Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    165
  • Aufrufe
    906

Wochenende ist vorbei und wieder nichts geschafft...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rhinoa

69 Aufrufe

...das schöne Wetter am Wochenende hat meinen Plänen einen ganz schönen Strich durch die Rechnung gemacht. Habe die SBs nicht einmal aufgeschlagen....

damit ist jetzt schluss! Heute bin ich schon mit dem ersten SB der MUU-Reihe fertig geworden. Hab mir für heut Abend noch SB2 vorgenommen. Bis Freitag sollte dann die MUU Reihe erstmal fertig sein... Dann gehts wieder mit der Wirtschaftsstatistik-Reihe los. Darauf hab ich mich am meisten in diesem Semester gefreut - ICH LIEBE ZAHLEN!

Für ein Stipendium hab ich mich am Wochenende auch beworben :) Morgen müsste der erste Bescheid ankommen... Bin sehr gespannt! Das wäre eine super wichtige Finanzspritze und würde genau im richtigen Zeitpunkt kommen...

Am Wochenende hab ich mir mal Gedanken über meinen Wunschschwerpunkt im Studium gemacht. Am liebsten würde ich Gesundheits-u. Sozialmanagement wählen, aber zur Zeit arbeite in in der Baubranche... :/ Controlling, Steuerlehre, Marketing und Finanzmanagement geht gar nicht. Am liebsten wäre mir ein ganz utopischer Schwerpunkt wie Psychologie, Mathematik / Statistik, REcht oder irgendwelche Naturwissenschaften... Notfalls ginge ja noch Personal, aber den bietet die HFH ja nie in Nürnberg an. Noch weiter fahren, wie die 120 km nach Nürnberg ist auch nicht drin... Da kommt wohl noch einiges auf mich zu...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Die Präsenzen im Schwerpunkt finden gebündelt statt - ich würde mir gut überlegen nicht lieber einen interessanten Schwerpunkt zu nehmen und vllt. ein paar Urlaubstage zu opfern als einen den es nur vor Ort gibt.

RW/Contr. wird ja auch nicht (mehr?) in Nürnberg angeboten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Rhinoa,

ich schließe mich Chillie an - lieber interessant und nen bissl weg als Augen zu und durch (obwohl es keinen Spaß macht).

Die Schwerpunktveranstaltung findet an 3 Wochenenden statt - udn mit Mitfahrgelegeneit, billig-Bahnticket (Sparpreis etc..) kann man das schon machen.

RW/Controlling wurde bis dato (soweit ich die Dozentin verstanden habe) nur einmal in Nürnberg angeboten. Aber normalerweise läuft es in München und das kann mit mit nem Bayernticket für 19 Euro ganz gut finanziell verkraften.

LG

melli

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

HI, Baubranche ist doch gut, da kannst Du mit BWL Abschluss auch im Gesundheitswesen arbeiten!

Mein Konzern sucht immer Leute, die nach dem Trainee in die Geschäftsführung gehen und den Neubau oder Umbau von Krankenhäusern durchführen. Oder die Geschäftsführung von einem älteren Haus übernehmen, dabei die Umbauten betreuen können. Da darfst Du dann jedes Jahr ein paar Millionen verbuddeln :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung