Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    47
  • Kommentare
    161
  • Aufrufe
    6.146

Tag 1 WBH Einführung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
C88

72 Aufrufe

Hallo,

der erste Tag ist vorbei. War anstrengend obwohl er erst um 09:45 Uhr losging :sleep:

Zuerstmal ein Kennenlernen - also dein Sitznachbar musste dich vorstellen und umgekehrt. :blink::blushing: Ich mag ja solche Vorstellungsrunden überhaupt nicht ... aber da gings wohl vielen so wie man im Gespräch danach herausgefunden hat.

Wir sind eine gemischte Gruppe. Einige studieren in PO1 weil sie viel angerechnet bekommen haben, nur einer studiert Mechatronik in PO2 er wohnt aber in Hamburg - genau NICHT meine Richtung. Der Rest besteht aus Maschinenbauern, Elektro / Information und Chemische Verfahrenstechnik. Sogar drei Frauen sind dabei.

Danach wurde uns - mit PO2 mitgeteilt das es keine Schwerpunkte mehr geben wird (außer in Mathe) da in der PO1 immer nur nach den Schwerpunkten gelernt wurde... das Rep soll uns nur noch eine Richtung geben in die es gehen soll.

Danach Einführung in Study online und danach von 14 Uhr bis 19:10 Uhr naturwissenschaftliche Grundlagen. War für mich eher ein Rep da ich schon einiges gelernt habe aber es hat mir doch noch viel gebracht und ich denke, ich werde wohl schon früher die NWEPS (Einführung Naturwissenschaftliche Grundlagen) schreiben. :thumbup:

Aber ich habe gemerkt so ab 18 Uhr ging gar nichts mehr - man hat nur noch die Formeln abgeschrieben und das wars...

Morgen gehts um 0800 weiter mit Mathe und danach das Einführungsseminar welches die ersten 2 CPs gibt (wenn der Bericht passt.) Das geht dann auch bis 19 Uhr... *uff*

Dann bis morgen Abend ich werde mir jetzt noch ein Bier gönnen ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gegenseitiges Vorstellen wie in der Grundschule. Ich finde sowas ja immer kontraproduktiv. Lieber die Leute 30 Minuten länger Pause machen da kommt der Soziale Aspekt eher und vor allem ungezwungener zur Geltung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde das Vorstellen gehört dazu. Sonst weiß man doch garnicht wer da mit einem im Raum sitzt. Für mich ist das wichtig ... weiß garnicht warum da so viele Leute Probleme damit haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vorstellrunden find ich auch furchtbar. Das ergibt sich doch von allein, wenn man mehrere Tage zusammenhockt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir ist das Vorstellen auch wichtig, ebenso wie Abschlußrunden.

Je nach meinen Zielen und Wünschen für ein Seminar und fürs Netzwerk, richte ich meinen Fokus auch bereits auf Leute, die für mich interessant sein könnten. Sympathie zählt natürlich auch, aber Netzwerkfakten filtern schonmal.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe bis jetzt noch keine Gelegenheit die Einführungsseminar zu besuchen, weil bis jetzt mich Gebärdensprachdolmetscher verwehrt bleibt.

Die Kontakte (sogar auch Whatsapp) kommen durch hier zustande :-). In WBH-Online könnte ich Forum hinschreiben, Antworten bekomme ich da auch. Alle sind virtuell und bis jetzt komme ich da gut zurecht.

Wenn Pflichtfächer in deutsche Schule die Gebärdensprache Standard wäre, hätte ich nie Problem mit der Antrag für Gebärdensprachdolmetscher und soziale und personelle Kontakte wäre sicher gestellt. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde sich zu vernetzen im Studium sehr wichtig. Das hilft einem den ein oder anderen auch außer seinem Gesicht wieder zu erkennen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung