Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.310

kürzen

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

89 Aufrufe

Wie immer bei den Hausarbeiten bin ich beim Kürzen. 1980 Wörter dürfen es werden, 2453 habe ich jetzt. Heute habe ich sprachliche Kürzungen vorgenommen und einige Wiederholungen rausgenommen. Mit weiterem Kürzen werden ich warten, bis das morgige Tutorial vorbei ist.

Morgen Vormittag werde ich mich mal mit den Screeshots des asynchronen Webseminars befassen: Die eigenen Beiträge müssen so 'fotographiert' und in einen Appendix gepackt werden. Da muss mal nachfragen, ob es schlimm ist, wenn man da grammatische Fehler drin hat, ich habe nämlich schon einige entdeckt. Ich meine aber, dass das nicht bewertet wird, da wir konkret gebeten worden sind, in nicht-akademischem, informellem Ton zu schreiben, sodass eine 'Diskussion' entsteht.

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich bewundere es sehr, wie du dich immer so effizient ans Kürzen machen kannst. Kürzen ist für mich der Horror, weil ich da meine liebgewonnenen Formulierungen streichen muss. Meist habe ich dazu sowieso gar keine Zeit mehr übrig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glaub nicht, dass es mir leicht fällt. Ich finde eigentlich immer alles wichtig, was ich geschrieben habe. Allerdings tut das Kürzen meiner Erfahrung nach dem Text gut und für mich ist es jeweils noch ein Lernschritt: Was ist wirklich wichtig? Und sprachlich ist es eh eine Herausforderung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
: Die eigenen Beiträge müssen so 'fotographiert' und in einen Appendix gepackt werden. Da muss mal nachfragen, ob es schlimm ist, wenn man da grammatische Fehler drin hat,

zu ändern wäre das jetzt eh nicht mehr, oder? Ich fände es ziemlich krass, wenn an solche Diskussionsbeiträge die gleichen Ansprüche wie an sonstige Arbeiten gestellt würden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung