Springe zum Inhalt

Mein Weg zum BWL Studium

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    21
  • Aufrufe
    192

Rückblick 1. Semester 2013

Anmelden, um zu folgen  
Shulk

73 Aufrufe

Hallihallo ihr Lieben,

ich wollte einmal einen Rückblick auf mein erstes Semester werfen.

Für mich gab es viele Höhe- als auch Tiefpunkte.

Ich fange mal mit dem Positiven an.

Mein Arbeitgeber ermöglicht es mir, dass ich auf ein Teil meines Gehaltes verzichte, damit ich zum Zeitpunkt der Bachelorarbeit bezahlt freigestellt werde (3 Monate insgesamt). Darüber freue ich mich riesig.

Zusätzlich kam nach knapp 3 Monaten:blink: endlich die Zusage, dass mir 5 von 30 Modulen anerkannt werden.:)

Dies erleichtert und verkürzt mein Studium ungemein. Dadurch konnte ich es mir erlauben langsam zu starten und erst mal 2 von 6 Modulen zu belegen.

Meine Wahl hierbei fiel auf Wissenschaftliches Arbeiten und Rechnungswesen-

Auf Rewe werde ich nicht näher eingehen, da ich hierzu keinerlei Mittel meiner FH in Anspruch genommen habe, da mir die Themen bekannt sind und es mein Steckenpferd ist:)

Leider erwies sich dafür Wissenschaftliches Arbeiten als nicht so einfach wie vorgestellt. Dies lag weniger am Inhalt als an der Gruppenkonstellation. Es war ziemlich schwer als wirkliches Team zusammen zu finden, da fast alles über die gängigen Kommunikationswege wie Facebook oder Whatsapp lief. Auch unser Zeitmanagement ließ echt zu Wünschen übrig, denn wir haben erst 2 Wochen vor Abgabetermin wirklich angefangen unsere Hausarbeit zu schreiben.:( Dadurch gab es sehr schnell Differenzen, die jedoch nie ausgesprochen wurden.

Zum Glück ist es zur nächsten Gruppenarbeit noch ein wenig hin.

Trotz allem bekam ich für meinen Vortrag eine 2,0, jetzt fehlt nur noch die Benotung der Hausarbeit für die Gesamtnote.

Mein nächstes Etappenziel ist das Bestehen von Rechnungswesen, was sich als nicht wirklich schwer herausstellen sollte.

F

Nach knapp 4 Monaten Studium kann ich aber durchaus sagen, dass diese Fachhochschule einen sehr kompetenten Eindruck vermittelt.

Die Lernobjekte sind super aufgebaut und inhaltlich gut abgestimmt. Die Dozenten sind alle sehr freundlich und für Fragen jederzeit da. Ich freue mich auf die nächsten Semester.

LG

Shulk

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung