Zum Inhalt springen

  • Einträge
    32
  • Kommentare
    134
  • Aufrufe
    11.440

Angemeldet II


ortho89

541 Aufrufe

 Teilen

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es geschafft. Am Dienstag habe ich die letzten Lektionen von Computertraining absolviert und mich direkt zur Prüfung am 25.01. angemeldet. Ich bin mittlerweile total erleichtert, die Lektionen endlich durchgearbeitet zu haben. Derzeit tüftel ich noch am Feinschliff der Zusammenfassungen und bin guter Dinge, damit bis Samstag fertig zu sein (damit gedruckt werden kann).

Zu BWL bin ich mittlerweile gar nicht mehr gekommen, das wird dann nach der Prüfung in Angriff genommen.

Und: ich bin schon wieder krank. In der Woche vor Weihnachten bin ich krank geworden, wieder typisch mit Hals-, Kopf- und Ohrenschmerzen, Schnupfen und co, über Weihnachten hat sich dann alles auf meine Stimmbänder gelegt, sodass ich nicht reden konnte und nur am Husten war. Letztes Wochenende war ich eigentlich wieder auf dem Damm und bäm, Montag Abend geht es schon wieder los?! Ich dacht' mein Schwein pfeift. Ich wieder zum Arzt und diesmal Antibiotikum bekommen. Ich hab es echt langsam satt. Normalerweise bin ich höchstens zweimal im Jahr krank mit einem Abstand von mind. einem halben Jahr, aber nun innerhalb von 3 Monaten gleich dreimal?!! :angry::thumbdown:Ist das jetzt eine Nebenwirkung des Fernstudentendaseins? Darüber könnte man doch mal eine Studie machen. :D Ich werd' mich jetzt 'gen Bett bewegen, genug "studiert" für heute.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager

Gute Besserung. Es gab hier schon mal Überlegungen, ob Fernstudenten häufiger krank sind und tatsächlich scheint sich der Stress mitunter negativ auszuwirken. Allerdings merken Fernstudenten Krankheiten auch besonders negativ, weil dafür oft keine Zeit eingeplant wurde, um sie auszukurieren. Gerade wenn bei dir die Erkältung/Grippe wieder zu kommen scheint könnte es ein Zeichen dafür sein, dass sie noch gar nicht richtig weg war und mehr Schonung nötig ist...

Link zu diesem Kommentar

Nein, krank sein ist keine Nebenwirkung vom Fernstudium. Ich zum Beispiel war in 2012 und 2013 gar nicht krank. Freu.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...