Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    2.548

Langsam wird es - sorry - richtig geil!

Anmelden, um zu folgen  
StevieBlack

325 Aufrufe

Was da in den letzten Monaten alles passiert ist. Erst raffe ich mich auf das Fernstudium an der HFH zu machen, dann bekomme ich meine Ausbildungsstelle als Steuerfachangestellter und jetzt - mit der schriftlichen Zusagen für die Stelle - habe ich von meiner zukünftigen Ausbilderin noch das mitgeschickt bekommen mit der Frage ob ich daran nicht auch Interesse hätte:

FH Mainz.pdf

Bin jetzt gerade etwas "aufgeregt" bzw. "durcheinander", wollte gerade eigentlich den PC aus machen und müde ins Bett fallen, aber da habe ich noch die Mail gesehen und jetzt bin ich voll wach und weiß gar nicht was ich mit dieser Energie anfangen soll. :lol:

Jedoch stellt sich da mir eine Frage: Die Ausbildung beginnt im Juli/August 2014 und wenn ich es richtig verstehe wird dieser Studiengang zum Februar 2015 erstmals angeboten. Das würde heißen ich bin zwar schon ein halbes Jahr Auszubildender, steige dann da in den Studiengang ein und beende den nach dem Ende meiner Ausbildung oder ist das dann eine ganz andere Ausbildung die dann 3,5 Jahre geht. Entweder bin ich gerade zu doof oder etwas überfordert mit dem Lesen.

Interessiert bin ich auf jeden Fall, jetzt muss ich nur noch eine Nacht drüber schlafen um eine richtige Antwort auf die Mail schreiben zu können. :blushing:

Keine Ahnung ob der Beitrag jetzt so geschrieben ist, dass man ihn auch versteht bzw. mich versteht was ich überhaupt sagen/fragen will. ;)

Wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende, ich werde eins haben! :thumbup:

Anmelden, um zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Es ist doch von Vorteil, wenn Du die Ausbildung erst mal ein halbes Jahr ohne Stress eines gleichzeitigen Studiums beginnen kannst, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und, konntest du schlafen heute Nacht? :)

Hab ich das richtig verstanden, dass das Ausbildung und Studium parallel ist? Eine Freundin von mir hat sowas ähnliches in Hamburg gemacht, den praktischen Teil im Betrieb, parallel dazu Berufsschule und Hochschule, da ging es allerdings um eine handwerkliche Ausbildung und parallel dazu war es der BWL-Bachelor.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Aliud

Ja ich weiß jetzt aber nicht wie das genau abläuft. Normal beginnt ein duales Studium ja direkt mit Praxis und Hochschule, in diesem Fall würde ich ein halbes Jahr eine "normale" Ausbildung machen, die dann abbrechen und ein duales Studium anfangen. Das glaube ich jedenfalls und weiß es noch nicht. Das versuche ich noch herauszufinden.

@ kawoosh

Also ich will jetzt erst mal abwarten bis das alles in trockenen Tüchern ist. Werde dieses Semester (also bis April) auf jeden Fall machen und da mal die BWL-technischen Module wie Controlling/Management, Buchführung/Jahresabschluss, BWL und VWL machen. Vielleicht kann man sich da was anrechnen lassen wenn es zum dualen Studium kommt.

@ nadeschka

Wenn ich das richtig verstehe läuft das dann so, dass man statt Berufsschule eben in der FH ist. Man würde ca. drei Monate am Stück in der FH und danach drei Monate am Stück im Betrieb sein. Denke nicht, dass es also Betrieb, Hochschule UND Berufsschule wäre.

Ach und geschlafen habe ich nicht so gut ;)

Es handelt sich übrigens dann um diesen Studiengang: https://www.fh-mainz.de/wirtschaft/studienangebot/bachelor-betriebswirtschaftslehre-dual-ba-bwl-dual-tz/index.html

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hat deine künftige Ausbilderin dir das bis auf die Frage, ob es für dich interessant wäre, kommentarlos mitgesandt? - Ich würde da auf jeden Fall im nächsten Gespräch nachhaken, ob und wie sich das in deinem Fall konkret realisieren ließe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Markus

Ich habe ihr am Samstag mein Interesse an dieser Möglichkeit geschrieben. Sie weiß jedoch noch nichts genaues. Am 04. Dezember ist ein Informationsabend in der FH bzw. BBS Mainz und dort werde ich teilnehmen und die noch offenen Fragen hoffentlich beantwortet bekommen.

Danach machen wir einen Termin aus um die Details zu besprechen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung