im Rad und kann nicht mehr aufhören zu rennen.

Ich bin derzeit mit dem Heft zu XML1 beschäftigt. Das geht nur sehr mühsam vorwärts, aber es wird. Ich versuche nun (nach 6 Wochen) die Einsendeaufgabe am kommenden Wochenende einzuschicken und das Thema endgültig abzuhaken.

Und noch gute News zum Schluss: Ich habe mir nun auch eine Tageslichtlampe gekauft, nachdem ich durch die Blogs von Markus etc. neugierig geworden bin.

Geworden ist es diese hier: -Amazon-

Am Samstag hab ich sie per Post bekommen und ich bin sehr überrascht.Gut, ok die "Optik" ist jetzt nicht sooooo mein Fall, aber mir ging es um das Licht und das ist echt klasse.

Meine Augen tun nicht mehr so weh und ich kann länger am PC sitzen, ohne Kopfschmerzen zu bekommen.

Ein riesengroßes DANKE für die allgemeinen Ratschläge in den vergangenen Blogs und Forenthreads zu den Lampen!! :thumbup:

Einen schönen Abend wünscht euch

~Smarthy

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Meinst du denn, dass das "Gewurstel" auf der Arbeit mit der Zeit besser wird, so dass nach einer gewissen Umstellungsphase alles wieder ruhiger wird und du dann auch nicht mehr so KO von der Arbeit kommst?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich weiß es ist unfair, aber wir haben hier Pendelentfernungen zwischen 60 km , 68 km (ich ) und 150 km jeweils einfach. 20km ist selbst in München noch heimatnah.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus:

ich denke nicht, dass es so schnell ruhiger werden wird. Denn die Führungsetage zieht das Tempo immer weiter an.

Ich merke aber seit ein paar Tagen, dass ich nicht mehr ganz so fertig bin. Also stellt sich mein Körper wohl doch langsam um.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung