Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.892

neu geschrieben und ein grosses Dankeschön!

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

73 Aufrufe

So,

gestern habe ich noch äusserst nette Hilfsangebote aus dem Forum betreffend meiner zerstörten Datei bekommen. Das ist wirklich fast unglaublich und sehr, sehr toll, dass mich Leute, die ich noch nie gesehen habe, persönlich anschreiben und ihre Hilfe anbieten. Ganz herzlichen Dank, dieses Forum ist wirklich toll!

Gestern Abend habe ich dann noch ein paar Sachen versucht, die nicht funktioniert haben.

Heute früh bin ich um um 6h aufgestanden und habe die Festplatte partitioniert und Ubuntu geladen. Dann habe ich dank HViethen's Hilfe alles mit foremost checken können. Nun, auch das Programm hat nichts Verwertbares mehr gefunden.

Ich habe dann kurz erwogen, noch ein weiteres der Programme, die auf der verlinkten Page empfohlen sind, zu testen. Da ich aber bereits wieder über einer Stunde dran war, habe ich beschlossen es seinzu lassen und den Text neu zu schreiben. Ich hatte mir überlegt, dass es nicht sinnvoll ist, mich länger mit der recovery zu befassen, als ich in den Text investiert habe. Natürlich war es mühsam, das Ganze wieder zu schreiben., aber immerhin habe ich mich dabei mit dem Thema der Hausarbeit befasst.

Meine Familie hat mir den Vormittag zu Verfügung gestellt und ich habe alles wieder hingebastelt. Es war nicht lustig, aber es ging.

Was habe ich draus gelernt?

Ich bin nicht auf der sicheren Seite, wenn ich alle paar Minuten mein Dokument sichere.

In Oo habe ich die "ständig Sicherheitskopie erstellen" -Funktion nun eingeschalten.

Tagsüber sichere ich ca. alle 30min nun zusätzlich auf dem USB-Stick.

Ich schreibe die Arbeiten am Desktopcomputer, wo Word installiert ist.

Und natürlich schicke ich mir nach wie vor die Datei jeden Tag selber per Mail.

Dieses Forum ist super, ich danke wieder einmal für die Unterstützung!

Es ist auch fantastisch, einfach ein paar nette Worte zu lesen.

Danke!

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mit dem Forum hast du absolut recht, ich empfinde das genauso.

Mit all diesen Themen kommt man ja sonst auch nirgendwo so richtig an.

Jedenfalls klasse, dass du das wieder aufgeholt hast. Ich beschäftige mich am Montag auch nochmal explizit mit dem Thema, am WE ist Studiumsfreie Zeit, ich gönn mir 2 Tage Pause.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich empfehle noch als speicherort eine Cloud..ich nutze oben drauf noch Skydrive und dort wird automatisch gesichert :D

Und sonst sind wir nicht alle hier eine "große Familie"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

das kann man ja steuern ,einfach es nur als Personal Cloud nutzen und keinem anderen Zugriff gewähren. Was die Recovery angeht, ich denke hier ist Office einfach besser, habe seit 1998 (seit dem hab ich einen PC) noch nie eine Datei auf die von Dir beschreiben Weise verloren. Wobei Stromausfälle bei Schreibvorgängen immer Sch... sind .....

Was das Forum angeht, ja wenn es nicht wäre würde ich vermutlich nicht mehr studieren......

"Ich liebe es"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wow, so viele positive Worte zu Fernstudium-Infos.de. Schön, dass ihr euch hier so wohlfühlt. Ich habe auch gestern noch in einem Gespräch erwähnt, was dies hier für eine tolle Community ist.

Ich nutze mittlerweile für die meisten Texte die Cloud selbst - Google Doc bzw. Google Drive. Da werden automatisch alle Änderungen gespeichert und versioniert und ich habe meine Texte stets auf allen Geräten dabei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung