Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    199
  • Aufrufe
    3.258

Sozialkunde Schnellschuss

Anmelden, um zu folgen  
Mupfel

59 Aufrufe

Was war das denn? :blink:

Im Rausch der Motivation habe ich mich gestern mit einem neuen Sozialkunde-Heft ins Bett gelegt. Ich finde, die kann man ganz gut 'vorlesen' und dann am nächsten Tag am Schreibtisch nochmal durcharbeiten. Es ging um die Grundlagen von Wirtschaft und Wirtschaftspolitik in Deutschland. Ich habe die insgesamt 50-60 Seiten (viele Seiten Grafiken, ohne Text) zur Hälfte noch gestern Abend und zur anderen Hälfte heute zum Entspannen gelesen.

Das gesamte Heft kam mir schon irgendwie bekannt vor was die Inhalte angeht (hab ernsthaft im Studienzentrum nachgesehen, ob ich das schonmal gemacht habe!). Es wurde auch laufend auf die früheren Hefte verwiesen. Irgendwie alles nichts Neues. Deshalb erschließt sich mir der Sinn des Heftes nicht so ganz. Wiederholen und nochmal auf Dinge hinweisen, die man schon aus vorherigen Heften kennen sollte, ist ja durchaus sinnvoll. Aber so viel? Irgendwann dachte ich nur noch "Oah ja-ha, ich weiß es langsam!:rolleyes:" :biggrin:

Das einzig Neue daran war ein bisschen zur Krise 2008/2009. Da sollte man sich aber wie ich finde sowieso noch zusätzlich informieren oder schon informiert haben, das Heft reißt das Thema wirklich nur grob an.

Also habe ich eben auch gleich die Einsendeaufgabe geschrieben. Mein Gefühl ist eigentlich auch gut. Es kommt mir nicht so vor, als hätte ich das Thema nicht verstanden, nur überflogen oder meine Antworten schnell hingeschmiert.

Ach wenn doch nur alle Hefte so abliefen... :001_wub:

UPDATE: Ist eine 1,6 geworden :thumbup:

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das Heft gehört vielleicht zur unterschwelligen *Entspannung* ;)

Das wär ja richtig ausgefuchst von der ILS, fast schon genial :-D Vielleicht sollte ich mal ein Heft pro Studiensemster vorschlagen, nach dem man sich wahnsinnig schnell und intelligent fühlen kann :biggrin:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung