Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    47
  • Kommentare
    161
  • Aufrufe
    7.387

Was ein Tag - heute wird nur wiederholt...

Anmelden, um zu folgen  
C88

61 Aufrufe

Hallo - so - mein zweiter richtiger Blogeintrag.

Habe mich durch das Studyonline geklickt und war anfangs doch verwirrt - mittlerweile weiß ich aber wohin ich muss.

Hab jetzt jeden Tag mindestens 2 Stunden gemacht - außer heute. Heute hab ich in der Arbeit richtig rangeklotzt und bin deswegen stehend KO. :ohmy: War gerade in der Wanne, habe mich in meinen (Bade)Flausch geschmissen :001_wub: und mach heute nur Wiederholungen.

Das muss auch mal sein - vor allem weiß ich, dass heute rein gar nichts oder nicht viel in den Kopf geht :confused:- morgen ist ja auch noch ein Tag bzw. Abends dann schon wieder Wochenende (Freitag ist ja Feiertag hier im schönen Bayern) :)

Was mir bis jetzt auffällt -> Themen zu denen ich mir was vorstellen kann (Werkstoffwissenschaftliche Grundlagen, BWL,...) fallen mir leichter als z.B. Mathe. Bei Mathe fehlt mir einfach die Vorstellungskraft zu bestimmten Formeln und Dingen - bei den anderen Themen hat man einen Bezug zum Stoff wie ich finde. Vielleicht geht das ja nur mir so wer weiß ;)

Bis dann werte Damen und Herren :sleep:

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Was mir bis jetzt auffällt -> Themen zu denen ich mir was vorstellen kann (Werkstoffwissenschaftliche Grundlagen, BWL,...) fallen mir leichter als z.B. Mathe. Bei Mathe fehlt mir einfach die Vorstellungskraft zu bestimmten Formeln und Dingen - bei den anderen Themen hat man einen Bezug zum Stoff wie ich finde. Vielleicht geht das ja nur mir so wer weiß

Das geht wohl vielen so - mir auch. :-) Wobei ich mich erinnern kann, dass ich zum Teil an der WBH mit den Mathe-Heften gerade deshalb relativ gut klar gekommen bin, weil Prof. Rießinger die Themen meist mit einem Praxisbezug eingeführt hat. Aber irgendwann wurde es dann doch immer recht theoretisch und abstrakt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das geht wohl vielen so - mir auch. :-) Wobei ich mich erinnern kann, dass ich zum Teil an der WBH mit den Mathe-Heften gerade deshalb relativ gut klar gekommen bin, weil Prof. Rießinger die Themen meist mit einem Praxisbezug eingeführt hat. Aber irgendwann wurde es dann doch immer recht theoretisch und abstrakt...

Mir geht's auch so. Ich mache zwar mit dem Abi was ganz anderes, aber es ist wahrscheinlich trotzdem dasselbe Problem. Ich kann mir in Bio alle Abläufe in der Zelle total schlecht vorstellen... :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung