Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    19.971

Alles was Recht ist

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

41 Aufrufe

Jetzt geht wieder ein Lernabend zu Ende.

So langsam finde ich die Motivation mich wieder hinter die Bücher zu klemmen wieder ... leider hapert es teilweise noch etwas an den Rahmenbedingungen. Durch die Erkältung ist mein Hals doch noch etwas gereizt und im Arbeitszimmer ist es eindeutig zu warm und zu trocken, denn ich bekomme je später der Abend ist einen netten Hustenanfall.

Heute habe ich versucht mit Luftbefeuchtung gegenzuwirken - es hat wenigstens etwas genutzt, statt Hustenanfall bisher nur Halskratzen. Hoffentlich ist auch das bald vorbei - Heizung (leider Fussbodenheizung - da kann man schlecht Luftbefeuchter dranhängen ;) ) ist herunter geregelt zudem soll die nächsten Tage auch das Wetter wieder etwas "normaler" werden, vllt. hilft das auch etwas meiner Fitness.

Das allein für den lahmen Fortschritt verantwortlich zu machen wäre aber unfair. In Recht komme ich einfach nicht so voran wie gedacht - das blöde ist nur das ich während des SB bearbeitens dauernd dran denke das ich in diesem Tempo gerade mal Rechtzeitig vor der Klausur mit lesen fertig bin und dann direkt in die Vorbereitung einsteige (man bedenke es gibt ja noch 4 andere Fächer).

Noch bin ich unschlüssig wie ich weiter verfahren soll. Ich habe heute versucht mein Lesetempo etwas zu steigern - die Konzentration lässt aber dennoch ziemlich schnell nach - Recht ist einfach nicht 100%ig mein Ding, zudem kostet es mich tierisch viel Zeit die passenden Paragraphen zu lesen, so werden aus 3 Skriptseiten noch zusätzlich ca. 10-15 Paragraphen die verstanden sein wollen.

Nun gut - genug gejammert. Wenn ich mit tieferen Einstieg in die Thematik nicht schneller und effizienter werde muss ich eben mehr Zeit mobilisieren, aktuell versuche ich es nur Abends. Evtl. muss ich eben auch wieder Morgen-Sessions einlegen - mal gucken wie sich das entwickelt... und wenn ich diese nur nutze um mir wenigstens in anderen Fächern vor den Präsenzen einen Überblick zu verschaffen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Hi Chillie, keine Bange wg. WPR ! :)

Am Anfang dachte ich - was ist das denn ? Hast ja glaub ich mitbekommen wie SEHR ich am Anfang geflucht hab...

Hab mir aber beim Lesen der SBs die Paragraphen Nachleserei gespart. Nur mal kurz aufgeschlagen wo zu finden, markiert und dann weitergelesen. Denn: Bis zur Klausur kannst du die Dinger eh in und auswendig. So oft, wie ich die beim üben der Fälle aufgeschlagen und gelesen hatte, du meine Güte ! Bei den Fällen ist ja sowieso jede Voraussetzung innerhalb der § zu prüfen, von daher...

Wichtig ist dann später, dass man sich im BGB zurecht findet.....wo man was findet.

WPR ist halt viel Stoff, aber wie gesagt, spätestens beim üben der Fälle und dem Gutachtenstil festigt sich das Ganze...Ich hatte auch erst einmal alles nur durchgelesen.

Die Präsenzen haben bei mir auch viel gebracht. Letztlich war auch das Klausurergebnis OK.

Liebe Grüsse und gute Besserung,

von einer ebenfalls hüstelnden

Dani (die aber morgen in Skiurlaub fährt :) )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?