Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    79
  • Kommentare
    251
  • Aufrufe
    3.229

Morgen geht es wieder los ...

Anmelden, um zu folgen  
snowchild

81 Aufrufe

Ich weiß gar nicht, warum es ein Grund zur Freude ist - aber morgen geht es wieder los nach Potsdam zur Präsenz, knapp 5 Std Bahnfahrt. Diesmal nehme ich mir etwas Arbeit mit, vielleicht kann ich die Zeit nutzen, um einige Artikel zu "Erschließung" zu lesen u. zus.zufassen. ;) Meine Themen für "Erschließung", "Datenbanken" u. "Projektmanagement" stehen, die Unterlagen sind gepackt (der Rest auch fast) - es kann losgehen!

Montag wird ein langer Tag: von 9 - 18:30 Uhr u. anschl. die Gesprächsrunde mit einigen Personen von der FH, wo wir unseren Frust (nochmals) mitteilen können u. was alles suboptimal läuft ... Dienstag ist ja schon gegen Mittag wieder Abreisetag in die Heimat und anschl. hab ich die Woche noch Urlaub. :thumbup:

Bin gespannt, was ich Euch anschl. berichten kann und was die Highlights werden ...

Im Moment habe ich einfach mal nur ein gutes Gefühl!

Bis die Tage - snowchild. :blushing:

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Und, wie war es in Potsdam? - Wäre ja schön, wenn ihr nicht nur euren Frust los werden dürft, sondern auch konstruktiv an Verbesserungen gearbeitet würde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Potsdamer Kollegen gaben sich schon viel Mühe: mit Präsentationstafel, Zettelchen, etwas interaktivem Hin & Her und natürlich mit Gesprächen. Alles wurde per Foto dokumentiert. Ich hatte einen ganz guten Eindruck.

Mich irritierte, dass relativ oft der Kommentar kam "Verstehen wir, können wir aber nichts dran ändern ... Zuviel Kritik darf man an die unterrichtenden Dozenten nicht üben, soviele gibt es nämlich nicht ..." - d.h. unsere Kritikpunkte u. Anregungen/Wünsche werden weitergegeben, z.B. dass Dozenten auch durch Präsenz im Forum glänzen dürfen - aber wenn sich nichts ändernt, kann man nicht wirklich etwas machen. :blink: Schon doof!

Mir ging es leider bei dieser Veranstaltung nicht so gut u. ich bin früher los. Auch doof! :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Info. Hört sich etwas zweischneidig an... Sehr bemüht, aber ohne echte Chancen auf große Veränderungen in den Bereichen, welche die Verantwortlichen nicht direkt beeinflussen können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau so.

Die 2 Mitverantwortlichen, die das organisiert haben, waren wirklich bemüht. Es scheint nicht genügend Dozenten zu gegeben, die überhaupt für die FWB zu Verfügung stehen - sie können nicht "soviele" davon entbinden, letztes Semester war dies bei einem Dozenten der Fall, wenn ich das richtig verstanden habe.

Kommunikation, Kontrolle u. (kurzfristige) Erreichbarkeit der Dozenten sind die Hauptprobleme. Aufgrund der recht mageren Informationen kommen natürlich schnell Unsicherheiten u. Nachfragen auf.

Ein anderer Punkt ist, dass wir nicht den offiziellen Studentenstatus (in Brandenburg muss das Erststudium kostenfrei sein) bis zur Bacheloranmeldung (letztes Semester) haben u. dadurch viele Vergünstigungen (u.a. Software) nicht wahrnehmen können. Fazit nach Durchspielen von Lösungsmöglichkeiten: es bleibt problematisch u. vorerst nicht lösbar, auch nicht mit "Tricks".

Trotzdem: wer nicht schreit, darf auch nicht weinen. Wir haben unser bestes gegeben. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung