Springe zum Inhalt
  • Einträge
    63
  • Kommentare
    229
  • Aufrufe
    4.730

erste Prüfung --> BESTANDEN!

Anmelden, um zu folgen  
Weidenhamster

117 Aufrufe

Hallo,

nachdem ich mit meiner Frau und zwei Freunden in Berlin für ein langes Wochenden verweilte und wir dort die Stadt unsicher gemacht haben, hat mich seit gestern der Alltag wieder. Nun ja, nicht ganz. Hab nun drei Wochen Frühschicht und das ist für mich ganz schön hart. Okay, ich fange sonst zwar auch schon um sieben an, jedoch ist es da meine Entscheidung. Nun muss ich um 6.00 Uhr am Arbeitsplatz sein und das stresst ungemein. Außerdem werden die Arbeitstage deshalb auch nicht kürzer. Heute war es 16.30 Uhr und ich fühle mich absolut gerädert.

Zugegeben, das letzte Wochenende war wohl auch nicht ganz leicht. Hierhin laufen. Dorthin hasten. Eine Station mit der U-Bahn fahren. Umsteigen. Warten. Einsteigen. Zwei Stationen fahren. Aussteigen und orientieren. Früher hat mir als Landei die Großstadt unheimlich gut gefallen. Jedoch glaube ich, dass sich das wohl geändert hat. Ein Wochenende voller Ruhe und Entspannung wären wohl besser für mich zum Abschalten gewesen. Ich werde alt.

Aktuell hat mich die Schlappheit überrannt. Gestern nichts gelernt. Heute nichts gelernt. Das schlechte Gewissen wuchert in mir und ich fühle mich schlecht. Dabei wartet noch Mathe auf mich. Vorallem die Fernaufgaben müsste ich für Freitag noch bearbeiten. So wird das wohl alles wieder auf dem letzten Drücker Mittwoch oder Donnerstag erst erledigt. Fuck.

Einen positiven Punkt kann ich jedoch auch vermelden. Das vorläufige Ergebnis für Englisch ist im Webcampus ersichtlich und dort steht ein "J". Jippi. Also bestanden und damit eine kleine Hürde geschafft. Hab mich am Samstag auch schon entlohnt und meine Whisky-Sammlung um eine Flasche erweitert. :)

So, die Woche wird auf alle Fälle hart. Wohl 10 Stunden täglich, am Freitag nach der Arbeit dann 1,5 Stunden Fahrzeit für die Mathe-Präsenz nach Nürnberg und am Samstag WFT Labor auch nach Nürnberg. Zum Verschnaufen bleibt nur der Sonntag und am Montag geht es mit der Frühschicht weiter...

Nun ja, ich werde mich nun auf unser Sofa werfen und etwas entspannen, in der Hoffnung, dass sich mein schlechtes Gewissen etwas zurückhält. Jedoch würde es aktuell überhaupt nichts bringen, mich vor den Mathestoffe zu setzen, da ich mich einfach nicht konzentrieren kann. Brauch schon beim Schreiben verdammt lange.

Morgen muss es dann weiter gehen.

Bis

demnächst

Weidenhamster

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Städtetrips kann ich auch kaum mehr was abgewinnen. Tagsüber fußmüde durch die Gegend hatschen, abend so müde sein, dass ich vom urbanen Flair nichts habe. Und die nächste Woche so müde sein, dass ich nicht mehr zum Lernen komme. Ungeahnte Nebenwirkungen des Fernstudierens. Oder doch des Alters? :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Näh, hat mit dem Alter nix zu tun. Das ist halt so anstrengend, weil man in kürzester Zeit ein wahnsinniges Programm durchzieht um ja nix zu verpassen.

Nach 10 Tagen New York war ich für Wochen tot.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist für mich auch nix.

Dann lieber mit dem Wohnmobil irgendwo am Wasser stehen :-)

Wir sind Beide sehr faul und stundenlang bewegen gehört nicht zu unseren favorits. Wir können stundenlang zusammen irgendwo liegen, lesen, laptoppen, fernsehen und jetzt natürlich auch fernstudieren ;-)

Davon ab, wenn man sich nicht konzentrieren kann, dann bringt das meines Erachtens nach sowieso nichts. Mir ging es gestern wegen meinen Zähnen so und ich konnte einfach nichts machen. Heute geht es wieder und ich kann effektiv arbeiten.

Der Körper zeigt eben Grenzen auf.

Wieso musst du denn soviel arbeiten? Standard?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na, dann erstmal Glückwunsch:thumbup:!!! Auch kleine Hürden sind Schritte nach vorn!

Guter Whiskey ist aber auch ne schöne Belohnung. Rechne mal hoch wieviele Flaschen es dann noch werden:)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wieso musst du denn soviel arbeiten? Standard?

Urlaubsvertretung. Kundenbesuche... usw. Irgendwie fällt halt alles immer zusammen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nun ja, ich werde mich nun auf unser Sofa werfen und etwas entspannen, in der Hoffnung, dass sich mein schlechtes Gewissen etwas zurückhält.

Das schlechte Gewissen darf sich da ruhig komplett zurück halten. Ich denke, diese kleinen Entspannungszeiten sind die einzige Chance, dass du dein momentanes Powerprogramm durchhältst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung